Herzlich Willkommen

Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.

Team

Wetterbericht

Der Winter ist nun vollkommen Geschichte, da die Sonne immer mehr dominiert. Warme Luft und farbenfrohe Blumen machen das sonst so harte Leben in der Apokalypse angenehmer. Es wird Zeit sich wieder um das anpflanzen von Nahrung und Getreide zu kümmern.

Avatar

Kolonien & deren Bewohner

---------------------- Aktuell: 92 Überlebende ------------------------ ---------------------- Cottage Sea: 18 Bewohner ---------------------- -------------------- Anarchy Riders: 16 Bewohner -------------------- ---------------------- Valley Balar: 15 Bewohner ---------------------- ----------------------- Whisperers: 7 Bewohner ----------------------- ----------------------- The Zone: 8 Bewohner ----------------------- ------------------------- Nomaden: 26 Bewohner -----------------------

Dringend gesucht

☣ Rick Grimes, ☣ Aaron ☣ Ezekiel ☣ Dwight ☣ Carol Peletier ☣ Tara Chambler ☣ Carl Grimes ☣ Michonne ☣ Enid Taylor ☣ Henry ☣ Lydia ☣ Eugene ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!

 

☠ DRINGEND MÄNNLICHE MITSTREITER FÜR DIE ANARCHY RIDERS GESUCHT ☠ AUFNAHMESTOP FÜR WEIBLICHE RIDER-CHARAKTERE ☠

#721

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 12.06.2019 13:06
von Beth Greene
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


xxx // Beth Greene // 19 // Cottage-Seaxxx


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)



Emily Kinney




Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)



(bitte löschen wenn gelesen)
Auf Wunsch hin entfernt




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


indirekt



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


(bitte löschen wenn gelesen)
entfernt











PB Alter // Playerfahrung


32 // einige Jahre



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


King Lio hat's an sich gerissen



Wie hast du den zu uns gefunden?

durch den lieben Daryl



Daryl Dixon gefällt das
zuletzt bearbeitet 12.06.2019 13:43 | nach oben springen

#722

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 12.06.2019 13:52
von Emilio Martinez | 2.071 Beiträge

Hallo Liebes

Da bist du ja auch schon -seeehr schön
Der liebe Daryl hat dich also hierher gelockt *schmunzelt*
An deiner Story gibt's nicht zu mäkeln und auch der Probepost war super.
Rutsch fix durch, ich halte dir solange die Tore offen

Gruß,
Lio



nach oben springen

#723

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 12.06.2019 14:49
von Emilio Martinez | 2.071 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 



nach oben springen

#724

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 13.06.2019 17:37
von Jo Peterson
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Josie „Jo“ Peterson// 31 Jahre // Cottage-Sea // gut


Wunschavatar


Camilla Luddington




Storyline



Ich bin in einem kleinen Dorf in der Mitte von Minnesota aufgewachsen. 3000 Einwohner, kleine Highschool, jeder kennt jeden: Absolut kein Privatleben. Man kann keinen Schritt machen ohne dass jeder es gleich weiß. Ich liebe meine Familie, meine Eltern und meine beiden kleinen Schwestern, aber ich wollte immer raus aus dem Kleinstadtleben. Nach meinem Highschool-Abschluss habe ich das Weite gesucht. Ich bin auf’s College in Minneapolis und später an die Universität in Seattle gegangen und habe dort Medizin studiert. Warum Seattle? Haltet mich für bescheuert und oberflächlich, aber ich hab immer schon gerne Grey’s Anatomy geschaut und fand die Stadt klasse. Peinlich, ich weiß, aber egal. Im Studium dachte ich, ich hätte mein Leben im Griff. Ich habe einen Kerl getroffen, Max, von dem ich dachte, dass ich mit ihm den Rest meines Lebens verbringen möchte. Nach dem Studium sind wir zusammengezogen und ich habe in einem kleinen Provinzkrankenhaus angefangen zu arbeiten. Max hat mir sogar einen Antrag gemacht. Aber er wollte, dass ich meinen Job aufgebe, dass ich für ihn die perfekte Hausfrau bin, die Mutter seiner Kinder. Er wollte mich in einen goldenen Käfig stecken. Ganz ehrlich, ich habe doch nicht jahrelang studiert um dann Hausfrau und Mutter zu sein und nie wieder den Job zu auszuüben den ich liebe. Ich habe die Hochzeit abgesagt und habe ihn verlassen.
Ich brauchte Abstand und habe Seattle hinter mit gelassen. Weit hinter mir... Ich bin nach Atlanta gezogen und habe dort in der Klinik angefangen zu arbeiten.
Und dann kam der Virus, das Ende der Welt. Alles hat sich auf den Kopf gestellt, nichts ist mehr wie es vorher einmal war. Ich war in der Klinik und hatte Dienst als die ersten Infizierten ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Zuerst dachten wir, es wäre ein verrückter Tropenvirus, eine Krankheit, die irgendwer aus dem Urlaub in die Staaten eingeschleppt hatte. Es verlief alles nach Protokoll, die Infizierten kamen auf die Infektiologische Station und wurden isoliert. Der Betrieb ging weiter wie normal. Bis der erste von ihnen starb... und wieder aufstand um die Krankenpflegekraft, die sich um ihn gekümmert hatte zu zerfleischen. Es brach das totale Chaos aus. Ich würde jetzt gerne sagen, dass ich heroisch die Stellung gehalten habe. Ich habe es versucht, aber wenn die Welt um einen herum in Stücke bricht, dann bekommt man Angst. Auch als Halbgott in Weiß bekommt man einfach Angst. Ich bin weggelaufen und habe mich in meine Haus am Stadtrand verbarrikadiert. Ich habe versucht meine Familie zu erreichen, aber es gab kein Durchkommen. Ich weiß nicht was mit ihnen passiert ist.
Irgendwann sind mit die Vorräte zuhause ausgegangen. Ich musste mein Haus verlassen, seitdem bin ich unterwegs. Eine Zeit lang war ich alleine unterwegs. Hin und wieder habe ich mich anderen angeschlossen, aber eine feste Bleibe hatte ich nicht seit ich meine eigene Wohnung verlassen habe. Vor kurzem habe ich mich einer Gruppe angeschlossen. Zum ersten Mal seit einer langen Zeit fühle ich mich wieder zuhause. Vielleicht bleibe ich hier ja...




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Ja. Forengesuch für den Arzt/die Ärztin des Cottage.



Wird ein neuer Probepost verlangt?



Unter dem Dach des behelfsmäßig aufgebauten Feldlazaretts herrschte das blanke Chaos. Jo starrte auf die klaffende Wunde im Bein ihres Patienten der schreiend vor ihr lag. Die Wunde sah aus als hätte ein Tier dem Mann ein Stück aus dem Oberschenkel gebissen. Aber das war kein Tier gewesen... Der Mann vor ihr war ein Soldat, der den Isolationsflügel hatte räumen sollen, nachdem die Epidemie ausgebrochen war, die Menschen umbrachte und dann in wilde Bestien verwandelte. Joe war wie versteinert, während sie auf das Blut blickte, das aus der Wunde sickerte. „Hey, träumst du? Komm in die Gänge!“, rief ihr jemand ins Ohr. Jo schüttelte den Kopf und sah zur Seite ins Gesicht eines Pflegers, den sie noch nie gesehen hatte. „Ich... was???“, fragte sie mit zittriger Stimme. „Verflucht, bist du jetzt Arzt oder bist du keiner??? Mach was!“, schrie der fremde Pfleger sie lauthals an während er mit einem Nadelhalter und einem Faden vor ihrem Gesicht herumwedelte. Verdammter Mist, natürlich war sie Ärztin und keine ganz schlechte. Aber sie war INTERNISTIN, Pillendreherin. Sie konnte einen entgleisten Zucker perfekt einstellen, den Blutdruck mit Medikamenten in den Normbereich bringen und wunderschöne Ultraschalluntersuchungen machen. Das letzte Mal, dass sie einen Nadelhalter in der Hand gehalten hatte war im Studium gewesen. „Das... das wird so nichts.“, sagte sie und versuchte das Zittern in ihrer Stimme zu unterdrücken. „Sterile Handschuhe.“, forderte sie, doch ihr Gegenüber schüttelte den Kopf. „Gut dann muss es so gehen“. sagte sie und drückte mit all ihrer Kraft auf die blutende Wunde. Der Soldat stöhnte auf. Verdammt nochmal, sie hatte keine Ahnung was sie hier tat. Sie war kein Notfallmediziner, ja noch nicht einmal Chirurg. Hilfesuchend sah sie sich um, doch alle anderen Kollegen die sie ausmachen konnte waren selbst beschäftigt. „Scheiße!“, fluchte sie leise und sah auf ihre Hände. Immerhin hatte der Druck die Blutung beinahe gestoppt. Das würde ihr Zeit verschaffen, Zeit um sich zu überlegen, was sie weiter machen sollte. Noch bevor sie sich etwas anderes einfallen lassen konnte ging ein Raunen durch das Zelt gefolgt von einem gellenden Schrei der Jo durch Mark und Bein ging. „Verflucht, was ist hier los?“ Sie hatte noch nicht einmal die Quelle des Schreis ausgemacht, als ein Schuss durch das Zelt hallte. Jo zuckte zurück und der Druck auf die Wunde ließ nach, was das Blut wieder zum laufen brachte. Das erneute leise Stöhnen des Soldaten hörte sie nicht. Sie hörte auch nicht, dass aus dem Stöhnen ein Krächzen wurde. Erst als sie etwas am Handgelenk packte sah sie nach unten. Das Gesicht des Soldaten war zu einer Fratze verzerrt und er starrte sie aus blutunterlaufenen Augen an. Der Schrei blieb Jo im Hals stecken als sie sich von der Hand die sie gepackt hatte losriss. Ja sie hatte einen Eid geschworen, Menschen zu helfen und Leben zu schützen, aber verlangte dieser Eid auch das hier von ihr? Kein Eid der Welt konnte sie noch hier halten. Sie sprang auf und sah sich um. Der Zelteingang war nur wenige Meter rechts von ihr. Ohne sich auch nur noch einmal umzusehen stürzte Jo aus dem Zelt heraus und ließ das Chaos hinter sich.











PB Alter // Playerfahrung


31 Jahre // ca. 10 Jahre mit Unterbrechung



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Einwandfrei - Lio hat's mitgehen lassen



Wie hast du denn zu uns gefunden?

Ich hab ein Gesuch von euch im CSB gelesen und schwupps war ich hier. ;)



zuletzt bearbeitet 13.06.2019 17:49 | nach oben springen

#725

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 13.06.2019 17:56
von Emilio Martinez | 2.071 Beiträge

Heyhey Liebes

Da bist du ja schon
Ich muss sagen, es war wirklich ein wahrer Genuss mir alles durchzulesen. So sehr, dass ich mich schon stark am Riemen reißen muss, dich nicht 'heimlich' für eine andere Kolonie zu gewinnen Aber ja, das Cottage benötigt DRINGEND eine Ärtzin und bevor man mir hier auf meine armen Pfoten schlägt: Rutsch durch in die Registrierung, ich nehme dich auf der anderen Seite in Empfang

Gruß,
Lio



1 Mitglied ist eifersüchtig
nach oben springen

#726

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 15.06.2019 13:25
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung
Moira Stronebrooke // 28 Jahre // Nomadin // Neutral




Wunschavatar
Amber Heard







Storyline

Moira Stonebrooke wurde vor 28 Jahren in England [London] geboren. Sie war die älteste Tochter zwei ganz fabelhafter Menschen, die sehr lange und ohne Hoffnung sich darum bemühten ein Kind zu bekommen. Jenes Glück wurde ihnen bald durch die blonde Schönheit zu Teil und als ob dies noch nicht genug gewesen wäre, schenkte ihnen das Licht zwei Jahre später einen kleinen Jungen namens Vincent. Moira hatte den Namen ihrer Großmutter bekommen, bei welcher ihre Mutter oft und viel Zeit verbracht hatte. Ihr zu Ehren wollte sie ihren Namen weiter geben. Moira war doch ein recht schwieriges Kind, sie schlug andere Kinder und hatte auch als solches ein eher unsicher-vermeidendes Bindungsverhalten zu ihren Eltern. Daher auch ein eher gestörtes Explorationsverhalten, was sich an der Beharrlichkeit eines gezielten Spielzeuges zeigte und dem wegdrängen anderer Spielkameraden. Denn trotz des großen Kinderwunsches waren sie beruflich nicht in der Lage immer für die Kinder da zu sein, was als solches normal war, sich aber stark in dem Wesen von dem Blondchen auswirkte. Die Eltern fürchteten bereits um die Jugend der Ältesten, dabei befand sie sich gerade einmal im Kindergarten. Doch sie waren einfach nicht fähig das ungestüme Ding zu bändigen. Dies änderte sich auch später nicht, mehrere Hausaufgabenhefteinträge zeigten den Unmut der Lehrer in ihrem Verhalten. Beschwerden gingen bei der Dame ein und aus und die Eltern durften sich damit herumschlagen. Ihre Eltern widmeten sich bisweilen der Schauspielkarriere ihres Sohnes, was Moira wohl weniger interessierte. Sie konzentrierte sich lieber auf ihre Angelegenheiten, auch weil sie bei sich selbst kein gestärktes Potential für irgendetwas öffentliches sah. Mit sechzehn Jahren ging alles drunter und drüber, die Dame hatte Liebhaber und auch gerne mal Dreck am stecken mit der Polizei. Sie war das Bild einer typischen Teenagerin, Sex, Party, Alkohol, Zigaretten, Drogen. Deshalb war es auch nicht verwunderlich das sie dort bereits auszog und selber ihr Ding machte. Mit ihrer Gitarre ging sie umher und spielte immer mal wieder darauf, während das Leben an ihr vorüber zog. Mit neunzehn noch immer auf der Durchreise, fraß ihr Liebhaber ihre weiteren Begleiter. Moira tötete ihn anschließend mit ihrer Pistole, die sie zuvor von einer Straßengang mitgehen ließ. Kurz darauf wurde ihr die Erkenntnis der Welt der lebenden Toten klar und sie floh sich zu gewissen Hochhäusern und verschanzte sich, in ihr bekannten, Unterkünften in denen für gewöhnlich keiner mehr hauste. Dort verblieb sie eine gewisse Zeit mit bestimmten Waffen, um ihre Sicherheit bestmöglich zu gewährleisten. Nachdem die Lebensmittel aufgebraucht waren, musste sich Moira in die weite Welt begeben. Und so war es nicht untypisch, dass sich ein Mann ihrer annahm und sie in sein Versteck brachte. Jener Mann hatte jedoch keine guten Absichten. Er war Arzt in einer Anstalt gewesen, wo er nun auch mehrere Frauen entführt und untergebracht hatte. Einige Anhänger hatten sich ihm auch angenommen um ihn zu unterstützen. In Moira ihren Augen waren dies allesamt sardistisch und erfreuten sich am Leid der Entführten. So wurde sie wie eine Klientin gehalten, verabreichten ihr alte Medikamente, die noch immer in den Schränken lagen. Aufgrund des eigenen Stromversorgungssystems der Anstalt, war es auch möglich die Mädchen mit einer Elektroschocktherapie zu behandeln. Moira wehrte sich und schrie, schlug um sich. Es half alles nichts. Wenn sie nicht spurten, wurde ihnen die Zwangsjacke umgelegt. Und bald schon vergaß sich die junge Frau, wurde nahezu ruhig und liebevoll. Fast schon Schutzbedürftig, nach Nähe und Liebe suchend. Das rebellische Mädchen hatten sie mit ihren Behandlungsmethoden umgebracht. Erst als es einer Frau gelang den Mann zu überwältigen, schaffte sie alle heraus. In kommender Zeit wurden sie eine Gruppe, die aus den Erfahrungen der Entführung heraus entstanden ist. Moira brauchte wohl den meisten Schutz und die größte Aufmerksamkeit, benötigte sie immer eine Hand als Rückhalt um wenigstens ansatzweise zu spüren, dass sie am Leben war. Aus dem Tiger war eine nahezu schnurrende Hauskatze geworden, jedenfalls für eine gewisse Zeit. Dies besserte sich in den Jahren etwas, auch wenn das Abhängigkeitsbedürfnis doch irgendwo da war, war sie relativ skrupellos und verspielt geworden. Man hätte meinen können im Kopf ist eine Glühbirne geplatzt, die eine kleine verrückte, anschmiegsame Frau zum Vorschein gebracht hat.





Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?
Big Sister gesucht- lebst du noch , oder wandelst du schon?
Und intern auf Kenai, weiteres wird dann auch intern besprochen.





Wird ein neuer Probepost verlangt?

Ich habe vorab einen alten PP abgelegt, denn ich habe die Erfahrung gemacht, das auch ein altes Schriftstück meist an Qualität und Potential verdient. :)
Nach dem Lesen bitte löschen, Danke.
-Entfernt-











PB Alter // Playerfahrung
20 Jahre // 9 Jahre




Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.
Stimmt. - Lya





Wie hast du den zu uns gefunden?
Partnerforen




1 Mitglied liebt es
zuletzt bearbeitet 15.06.2019 13:54 | nach oben springen

#727

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 15.06.2019 13:56
von Lyanna Evans | 974 Beiträge

Hallo Moira
@Vincent Stonebrooke freut sich sicherlich, dich endlich in der Familie Willkommen zu heißen.
Der Name, sowie Regelsatz stimmt und der Avatar war ja für dich reserviert!
Du darfst dich anmelden, ich werde dich dann auf der anderen Seite erwarten.

Lg Lya



————————————————» «————————————————
A distant calling
———————
WHEN EVERYTHING IS UPSIDE DOWN.
WHEN YOU’RE YELLING BUT YOU MAKE NO SOUND.
LIFE IS GONNA SPIN YOU ROUND.
OH AND GET A LITTLE BIT STRANGER.
———————

nach oben springen

#728

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 15.06.2019 13:56
von Lyanna Evans | 974 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 



————————————————» «————————————————
A distant calling
———————
WHEN EVERYTHING IS UPSIDE DOWN.
WHEN YOU’RE YELLING BUT YOU MAKE NO SOUND.
LIFE IS GONNA SPIN YOU ROUND.
OH AND GET A LITTLE BIT STRANGER.
———————

nach oben springen

#729

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 15.06.2019 13:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ähm...wurde die Zustimmung von Vincent schon eingeholt? Denn ich glaube er hätte den PP auch lesen wollen. xDD


nach oben springen

#730

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 15.06.2019 13:59
von Lyanna Evans | 974 Beiträge

Da dieser auf deine Bewerbung 'reagiert' hat gehe ich stark davon aus meine Liebe



————————————————» «————————————————
A distant calling
———————
WHEN EVERYTHING IS UPSIDE DOWN.
WHEN YOU’RE YELLING BUT YOU MAKE NO SOUND.
LIFE IS GONNA SPIN YOU ROUND.
OH AND GET A LITTLE BIT STRANGER.
———————

nach oben springen

#731

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 15.06.2019 13:59
von Vincent Stonebrooke | 2.694 Beiträge

ja hab es in form von buttom bewertet ^^



nach oben springen

#732

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 15.06.2019 14:00
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ah okay, da steht nämlich nur "Mitglied". ich melde mich dann mal an. xD


nach oben springen

#733

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 15.06.2019 14:00
von Lyanna Evans | 974 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 



————————————————» «————————————————
A distant calling
———————
WHEN EVERYTHING IS UPSIDE DOWN.
WHEN YOU’RE YELLING BUT YOU MAKE NO SOUND.
LIFE IS GONNA SPIN YOU ROUND.
OH AND GET A LITTLE BIT STRANGER.
———————

nach oben springen

#734

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 17.06.2019 15:29
von Jonathan
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Jonathan Bright // 25 Jahre//the Zone // gut


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)



Jamie Campbell Bower




Storyline



Jonathan kam mit 16 Jahren her, seine Schwester war vor ein paar Jahren gestorben,da war er gerade 5/7 (steht noch offen wg Kenai) er hatte nur noch seine Großmutter gehabt, diese hatte sich weiter um ihn gekümmert..mehr zu anfangs dann später mit den Jahren weniger...den eigentlich tat er es , kümmerte sich um sie je älter er geworden war. Also die Seuche ausbrach,war sie fast bettlägerig und er musste sie zurück lassen als Kenai, der frühere Freund seiner Schwester ihn mit sich genommen hatte. In einen Bunker wo sie vor dieser Krankheit geschützt seien.
Seid dem lebte er unter der Erde in einem Bunker...abgeschottet von allen. Viel bekam er nicht mit. Er hatte es nur im Fernsehen mitbekommen wie alles anfing, danach eben gar nichts mehr.
Jona ordnete sich gut unter, half immer mit. War nie einer der Jugendlichen gewesen die aufmuckten. Auch war er verängstigt und vergrub seine Nase in Büchern. Er hatte kaum etwas von seinen dabei gehabt, mit nehmen können, also griff er auch oft auf das wissenschaftliche zurück, alles was da war lass er einfach, besser als gar nichts zu tun! Denn viel gab es hier nicht wirklich für ihn nicht zu tun. Sie hatten genug Konserven um hier die nächsten Jahrzehnte zu überleben, wobei Jona das nicht vor hatte. Wie gerne würde er da wieder raus! Aber es war gefährlich, sie müssten nur lange genug hier unten sein bis alles vorbei wäre.

Seine einzige Bezugsperson war am Anfang Kenai gewesen, der einzige den er kannte auch wenn sie sich Jahre nach dem Tod seiner Schwester nicht gesehen hatten. Der Kerl war etwas angsteinflößend aber dennoch sah er in ihm seinen Freund. Seine Schwester hatte diesen ja gemacht also konnte er nicht so schlimm sein...er hoffte es.
Mit den Jahren wurde Jona zu einem kleinen Nerd der mehr über Technik und Krankheiten wusste, wie Gene und so weiter als ihm selber lieb war. Er hatte damals eine Hand voll nur Comics mitgenommen die er hüttete wie sein Augapfel! Auch wenn er sie auswenig konnte lass er diese immer wieder um manchmal grässliche Bilder aus diesen Artbücher& Krankheiten zu vergessen. Was bei einem photographischen Gedächtnis eeetwas schwer war....aber es kam ihm zu gute um an alte Comics oder gar Filme zu denken. Vor sich hin zu träumen nennen es viele.

Er ordnete sich aber gut unter. Machte was man ihm sagte, fügte sich bei den Arbeiten, half aus wo er nur konnte. Gehorchte. Funktionierte. Er war ein braver Bewohner der Zone...wäre da nicht, dass er Kenai etwas mehr mochte als er sollte und er selber wollte und...als es erlaubt war. Er sah ihn etwas zu lange an...zu lange nach irgendwie. Der Kerl zog ihn irgendwie an....es dauerte ein paar Jahre aber letztendlich landete er mit Kenai im Bett. Er selber wusste dass es früher Schwule gab, er war ja ein Teenager gewesen aber ihn hatte das sexuelle bisdahin nie gezogen. Mehr seine Bücher, Phantasiewelten.... jetzt war es aber auch noch verboten, wollte hier nicht gesehen werden. Es durfte also keiner erfahren dass zwei Männer etwas hatten, zumal war Ken auch noch verheiratet....Und Jonathan hatte angst auch jemanden heiraten zu müssen, der Menschheit wegen aber wer würde ihn schon wollen? War aber nicht so DASS er sonst wen wollte.

Jona war wirklich sehr froh gewesen, als der Sauerstoff knapp wurde und sie endlich nach oben konnten! Auch wenn sie nicht die Mauern verlassen durften...er sah gerne stundenlag in den Himmel. Lag auf einer der Baracken auf dem Dach und träumte etwas vor sich hin. Eh er half Felder zu bestellen oder wo Leute gebraucht wurden aber so bald er Zeit hatte war er in seiner Gedankenwelt.
Zu gerne würde er mal raus...einfach sehen WAS da hinten noch war...was es alles gab. Er hörte die Vögel zwitschern, alles hörte sich friedlich an...wenn nicht diese Zombies vorbeizogen...aber sonst stellte er sich die Welt da draussen irgendwie gar nicht so übel vor oder? Weniger Menschen, mehr platz für die Natur. Er hätte auch zu gerne ein Haustier gehabt, damit er sich nicht ganz so alleine fühlte, abends wenn er kein geheimes Treffen zum Stelldichein mit Ken hatte. Und Bücher! Gott da draussen gab es Millionen von Büchern!
Und sicher Zombies...aber man konnte diesen aus dem Weg gehen wie anderen Menschen die es da draussen auch noch gab und die sie alle Wildlinge nannten.



xxx



Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


nein / eher intern



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)

 
xxx










PB Alter // Playerfahrung


ü 30 // 18+



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Lio hat's gefressen



Wie hast du den zu uns gefunden?

xxx



zuletzt bearbeitet 17.06.2019 16:40 | nach oben springen

#735

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 17.06.2019 15:31
von Jonathan
avatar

Das mit dem Richtigen Alter wg seiner Schwester , dass muss noch richtig geklärt werden :) wird dann natürlich angepasst


nach oben springen

#736

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 17.06.2019 16:40
von Emilio Martinez | 2.071 Beiträge

Tach Jona!

Tut mir leid, dass du etwas warten musstest. Ich hoffe, du hast hier draußen nicht allzu lange in der Sonne gebrutzelt?
Aber ich geb' dir ein kühles Bier aus, versprochen! Freut mich, dass du da bist & den für dich reservierten Avatar abholst! Deine Angaben sind alle einwandfrei und du hast dir sehr viele interessante Gedanken gemacht -gefällt mir Rutsch in die Registrierung. Wir holen dich so schnell wie möglich ab!

Gruß,
Lio



nach oben springen

#737

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 18.06.2019 01:06
von Emilio Martinez | 2.071 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 



nach oben springen

#738

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 19.06.2019 12:29
von Mystery Girl
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Marisol Estevez // 38 Jahre // noch ohne Kolonie // neutral (tendiert aber eher immer zum Bösen)


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)




Lesley-Ann Brandt




Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)



23. Juni. 1985, Mexico
Es war eine heiße Sommernacht. Schreie drängen durch das Krankenhaus und Letizia Estevez war der Grund dafür. Sie hechelte, presste und schrie ehe sie ihre kleine Tochter Marisol in den Händen halten konnte. Sie lächelte das Kleinkind an und wollte sie schon gar nicht mehr den Ärzten zur Untersuchung geben. Doch plötzlich wurde Mrs. Estevez bewusstlos. Ihr Herz hörte auf zu schlagen und eine Krankenschwester konnte den zierlichen Säugling gerade noch in ihre Arme nehmen. Sie versuchten alles um Marisol's Mutter zu retten. Doch jegliche Versuche schlugen fehl.

Marisol wuchs dann als jüngstes Kind und einziges Mädchen bei ihrem Vater auf. Sie hatte noch zwei ältere Brüder und wie es sich für die beiden gehörte, passten diese auf ihre Kleine Schwester besonders gut auf. Als Marisol 5 Jahre alt war, zog die Familie nach Amerika. Genauer gesagt nach Los Angeles. Dort war es natürlich am Anfang schwer doch mit der Zeit fand Marisol viele Freunde und lernte durch sie Englisch. Sprich wenn sie zuhause war sprach sie Spanisch und wenn sie mit Freunden spielte dann englisch. So spricht sie beide Sprachen fließend.

In der Schule war sie eine gute Schülerin. Einsen und Zweien zieren ihre Zeugnisse und ihr Vater war sehr stolz auf seine Einzige Tochter. Später als Marisol die Schule abschloss, ging sie zu ihrem Vater und fragte ihn ob sie denn studieren dürfte. Dieser antwortete zwar mit ja, aber er eröffnete ihr auch gleich, dass sie dafür nicht genügend Geld hätten. Marisol war traurig, doch damit sie ihren Traum doch noch verwirklichen konnte suchte sie nach Arbeit. Als 18 Jährige wusch sie Autos, trug Zeitung aus, spielte sie Babysitter und doch war all dies nicht genug. Sie lernte später einen Amerikanischen Geschäftsmann kennen, bei dem sie einige Zeit dem Haushalt machte. Später hatte sie mit ihm einen kurzen One Night Stand.

Was Marisol aber nicht ahnte, dass sie von diesem Kerl in dieser einen Nacht schwanger wurde. Sie war gerade einmal 22 Jahre alt. Sie wusste nicht was sie tun sollte. Marisol erzählte es natürlich ihrem Vater. Begeistert war er nicht wirklich aber er sagte ihr auch, dass sie das Kind nicht abtreiben dürfe, weil es sonst Schande über die Familie Estevez bringen würde. Kurz vor ihrem 23. Geburtstag brachte sie dann ein kleines gesundes Mädchen zur Welt. Sie war begeistert und auch ihr Vater blühte langsam in der Rolle des Großvaters langsam auf. Marisol suchte sich erneut Arbeit, dass sie ihrem Kind auch was bitten konnte und somit fing sie an, als Mechanikerin zu arbeiten. Des Weiteren spezialisierte sie sich auf Motorräder. Ihr damaliger Chef hatte damals nicht nur Motorräder repariert. Er hatte auch Geld gewaschen und mit Drogen gehandelt. Er wollte auch das Marisol ihm dabei half. Aber sie sagte immer wieder nein.

Doch der Mann gab einfach nicht nach, er akzeptierte kein weiteres Nein und als Marisol eines Abends nach Hause gehen wollte, hatte er sie nicht gehen lassen. Er hatte sie festgehalten, angeschrieben und schließlich auch sexuell belästigt. Marisol wurde das alles zuviel und sie nahm den nächst gelegenen Gegenstand, in ihrem Fall eine Eisenstange, und schlug ihm diese über den Kopf. So schnell es ging ergriff sie die Flucht und kehrte nie mehr an diesen Ort zurück. Durch eine Freundin erfuhr sie dann später, dass einer ihrer Bekannten eine etwas größere Werkstatt verkaufen würde. Marisol's Augen glitzert richtig vor Freude. Also kratzte sie alles Geld was sie hatte und kaufte sich diese. Sie wandelte die Werkstatt in eine Motorrad-Werkstatt um und wollte von nun an hiermit ihr Geld verdienen. Klar, lief es am Anfang nicht so schnell, doch mit der Zeit und mit einigen Freunden die in der Stadt Flyer verteilten kam das ganze doch noch zum Rollen. Somit würde Marisol zu einer der bekanntesten Mechanikerinnen der Stadt.

Einige Jahre vergingen und sie lebte ein sorgloses Leben. Sie hatte ihre Tochter alleine groß gezogen und war auch richtig stolz auf die Kleine. Doch das alles änderte sich nach einem Städtetrip mit ihrer Tochter in Atlanta. Gerade war wohl eine neue Seuche ausgebrochen und Marisol wusste nicht was geschah bis Untote begannen durch die Stadt zu ziehen. Sie fräsen alles was zwei oder mehrere Beine besaßen. Die junge Frau war geschockt und wusste nicht was sie tun sollte. Also flüchteten sie erstmal aus Atlanta und rein in die große weite Welt. Sie suchten nach Lebensmitteln, Waffen und alle dem was sie finden konnten. Marisol musste nun anfangen zu kämpfen um ihre Tochter zu beschützen. Und das tat sie auch. Jeden Tag und jede Nacht. Immer wieder. Weitere Jahre vergingen und die Apokalypse wurde immer schlimmer. Im Jahre 2020 wurde Marisol ungewollt zu der Person, welche sie heute war. An einem Mittwoch Abend war sie mit ihrer Tochter auf der Suche nach einem Schlafplatz, als sie plötzlich von einer Horde Beißern überrascht worden sind. Sofort liefen sie los, um irgendwo in Sicherheit zu kommen, doch das stellte sich als schwierig heraus. Marisol und ihre Tochter fanden dann doch einen vermeintlich sicheren Ort. Es war ein leerstehendes Gebäude, dass an der linken Seite eine Feuertreppe hatte. Dort wollten die beiden Damen gemeinsam hinauf klettern, was sie schließlich auch taten. Gerade als sie die ungefähre Mitte der Leiter erreicht hatten, bekam Marisol's Tochter plötzlich Angst. Marisol versuchte sie mit Worten zu beruhigen und ihr Mut zu machen. Es schien auch zu wirken, bis sie dann weiter klettern wollten. Ihre Tochter rutschte ab und Marisol könnte nicht mehr rechtzeitig nach ihr greifen. Sie konnte ihrer Tochter nur noch dabei zusehen, wie sie in die Tiefe fiel und die Beißer begannen, sie zu essen. Für die junge Mexikanerin brach eine Welt zusammen. Tage lang trauerte sie um ihre Tochter. Sie war wütend auf sich selbst geworden. Was schließlich auch der Grund war, dass sich ihre Persönlichkeit eine Wendung von 180 Grad machte. Nun war sie nicht mehr die nette Mechanikerin aus Los Angeles. Sie verabscheute nun alles, was ihr in den Sinn kam. Menschen ging sie komplett aus den Weg und wenn sie doch mal mit deren Anwesenheit konfrontiert war, räumte sie diese einfach aus dem Weg.

Irgendwann war sie dann mal in der Nähe verschiedenster Kolonien gelandet, hielt sich aber immer versteckt. Meist in den Wäldern oder in versteckten Höhlen, welche sie sich zu Nutze machte. Später hatte sie bei einer Erkundungstour ein noch funktionstüchtiges Motorrad gefunden, mit welchem Sie dann irgendwann nach Washington D.C aufbrach. Unterwegs fand sie weitere Lebensmittel und Waffen, welche sie in ihrem Rucksack mit sich trug.

Seit sie Washington nun vor wenigen Tagen erreicht hatte, treibt sie sich auch dort irgendwo rum. Natürlich ist sie auch immer noch sehr aufmerksam und weiß auch wie sie gefahren abwehren kann.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Nein



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


Ich denke, dass ich keinen brauche.










PB Alter // Playerfahrung


20 Jahre alt// ca. 7 Jahre



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Seid lieber nett zu 'nem Mann, der ne Knarre hat! Ist nur gesunder Menschenverstand



Wie hast du den zu uns gefunden?

Xobor



Daryl Dixon gefällt das
nach oben springen

#739

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 19.06.2019 12:53
von Daryl Dixon | 4.222 Beiträge





nach oben springen

#740

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 19.06.2019 13:35
von Daryl Dixon | 4.222 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) Erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen das dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen dann bist du hier richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten das wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben das ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 





nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Azra

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Clay Gummer
Besucherzähler
Heute waren 8 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 57 Gäste und 32 Mitglieder online.


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen