Aufnahmestopp für weibliche Rider Charas! MÄNNLICHE DRINGEND GESUCHT!!!
RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf - 29

Herzlich Willkommen

Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.

Team

Wetterbericht

Der Winter ist nun vollkommen Geschichte, da die Sonne immer mehr dominiert. Warme Luft und farbenfrohe Blumen machen das sonst so harte Leben in der Apokalypse angenehmer. Es wird Zeit sich wieder um das anpflanzen von Nahrung und Getreide zu kümmern.

Avatar

Kolonien & deren Bewohner

---------------------- Aktuell: 101 Überlebende ---------------------- ---------------------- Cottage Sea: 23 Bewohner ---------------------- -------------------- Anarchy Riders: 20 Bewohner -------------------- ---------------------- Valley Balar: 19 Bewohner ---------------------- ----------------------- Whisperers: 7 Bewohner ----------------------- ----------------------- The Zone: 8 Bewohner ----------------------- ------------------------- Nomaden: 24 Bewohner -----------------------

Dringend gesucht

☣ Carl Grimes ☣ Carol Peletier ☣ Michonne ☣ Enid Taylor ☣ Henry ☣ Lydia ☣ Ezekiel ☣ Dwight ☣ Eugene ☣ Tara Chambler ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!

 


#561

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 22.03.2019 22:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Valentin Ares Stonebrook// Ungeboren // Nomade// mal so mal so


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)



erstmal ultraschall und baby bilder, danach mal schauen



Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)



Ich kann euch leider noch nicht sonderlich viel von mir erzählen da ich noch im Bauch meiner Mama bin, aktuell tümbel ich noch in meinem Provaten Spa bereich herum jedoch muss ich diesen bald verlassen. Ich liebe die Stimmen von mommy und daddy und freue mich schon total darauf diese beiden bald kennen zu lernen.
Ich werde mal ein sehr launischer Junger Mann werden welcher gerne mal seinen Kopf durchsetzt. Ich kann sowohl lieb als auch böse, jenachdem wie ihr zu mir seit und was für eine Stimmung ich Aktuell habe.
(Mehr würde später folgen wenn der kleine etwas älter ist wenn das okay ist)




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


das Kind von Skayla und Vincent



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)













PB Alter // Playerfahrung


24 Jahre// ein paar jährchen



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


schon 2 mal angegeben, soll ich trotzdem?



Wie hast du den zu uns gefunden?

bin schon da



1 Mitglied liebt es
nach oben springen

#562

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 22.03.2019 23:06
von Daryl Dixon | 4.173 Beiträge

Guten Abend Würmchen

da wir alles schon intern geklärt haben, winke ich dich gleich mal durch.

Bis gleich LG Daryl





nach oben springen

#563

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 22.03.2019 23:16
von Daryl Dixon | 4.173 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 





nach oben springen

#564

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 23.03.2019 23:06
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Larinia Mae Edgington //23 Jahre // Nomadin // böse


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)



Darya Goncharova





Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)



Über Ihr Leben gibt es nicht sonderlich viel zu sagen. Als Baby von den leiblichen Eltern nicht gewollt in einem Heim ins andere geschickt.Weil man sie nicht haben wollte wegen ihrer rebellischen Art und Weise. Sie gaben ihr den Namen Larinia Mae So ging es bis sie 10 Jahre alt war.
Mit 10 Jahren wurde sie von einer reichen kinderlosen Familie den Edgington adoptiert. Jetzt würde man sagen, ihr Leben würde sich nun zum gutem wenden? Und sie würde ihre rebellische Art und Weise ablegen. Nun ja eigentlich stimmte dies auch, nur mit dem Unterschied, dass sie ihre rebellische Art eben nicht ablegte und noch dazu in diesem luxusleben überhaupt nicht rein passte.
Neue Regeln kamen auch noch dazu. Kein Grund sich daran zu halten. Noch dazu kam , dass ihre neuen Eltern der felsenfester Überzeugung waren sie könnten sie mit Hilfe einer Haushälterin alla Fräulein Rottenmeier aus Heidi zähmen oder gar so aus ihr ein liebes braves vorzeige Mädchen machen. Sie musste lernen wie man sich benimmt, was bei einem kleinen Raufbolt schon an einem Wunder grenzte, ja man steckte sie sogar in die ihr so sehr verhassten Kleider sie mochte KLeider so war das micht , doch rosa und Tüll und einer verkackten Schleife auf dem Kopf? Mal ehrlich sie war doch kein Püppchen. Mit 12 Jahren fing sie an sich zu wehren. Kratzt,biss und die schönen rosa Kleider färbte sie sich einfach um und verschönerte diese nach ihren Wünschen. Klar das dies der Haushälterin und den Eltern nicht gefiel doch nach und nach merkten auch sie , dass in Larinia eine sardistische Ader steckte. Was kein Grund war oder gar Hinderniss war es weiter zu versuchen aus ihr noch immer eine wohlerzogene Dame zu machen.
Jedoch ist es nicht leicht in einem Luxusumfeld überhaupt freunde zu finden, schließlich wusste jeder, dass sie nicht hineingeboren wurde, sondern adoptiert wurde,was die Sache noch schwieriger machte und sie war so oder so anders, sie KLeidete sich anders, schminkte sich auffällig , stoch sich sogar ihre Piercings mit 13 Jahren selbst.Sie schloss sich einer kleinen Truppe an und rutschte so noch tiefer ab , wurde kriminell aber das war ihr egal . Ein paar Monate als sie 14 Jahre alt wrde. brach die Seuche aus. Ein Koch in der Küche wurde gebissen und die Villa wurde von Beißern überrannt, da Lari keine skrupel hatte gab sie der Haushälterin einen Schubser und verfütterte sie an die Beißer im Gesicht ein dickes Grinsen. Seitdm ist sie allein unterwegs ab und an schloss sie sich kleineren Gruppen an , jedoch ein Leben in einer Kolonie war noch nie etwas für sie




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


nein



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


brauch keinen ^^










PB Alter // Playerfahrung


27 Jahre // etwa 11 Jahre



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Ja Codesatz:Seid lieber nett zu 'nem Mann, der ne Knarre hat! ,ist nur gesunder Menschenverstand



Wie hast du den zu uns gefunden?

bin schon da



Daryl Dixon gefällt das
nach oben springen

#565

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 23.03.2019 23:10
von Daryl Dixon | 4.173 Beiträge

Guten Abend

dein Name ist sehr ausgefallen, gefällt mir
da wir schon alles andere geklärt haben, winke ich dich gleich durch.
Bin heute zu müde, einen langen Text zu schreiben ^^

LG Daryl





nach oben springen

#566

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 23.03.2019 23:13
von Daryl Dixon | 4.173 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 





nach oben springen

#567

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 25.03.2019 15:22
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


(Ale-)Xandra Baxter// 29 // Nomade // gut


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)



Ruby Rose



Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)



Alexandra Baxter wurde im Flur des schäbigen Hauses, als erstes Kind zweier Drogenjunkiies geboren. Bis zum Krankenhaus hatte es die Frau nicht mehr geschafft und auch was die weitere ärztliche Versorgung des Kindes anging, wurde in jeder Richtung nichts unternommen. Die Warrens waren keine Eltern, die trotz wenig Geld ihrem Kind Liebe und Zuneigung schenkten, nein, sie waren dafür viel zu selbstbezogen und widmeten sich ihrer Lieblingsbeschäftigung- dem Drogenkonsum. Bill und Lauren waren genervt von dem Schreihals, auch wenn ihre Sinne nur zu oft getrübt waren und so sagten sie sich immer wieder lachend, dass sie sich kein weiteres anschaffen würden. Manchmal scherzten sie sogar im Drogenrausch damit, das Kind einfach wie einen Hund an einer Autobahnraststätte liegen zu lassen, weil sie sich vorher keine Gedanken darüber gemacht hatten, was ein Kind alles an Arbeit mit sich bringen würde. Und die beiden hatten eigentlich nicht mal genug Geld um den Säugling zu versorgen, kramten daher in Mülltonnen, stahlen Babybrei aus den Regalen des Supermarkts oder bettelten. Ganz so herzlos waren sie nämlich dennoch nicht und wollten ebenso keine Kindesmörder sein.
Nach sechs Jahre, als Alexandra bald zur Schule gehen sollte und sich am Verhalten der Eltern immer noch nichts geändert hatte, wuchs ein weiteres Kind im Bauch von Lauren heran. Endlich würde Alex jemandem zum spielen haben, jemanden der sie beachten würde, denn das taten ihre Erziehungsberechtigten vielleicht einmal in der Woche. Als sie dann endlich in die Schule durfte, gefiel es ihr dort so gut, dass sie am liebsten den ganzen Nachmittag dort verbracht hätte. Natürlich war die Schule im heruntergekommenen Teil der Stadt, da wo sich all die armen Schlucker, Drogendealer und Straftäter aufhielten. So hatte Alex auch nie Angst vor solchen Leuten und prügelte sich sogar ab und zu auf dem Schulhof mit einem der Jungen. Das erste mal, dass sie von ihren Eltern richtig beachtet wurde war, als sie mit einem blauen Auge nach Hause kam und ihre Lippe aufgeplatzt war. Stolz erfüllte die beiden, weil ihr Kind die Fäuste eingesetzt und Gewalt angewandt hatte. In dem Mädchen kam der Wunsch auf das nun öfter zu tun, nur damit ihre Mutter sie beachtete und ihr Vater ihr stolz auf die Schulter klopfte. Doch als ihr Burder auf die Welt kam und die beiden Warrens auch diesem keine Aufmerksamkeit schenkten, fühlte sich die kleine Alex für jenen verantwortlich. Sie spielte mit dem kleinen, fütterte ihn, wechselte seine Windeln und sang ihm abends sogar vor, und das alles, obwohl sie selbst genug zu tun hatte und gerade erst einmal sieben Jahre alt war. Die nächsten drei Jahre bekam Alex eine Schwester und noch einen Bruder dazu und so lernten die Geschwister, dass sie sich lieber aufeinander, als auf die Eltern verlassen sollten und Alex fühlte sich zunehmender verantwortlich für ihre Schwester und die Brüder.
Eines Tages kam ihre Mutter allein alkoholisiert nach Hause getaumelt und verkündete, dass ihr Vater nicht mehr heimkehren würde. Die Hände der Frau waren rot und aufgeschürft, ebenso ihr Gesicht hatte Blessuren und ihre Haare waren ganz verfilzt. Was genau mit dem Vater passiert war, wussten die Kinder nicht und gerade den Jüngsten fiel es am schwersten sein Verschwinden zu akzeptieren. Alex hing nicht sonderlich an ihm, er hatte nichts zum Familieneinkommen beigetragen und das meiste Geld versoffen oder in Drogen investiert, während sie sich nach der Schule auf die Straße gesetzt hatte und um Geld bat. Ihre Geschwister taten es ihr irgendwann gleich, doch reichte das Geld hinten und vorne nicht, so dass Alex arbeiten gehen musste, die Toiletten von verschiedenen Kneipen schrubbte oder anderen Dreck wegmachen musste.
Plötzlich tauchte die Mutter mit einem neuen Kerl auf, der sie prompt erneut schwängerte und das jüngste Mitglied in die Familie brachte. Auch dieser Mann war ein Versager, für die Mutter nur zum Vögeln und Dahinleben gut, während sich jeder von den Geschwistern um einen Job bemühte oder versuchte irgendwoher Geld aufzutreiben. Die Angst ihre Familie nicht mehr versorgen zu können, wuchs in Alexandra und ein guter Freund von ihr, meinte das er da einen Job für sie besorgen könnte, wenn sie nicht so weiblich aussehen würde. Das Alex hart im Nehmen war, gut austeilen konnte und manchmal ziemlich einschüchternd war, wusste der Freund und vor allem, konnte sie nicht verbergen, dass ihr Interesse insbesondere Frauen galt. Wenn sie also in der Drogenbrache ernstgenommen werden wollte, dann sollte sie ihr Äußeres ändern. Kurze Haare, lockere und männliche Kleidung, waren das Resultat, denn soetwas wie Make-Up hatte sie eh nie getragen, nicht einmal, wenn sie es sich leisten hätte können. Das sie nun genau das tat, was Leute wie ihre Eltern in die Abhängigkeit treiben, nämlich Drogen an den Mann bringen und das Geld dafür eintreiben, störte sie nicht im geringstens, solange sie es nicht selbst einnahm und sie ihre Familie finanziell unterstützen konnte. Das ihre Tochter nun vollkommen anders aussah bemerkte die Mutter zum ersten Mal, als sie völlig zugedröhnt auf der Couch lag. Ihre Reaktion fiel alles andere als positiv aus, sie schrie Alex an, was sie aus ihrem Mädchen gemacht habe und das sie nicht ihre Tochter ist. Zum ersten Mal geigte die junge Frau Lauren die Meinung und schmiss sie kurzerhand raus, nachdem sie die Faust ihrer Mutter in ihrem Gesicht gespürt hatte. Ein paar Stunden später tanzte sie mit ihrem neuen Lover, der einen Baseballschläger in der Hand hielt, an und schlug die Tür ein. Der Mann ging tobend auf Alex zu, schlug einige Male auf sie ein und hätte wahrscheinlich nicht damit aufgehört, wenn die Mutter zur Besinnung gekommen wäre. Heulend, griff sie um seine Handgelenke und versuchte ihn wegzuziehen. Alex rappelte sich auf und verschwand in die Stadt, wo sie sich einen Platz zum schlafen suchte, der nicht all zu hart war. Sie wollte unter keinen Umständen zurückkehren und suchte sich daher ersteinmal ein verlassenes Häuschen, in das sie einstieg und ihr Quartier aufschlug. Zu ihren Geschwistern hielt sie natürlich Kontakt, fragte sie, was mit ihrer Mutter und dem Typen sei und hörte mit zusammengebissenen Zähnen zu, wie sie berichteten, dass es immer schlimmer werde und auch sie das ein oder andere mal eine runtergehauen bekamen. Alex hatte mittlerweile ganz gut Geld angesammelt und das erste, was sie sich davon gekauft hatte, war eine Waffe. Sie stürmte ins Elternhaus und drohte den beiden, verlangte, dass sie verschwinden sollten und nie mehr wiederzukehren hatten. Alex würde für ihre Geschwister sorgen, versuchen besser als Lauren zu sein.
Ein paar Jahre später wurde Alex bei einem Drogendeal schließlich erwischt und kam hinter Gitter und enttäuschte so alle ihre Geschwister. Dennoch besuchten sie sie regelmäßig, bis zwei Jahre vergingen und Alex irgendwie in Vergessenheit geriet. Alle hatten genug zu tun und die wichtigste Versorgerin war nicht mehr da, die es nun zu ersetzen galt.

Ihre Strafe noch längst nicht abgesessen, zog die Seuche übers Land und in die Mauer des städtischen Gefängnisses. Nur so war ihr eine Flucht aus den Mauern möglich und jener ergriff sie. Neun Jahre sind seitdem vergangen. Jahre in denen sie sich Gruppen angeschlossen und von jenen wieder getrennt hat. Jahre in denen sie Freunde und sogar Liebe fand und wieder verlor. Da war kein Glück, keine Hoffnung auf ein normaleres Leben. Irgendwann begann sie das Alleinsein zu mögen, kam mit sich besser zurecht, wenn sie nicht ständig Angst um einen geliebten Menschen haben musste. Mittlerweile hat sie eine kleine verlassene Hütte im Wald bezogen und baut sogar Gemüse an. Zwar nicht der Rede wert, aber für sie von großer Bedeutung.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Nein.



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


Nein. Oder doch?










PB Alter // Playerfahrung


20 // 5 Jahre.



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Stimmt ~



Wie hast du den zu uns gefunden?

Partnerforum



Emily Cooper gefällt das
1 Mitglied knurrt dich an
1 Mitglied trinkt darauf einen
zuletzt bearbeitet 25.03.2019 16:53 | nach oben springen

#568

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 25.03.2019 15:31
von Ivana Martinez | 1.300 Beiträge

Hallo lieber Gast, 
scheinbar sind die lieben @Daryl Dixon @Livia Luna und @Lyanna Evans gerade unterwegs ein paar Zombies töten. Daher habe noch ein wenig Geduld, wenn sie wieder da sind melden sie sich sicher schnell bei dir.

So lange noch ein paar Kekse und trinken



nach oben springen

#569

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 25.03.2019 16:50
von Lyanna Evans | 917 Beiträge

Hallo lieber Gast
Tut mir Leid für die etwas spätere Antwort, ich bin leider arbeiten gewesen.
Dein Name und Avatar idt frei und deine Story ist interessant und du hast dir Mühe beim Schreiben gegeben weswegen ich nun keinen Probepost brauche !
Deswegen winke ich dich durch.
Wir freuen uns auf dich

Lg Lya



————————————————» «————————————————
A distant calling
———————
WHEN EVERYTHING IS UPSIDE DOWN.
WHEN YOU’RE YELLING BUT YOU MAKE NO SOUND.
LIFE IS GONNA SPIN YOU ROUND.
OH AND GET A LITTLE BIT STRANGER.
———————

nach oben springen

#570

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 25.03.2019 16:51
von Lyanna Evans | 917 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 



————————————————» «————————————————
A distant calling
———————
WHEN EVERYTHING IS UPSIDE DOWN.
WHEN YOU’RE YELLING BUT YOU MAKE NO SOUND.
LIFE IS GONNA SPIN YOU ROUND.
OH AND GET A LITTLE BIT STRANGER.
———————

nach oben springen

#571

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 26.03.2019 19:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


[aquamarin] Sophia Peletier// 17 // ..... // Gut [/aquamarine]


Wunschavatar
Isabela Moner







Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
Nachdem die Seuche ausgebrochen ist, versuchen Sophia und ihre Eltern Ed und Carol Peletier nach Atlanta zu gelangen, da sie dort auf Hilfe hoffen. Vor der Stadt bildet sich allerdings ein Stau, der die Weiterfahrt verhindert. Dort treffen sie auf Shane, Lori und Carl, die ebenfalls auf dem Weg in die Stadt sind. Gemeinsam müssen sie mit ansehen, wie Atlanta von dem Militär mit Napalmbomben angegriffen wird. Nachdem die Stadt keine Zuflucht mehr bietet, verbünden sich die beiden Familien und richten mit weiteren Überlebenden in dem nahe gelegenen Steinbruch ein Camp ein.
Das Verhältnis ihrer Eltern war nie gut. Im Laufe der Zeit wurde es immer schwer, da ihr Vater oft Hand an ihre Mutter legte. Die Gruppe bei denen sie sich befanden, versuchte die beiden zu Schützen.
Eines Nachts wurde die Gruppe von einer Horde Beißern angegriffen, wo auch ihr Vater starb. Sophia und ihre Mutter überlebten und blieben bei der Gruppe. Es gab kein Tag wo nichts passierte. Als sie auf dem Highway kamen, blockierten Autos ihnen die weiter fährt. Also mussten sie zu Fuß weiter, was nicht gerade ungefährlich war. Am Anfang war alles gut, doch dann wurden Sie wieder von Beißern verfolgt. Sie versteckten sich alle, Sophia fand ein Platz unter dem Auto. Ganz allein und verängstig kauerte sie dort. Sophia dachte alle Beißer sind verschwunden, daher kroch sie aus ihrem Versteck hervor. Das war ein Fehler kurze Zeit später, kamen ihr Beißer sehr nah, da durch floh sie in den nahe gelegenen Wald. Sophia lief so schnell sie konnte, die Beißer waren ihr auf Schritt und Tritt gefolgt. Sie stolperte, doch dann kam ihr jemand zur Hilfe. Es war eine Frau, sie kannte sie nicht. Sophia wurde gerettet, doch wusste sie anfangs nicht, ob die Frau Freund oder Feind ist. Natürlich hatte sie sie gerettet, doch das konnte ja auch eine List gewesen sein. Die Frau sprach mit ihr, Sophia schöpfte vertrauen und erzählte ihr alles. Sie versuchten ihre Mutter samt Gruppe zu finden, doch war dort keiner mehr. Also nahm die Frau Sophia mit zu sich, da ihr nichts anderes übrig blieb, ging sie natürlich mit. Schließlich wollte Sophia nicht alleine, dem ganzen überlassen werden.
Als sie mit der Frau an einem dunklen Ort kam, bemerkte sie schnell, dass sie nicht allein sind. Ein Junge kam auf sie zu und auch ein älteres Paar. Sie begrüßten die beiden, nahmen sie mit ins Haus. Sophia bekam was zu essen, doch schlafen konnte sie die Nacht nicht. Sie dachte immer an ihrer Mutter und an den anderen. Ob ihnen was passiert ist? Ob sie nach ihr suchen? So viele Fragen schwirrten Sophia durch den Kopf. Die Tage vergingen, Sophia und die Frau haben die Gegend nach ihrer Mutter abgesucht. Sie fanden sie jedoch nicht. Also blieb sie bei ihnen, ob das so gut war wusste sie ja noch nicht. Die Zeit verging, für Sophia wurde nun ein neuer Alltag. Sie half, wo sie konnte und ging mit der Frau auch auf die Suche nach Lebensmitteln. Wieso die Frau Sophia mitnahm, der Junge war krank, daher nahm die Frau ihren Sohn nicht mit. Und das ältere Ehepaar war schon in einem Alter wo sie nicht viel gehen konnten. Die Wochen vergingen, Beißer fanden kaum den Weg zum Haus. Doch eines Tages als sie von einem Ausflug zurückkamen, fanden sie die drei tot auf. Beißer nährten sich an ihnen, von da an wurde es wieder zum Alltag einen Sicheren Platz zu finden. Die Frau nahm Sophia mit sich und beide liefen den Wäldern entlang. Sie mussten sich oft verteidigen, doch die Frau war so voller Trauer, Wut und Hilflosigkeit was sie zur Waffe machte. Sie tötete alles was ihr in dem Weg kam. Sophia und sie Sprachen eine Zeit kaum mit einander. Sophia, tat alles ohne ein Wort mit ihr zu wechseln. Erst fanden sie Unterschlupf in einer alten Hütte, dann mussten sie in der Nähe einer Straße schlafen. Sie liefen und liefen, bis sie einer Gruppe Menschen begegneten. Diese Gruppe nahm die beiden nicht mit offenen Armen auf, sie mussten einiges ertragen, doch war es besser bei ihnen als Alleine.
Und weiter vergingen Wochen sogar Monate, Sophia entwickelte sich, machte was ihr aufgetragen wird. Sie lernte schnell was neues, dass musste sie auch, denn jeder Augenblick kann etwas verändern. Ein paar Männer brachten den Frauen bei wie man sich schützt. Auch Sophia bekam Unterricht, sie war die Jüngste im Bunde und keiner Männer hatte Lust Babysitter zu spielen. Jeder musste sein Beitrag leisten also auch Sophia. Sophia tat alles was sie konnte, musste auch oft sich selber Schützen. Wie schnell die Zeit verging, war Sophia nicht bewusst bis sie vor ihrer Mutter stand.
Sie stand plötzlich vor ihr und Sophia war wie eine Säule erstarrt. War sie es wirklich, dachte Sophia sich. Denn Hoffnung hatte Sophia keine mehr. Doch als ihre Mutter sie erkannte und sie umarmte wusste Sophia, dass es kein Traum war. Sophia war überglücklich endlich wieder ihre Mutter zu haben. Sophia ging mit ihrer Mutter und war Glücklich wieder alte Gesichter zu sehen. Natürlich ist viel Zeit vergangen, doch werden sie von nun an, nie wieder getrennt.





Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?

Nein , aber in der Fragerunde wurde drüber gesprochen







Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]Probepost bitte wieder löschen nachdem ihr euch ihn durchgelesen habt :)
Es sind so viele Jahre vergangen, in den sie mit ihrer Mutter ganz allein in Boston lebt. Rani kannte es nicht anders, dass die zwei ganz allein sind. Ihre Mutter schuftete damit die beiden ein gutes Leben haben. Auch wenn Rani es lieber gehabt hätte, wenn ihre Mutter mehr zu Hause ist als auf der Arbeit. Rani weiß, dass ihre Mutter sie liebt und es nur für sie tut. Daher versuchte Rani auch wenn sie ein Rebell ist , ihrer Mutter keinen Ärger zu machen. Was gar nicht so einfach war, denn Ärger zog Rani oft magisch an. Sie war auf der Schule eins der Mädchen, das eher mit Jungs herum hing. Die Jungs sahen in ihr eine Art von Kumpel, nicht wie ein Mädchen. Sie konnte sich beweisen, hat immer ein Spruch auf den Lippen. Doch auch austeilen wie ein stecken kann Rani gut. Vielleicht respektieren daher die Jungs sie so sehr. Klar war Rani daher von den Mädchen in ihrem alter eher ausgeschlossen, doch das juckte sie gar nicht. Rani verhielt sich nicht wie ein Mädchen, Kleider, anmalen das war nie ihre Welt. Rani liebte es von klein auf an, in der weiten Welt heraus zu gehen. Im Dreck herum zu wühlen, sich zu raufen und noch vieles mehr.
Seit einiger Zeit hat sich in Ranis Leben einiges verändert. Auf einmal kommen mehr und mehr Briefe aus Irland. Rani wusste irgendwo dort draußen leben noch ihre Großeltern. Ihre Mutter sprach ab und zu von ihnen, doch machte es ihrer Mutter auch oft sehr traurig. Daher sprach Rani sie nicht auf sie an, genauso wie auf ihren Vater. Als Rani was für ihre Schule auf dem Dachboden suchte, fand Rani die alten Briefe ihrer Mutter. Sie wollte sie erst gar nicht lesen, doch die Neugier war viel größer. Also lass Rani in ein paar Briefen, die dort herum lagen. Sie setzte sich dafür auf dem Boden des Dachbodens und begann zu lesen. Was sie aber dort heraus gelesen hatte war, für Rani ein Schock. Ihre Mutter war aus Irland geflohen, ihre Mutter machte sich sorgen um Ranis Mutter. Immer wieder blätterte Rani in den Briefen herum, war voller Neugier wieso ihre Mutter ihr Heimatland so schnell verlassen hat. Als sie weitere Briefe öffnete, wurden auch ein paar Fragen aus Kindertagen beantwortet. Ihre Großeltern wussten also erst gar nichts von ihr, erst mit den Jahren hatte ihre Mutter ihrer Mutter von ihr erzählt. Wieso das so war, fand Rani bei den letzten Briefen heraus. Also hatte dieses irgendwas mit ihrem Vater zu tun. Rani lass, dass ihr Vater und ihre Mutter sich wohl schon in Kindertagen kennen lernten. Doch das es zu einem Ereignis kam was ihre Mutter dazu brachte, nicht nur von zu Hause ab zu hauen, nein auch das Land zu verlassen. Kaum hatte Rani den vorletzten Brief gelesen, nahm sie schon den letzten und verletzte sich an dem alten Papier. Als ob irgendwas sie aufhalten wollte, doch sie dann doch nicht stoppen konnte. Kurze Hand ihren Finger in den Mund gesteckt, dass Blut entfernt und weiter gelesen, hat Rani nun das letzte Puzzelteilchen gefunden. Also ist die Familie ihres Vaters nicht ganz Koscha würde Rani so sagen. Daher floh ihre Mutter mit ihr und bekam Rani fern von ihrer Heimat und Familie.

Nun wusste Rani wieso ihre Mutter sich so verhält. Rani legte die Briefe wieder weg und verließ den Dachboden. Mit dem Wissen über das geschehene begegnete ihr ihre Mutter ganz anders. Doch sprach Rani sie nicht drauf an. Rani entschloss selber heraus zu finden wo ihr Vater steckt und ihr selber über die Ereignisse aus zu fragen. Im letzten Brief stand, dass ihr Vater in der Nähe Leben soll. Was bestimmt für ihre Mutter ein großer Schock war. Schließlich hatte sie all die Jahre versucht, dass alte Leben irgendwie zu vergessen oder gar los zu werden. Die Gedanken schwirrten herum, Rani verhielt sich bestimmt, merkwürdig da ihre Mutter sie oft dran ansprach was mit ihr los war. Doch Rani kam nicht mit der Sprache heraus, sagte immer alles wäre in Ordnung, doch dem war nicht so. Neugier war in ihr aber auch etwas Angst. Warum eigentlich, sie hatte nichts verbrochen, nur erfahren das ihr Vater in der Nähe Leben sollte. Wie er wohl aussieht? Was er so macht? Wieso er Irland auch verlassen hat? Und wieso ihre Mutter vor seine Familie geflohen ist ? So viele Fragen , die sie ihre Mutter nicht stellen konnte, aber vielleicht ihm. Daher machte Rani sich auf der Suche nach ihm.
Ein paar Tage vergingen, durch das Internet fand Rani eine Adresse wo ihr Vater leben sollte. Daher entschloss sie kurze Hand nach ihm zu schauen. Wenn nicht mit ihm sprechen, nur ihn kurz sehen, dachte sich Rani. Damit ihre Mutter kein Verdacht schöpfte, sagte Rani sie ist bei einem Freund. Alles war gut geplant, ihr Kumpel deckt sie und Rani konnte also ihren Vater besuchen. Sie fuhr mit dem Bus, dann mit der Bahn ein kleines Stück und am Ende nahm sie noch ein Taxi, aber dieses fuhr nur bis zu einer anderen Nummer. Rani wollte, nicht vor dem Haus ihres Vaters aus steigen, daher ließ sie sich vorher raus setzten. Als sie dort stand, in der Straße wo ihr Vater leben sollte, klopfte ihr Herz wie wild. Sie ging ein paar Schritte bis sie zu dem besagten Haus kam. Natürlich wollte Rani nicht einfach klingeln, also versteckte sie sich und versuchte ein Blick ins Innere zu erhaschen. Doch Plötzlich hörte sie eine Stimme. Ein Mann sprach sie an, war nicht erfreut, dass sie dort herum lungerte. Sie konnte gar nichts sagen, denn der Mann war wirklich unfreundlich zu ihr „ Halten sie mal die Luft an, damit ich kurz auch mal zu Wort komme. „ Sagte Rani und kam heraus. „ Ich hab nur was gesucht, mehr nicht also keine Angst ich werde ihn schon nichts tun. „ Wie immer ein lockerer Spruch auf den Lippen, frech wie eh und je doch so war sie halt. Das ihr eigener Vater dort vor sie stand, war Rani nicht bewusst schließlich kennt sie ihn ja nicht. „ Sie könnten aber auch so freundlich sein, mir zu helfen aber nur wenn sie sich das trauen. Sonst suche ich weiter nach meiner Kette „ Rani wollte ja nicht einfach heraus rücken, dass sie eigentlich das Haus ihres Vaters beobachtet, daher erfand sie eine verlorene Kette. „ Ist doch Mist immer verliert man irgendwas… ja ja sie brauchen sich nicht so ansträngen… einer jungen Dame hilft man halt nicht mehr…“ Oh man Rani mach weiter so und der Mann ruft noch die Cops, dachte sie sich. Rani wühlte einfach auf dem Rasen herum. „ Nein nichts zu finden, denke das bringt nichts. „ Sagte sie dann und ging ein paar Schritte bis zum Weg. Als sie dann unter einer Laterne stand, sah sie endlich das Gesicht des Mannes das sie so einfach überraschte. „ Nun ja sie können jetzt ihres Wegs gehen, ich muss dann auch bald nach Hause „ Erfand sie dann eine Ausrede…. „ Aber danke noch für …“ Für was eigentlich, dachte sie sich und biss auf ihre Lippe „ ach fürs helfen …“ kam dann doch über ihre Lippen. Als Rani sich umdrehen wollte, sprach der Mann sie wieder an. Hopla dachte Rani sich, was nun schon wieder. Doch als sie ihn ansah, schaute der Mann nur ganz doof „ Ähm ja, hab ich was im Gesicht „ Wischt etwas herum. Doch der Mann sagte erst nichts „ Komischer Kerl dachte sich Rani, blieb aber auch angewurzelt stehen.













PB Alter // Playerfahrung

ü25 und mehre Jahre Playerfahrung, Playe gerne in Ich Form , doch kann ich beides.







Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.
Ivana war hier








Wie hast du den zu uns gefunden?
durch Google






Daryl Dixon gefällt das
zuletzt bearbeitet 09.04.2019 15:27 | nach oben springen

#572

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 26.03.2019 19:44
von Daryl Dixon | 4.173 Beiträge

Guten Abend Sophia

wir hatten uns ja schon in den Fragen unterhalten.
Deine Mom findet das auch okay, so winke ich dich gleich mal durch
muss ja nicht immer eine große Ansprache sein :-)

Bis gleich LG Daryl





nach oben springen

#573

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 26.03.2019 19:50
von Daryl Dixon | 4.173 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 





nach oben springen

#574

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 31.03.2019 23:28
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Maddie Brewster // 20 Jahre // Whisperer // Neutral (Aber kann auch Böse werden)


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)



Lillie Reinhart




Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)



Maddie ist die jüngere Schwester von Zane Brewster. Mit ihren Recht Jungen Jahren, war sie immer wieder bei ihrem Bruder. Die Eltern arbeiten sehr viel, weswegen sie immer wieder bei ihren Bruder Zane bleiben musste. Es verlief anfangs recht gut, dann aber brach auch das Chaos aus . Denn die Apokalypse brach in der ganzen Stadt aus wo beide gewohnt haben. War an den Tag zu Besuch bei ihrer besten Freundin Neela. Sie fanden ihre Eltern bei einen Autowrack, und lagen tot dort. Sie flohen zu dritt, den irgendwie mussten die drei ja zusammen überleben. Doch wurde diese von ihren Bruder kurze Zeit von ihr getrennt, den eine Horde beißer hatte sie auseinander gerissen. Jetzt folgt das aufeinander Treffen in der Gruppe die Whisperer, sie lernte sich dort an zu passen. Und fand ihren Bruder und ihre beste Freundin wieder, jedoch wusste sie nicht das beide sich ineinander verliebt haben. ...



Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Auf das von Zane Brewster für seine Schwester



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


Kennt mich eigentlich als Nora Holmes (Bin daher bei euch)










PB Alter // Playerfahrung


weit über 18+ // 10 Jahre xD ich zähle nicht mehr



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Ivana war hier.



Wie hast du den zu uns gefunden?

bin schon bei euch



zuletzt bearbeitet 09.04.2019 15:26 | nach oben springen

#575

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 31.03.2019 23:37
von Daryl Dixon | 4.173 Beiträge

Guten Abend Maddie

deine Bewerbung ist gut. Jedoch solltest du deine Story noch etwas ausführlicher gestalten. Wie war Maddies Leben vorher? Schule, Freunde, Liebe ect. und vor allem was hat sie gemacht wo sie von ihrem Bruder und Freundin getrennt wurde? Wo war sie und wie findet sie nun wieder zu ihren Lieben zurück?!
Solche Dinge
Wenn du das noch korrigierst, hast du den Job





nach oben springen

#576

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 31.03.2019 23:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Maddie ist die jüngere Schwester von Zane Brewster. Mit ihren Recht Jungen Jahren, war sie immer wieder bei ihrem Bruder. Die Eltern arbeiten sehr viel, weswegen sie immer wieder bei ihren Bruder Zane bleiben musste. Maddie hatte viele Freunde, aber ihre beste Freundin Neela mit ihr verbrachte die Schülerin sehr viel Zeit. Beide gingen zusammen Shoppen, gingen auf die selbe Highschool. Bis beide dann ihren Abgang hatten, und so recht trotzdem viel Zeit verbrachten. Neela war neben ihrem Bruder ihre vertraute Person, der man sich anschließen konnte. Ein Freund oder Freundin hatte die Brewster nie. Es verlief anfangs recht gut, dann aber brach auch das Chaos aus . Denn die Apokalypse brach in der ganzen Stadt aus wo beide gewohnt haben. War an den Tag zu Besuch bei ihrer besten Freundin Neela. Sie fanden ihre Eltern bei einen Autowrack, und lagen tot dort. Sie flohen zu dritt, den irgendwie mussten die drei ja zusammen überleben. Maddie wurde durch eine Horde von Beißern von ihren Liebsten getrennt. Beide denken immer noch sie sei tot, doch sucht sie bereits wieder nach ihren Lieben. Als sie auf eine Horde stoßen Tut, die aus Menschen besteht die die Häute der Beißer an hatten. Sah sie ihren Bruder wieder und auch Neela, kaum zu glauben konnte sie es. Und die Whisperer nahmen die Frau dann auch mit auf, da sie gelernt hatte in der Dunkelheit sehr leise zu schleichen. Jetzt folgt das aufeinander Treffen in der Gruppe die Whisperer, sie lernte sich dort an zu passen. Und fand ihren Bruder und ihre beste Freundin wieder, jedoch wusste sie nicht das beide sich ineinander verliebt haben. ...


Hoffe so besser?^^


nach oben springen

#577

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 31.03.2019 23:48
von Daryl Dixon | 4.173 Beiträge

Das klingt doch schon viel besser, nun kann ich sie mir auch besser vorstellen. Na dann ab in die Anmeldung und danke





nach oben springen

#578

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 01.04.2019 00:36
von Daryl Dixon | 4.173 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 





nach oben springen

#579

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 09.04.2019 09:17
von Sameen
avatar








Name // Alter


Sameen Ocampo

31


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)


Sarah Shahi





Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)


Sameen ist in New York geboren und auch aufgewachsen. Ihre Eltern merkten schnell das was mit ihr anderst ist. Sam hat nie geweint oder wirklich Emotionen gezeigt. Dies zeigte sich nach dem Autounfall mit ihren Dad als sie 8 war.
Sie wollten einen Road-Trip nach Philadelphia, Pennsylvania, machen. Nur das ging schief. Ihr Das starb am Unfallort und sie zeigte keine Emotionale Regung. Dannach war nichts mehr wie vorher, ihre Mam gab Sie Weg. Sie konnte es nicht ertragen mit Sameen unter einen Dach zu Leben. Ihre Adoptiveltern taten alles damit ihr nichts Fehlte. Auch sie merkten das Sam anderst war, aber nicht dumm. Sie schloss ihre Schule und das Studium ab in Medizin.

Ein paar Jahre später machte sie ihren Assistentarzt, nur blieb sie nicht lange. Ihre Ärzte sagten ihr aus das Sie nicht für diesen Beruf geschaffen ist, weil sie einfach keine Gefühle ihren Patienten zeigte. Sam verstand es nicht und ging, genau in der Zeit wurde die Armee aufmerksam auf Sie. Sie boten ihr an sie in Sachen weiterzubilden, die ihr halfen Aufträge zu erfüllen die keiner sich traute.
Durch ihren Mangel an Emotionen, war Sie dafür perfekt. Natürlich nahm sie das Angebot an und hat auch ein paar Aufträge für die Regierung getätigt.

Sam war in Einsatz als Sie Root kennenlernte. Die erste Person die Sam Gefühle entlocken konnte, auch wenn sie vorher versucht hat Root zu Töten.
Aber diese Frau schaffte es ihr unter die Haut zu gehen. Beide Arbeiten zusammen und eine Fast Beziehung kam immer näher.
Nur dann kam der Ausbruch der Seuche, Root Verlor sie aus dem Auge. Sam kam aus der Stadt raus und versteckte sich eine weile. Sie wusste wie man in soeiner Situation überleben muss.
Sam streift noch immer allein umher, sie vermeidet es Menschen zu begegnen. Zumindest die Lebenden. Nur manchmal lässt sich es nicht vermeiden.

Fortsetzung Folgt....



Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Maddie Brewster (intern schon besprochen)



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


Puh ob Maddie noch einen möchte weiß ich grad nicht?
Wenn ja dann geb ich auch einen ab.









PB Alter // Playerfahrung

Pb ist 28

Mehr wie 12 Jahre



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Ivana war hier.



Wie hast du den zu uns gefunden?

Bin schon bei euch



Daryl Dixon gefällt das
zuletzt bearbeitet 09.04.2019 15:26 | nach oben springen

#580

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 09.04.2019 09:26
von Maddie Brewster (gelöscht)
avatar

Morgen
Och ich brauche keinen Sweetheart
@Daryl Dixon @Ivana Martinez @Lyanna Evans


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Angel Richmond

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marisol Estevez
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 69 Gäste und 46 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1038 Themen und 49288 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:
Angel Richmond, Arlene Prester, Caroline Fox, Daryl Dixon, Frank Anasty, Ivar O Bryan, Jordan T. James, Larinia Mae Edgington, Lucifer, Lyanna Evans, Shawn Greene

Besucherrekord: 75 Benutzer (08.08.2018 04:18).

disconnected Survive Talk Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen