Herzlich Willkommen

Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seid ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.

Team

Wetterbericht

Der Winter ist nun vollkommen Geschichte, da die Sonne immer mehr dominiert. Warme Luft und farbenfrohe Blumen machen das sonst so harte Leben in der Apokalypse angenehmer. Es wird Zeit sich wieder um das anpflanzen von Nahrung und Getreide zu kümmern.

Avatar

Kolonien & deren Bewohner

---------------------- Aktuell: 98 Überlebende ------------------------ ---------------------- Cottage Sea: 21 Bewohner ---------------------- -------------------- Anarchy Riders: 18 Bewohner -------------------- ---------------------- Valley Balar: 15 Bewohner ---------------------- ----------------------- Whisperers: 7 Bewohner ----------------------- ----------------------- The Zone: 8 Bewohner ----------------------- ------------------------- Nomaden: 28 Bewohner -----------------------

Dringend gesucht

☣ Rick Grimes, ☣ Aaron ☣ Ezekiel ☣ Dwight ☣ Carol Peletier ☣ Tara Chambler ☣ Michonne ☣ Enid Taylor ☣ Henry ☣ Lydia ☣ Eugene ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!

 

☠ DRINGEND MÄNNLICHE MITSTREITER FÜR DIE ANARCHY RIDERS GESUCHT ☠ AUFNAHMESTOP FÜR WEIBLICHE RIDER-CHARAKTERE ☠

#801

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 29.07.2019 23:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Charlie Nisenson // 13 Jahre // Nomade // neutral


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)



Alexa Nisenson




Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)



Über Charlies Leben vor oder zu Beginn des Ausbruchs ist nicht viel bekannt. Sie lebte mit ihren Eltern in Texas in einem kleinen Haus und ging gerne in die Schule. Ihr Lieblingsfach war Musik. Sie hatte einen Hund, den sie liebevoll Maxi nannte. Am liebsten aß/isst sie Pizza und würde wohl alles dafür tun, diesen Geschmack wieder auf ihrer Zunge spüren zu können.

Als ihre Eltern sich vor ihren Augen in Zombies verwandelten, erlitt das damals noch sehr junge Mädchen einen Schock und hatte mehr Glück als Verstand, das sie vor den Zähnen ihrer verwandelten Eltern gerettet wurde. Eine fremde Gruppe nahm sie bei sich auf und zog sie groß. Charlie wurde als Spionin in anderen Gruppen eingesetzt und machte ihren Job sehr gut. Für sie war es vollkommen normal und wünschte sich dadurch die Anerkennung des Anführers der Vultures, wie sich diese Gruppe nannte.

Sie freundete sich mit Madison Clark an, die nichts davon mitbekam. Klar das Charlie ein schlechtes Gewissen hatte, da alle so nett und fürsorglich zu ihr waren. Doch ihr Anführer redete ihr immer wieder ein, was sie zu tun hatte. Als alles aufflog, gab es einen Kampf und Charlie verschwand heimlich.

Ihre bisherige Gruppe wurde geschlagen und Charlie hatte nun niemanden mehr. Alicia Clark war mächtig wütend auf das junge Mädchen, doch konnten sie und die anderen Charlie nicht einfach ihrem Schicksal überlassen. Also nahmen sie die kleine bei sich auf, auch wenn es am Anfang doch sehr anstrengend war. Keiner vertraute dem anderen, es war ein langer Weg.

Charlies neue Gruppe wanderte von einem Ort zum anderen, erlitt Niederlagen, aber auch ein paar Erfolge. Charlie wuchs heran und gewann das Vertrauen der Gruppe, die immer mehr wuchs. Sie war ein schlaues Mädchen und half gerne bei kniffligen Situationen.
In Alicia fand sie eine große Schwester und in John, so etwas wie einen Vater. Sie mochte den Cowboy sehr gerne und war oft an seiner Seite. Wohin es die Truppe führte, war noch ungewiss.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Nein



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


wenn ihr einen möchtet, schreibe ich gerne einen










PB Alter // Playerfahrung


31 Jahre //über 10 Jahre



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Lio spielt 'ne runde Ping Pong damit



Wie hast du den zu uns gefunden?

Facebook



zuletzt bearbeitet 30.07.2019 00:26 | nach oben springen

#802

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 30.07.2019 00:24
von Emilio MartinezAktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 2.316 Beiträge

Guten Abend Liebes

Tut mir leid, dass du etwas warten musstest. Das ist ja super, dass du dich auf einen FTWD-Charakter bewirbst
Auch John wird sich bestimmt freuen, da er bisher leider der einzige Überlebende aus dieser Serie hier bei uns ist.
Die Story geht in Ordnung, auch alles andere ist passend -nur den Probepost hätten wir natürlich gerne noch.
Hierfür habe ich dir extra <HIER> ein Thema erstellt. Ich bin schon sehr gespannt

Gruß,
Lio


zuletzt bearbeitet 30.07.2019 00:25 | nach oben springen

#803

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 30.07.2019 10:38
von Ivana Martinez | 1.427 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt, dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der Suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 



nach oben springen

#804

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 31.07.2019 09:47
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Juhu, da bin ich auch schon
wie gesagt Intern baue ich sie mit Liv noch weiter aus^^






Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Hailey Nolan // 23 // Whisperer // Böse


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)



Luanna Perez




Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)



Vor genau 23 Jahren, erblickte ein wunderschönes Mädchen namens Hailey das Licht der Welt. In eine Glückliche Familie mit zwei Eltern, die alles für ihre Kleine Prinzessin machten. Ihr Vater war kein anderer als Jonathan Grey, ein Reicher Mann der alles seinen beiden Frauen bescheren konnte. 5 Jahre Später kam ihr Bruder zur Welt, sein Name war Daven. Drei Kinder bekamen die volle Liebe ihrer Eltern kund. Denn ihr älterer Bruder Lebte ja nicht mehr zu Hause bei den Eltern, der führte sein leben fern der anderen. Doch sehr viele Jahre Später wo die hübsche Hailey nun langsam das 18 Lebensjahr erreicht hatte, begangen sich die beiden Eltern zu streiten. Ihr Vater hatte die Mutter betrogen mit mehreren Jungen Frauen, die im Alter von seiner Tochter waren.Doch konnte es die gute nicht glauben und stellte ihm zur rede. Da sagte John nur, dass viele Eltern sich heut zu Tage scheiden lassen. Für die sonst so Taffe Angehende Sängerin stand der Entschluss fest, sie verlässt das Elternhaus und somit auch ihren kleinen Bruder.

Nach dem Ausbruch
Sie lernte eine junge Frau namens Olivia kennen, beide kennen sich von der Frühern Zeit noch. Sie schloss sich aber noch keiner Kolonie am Anfang an. Der Beta Kerl, war die rechte Hand des Alpha. Die Gruppe zeigte sich von seiner besten Sorte und zeigt ihr alles was man in der Gruppe machen muss. Um ein Teil der Gruppe zu werden, soll man eine Maske von den Beißern tragen. Um unentdeckt zu bleiben. Liv half ihr in die Gruppe hinein zu kommen, und beide waren die engsten Freunde geworden. Da durch das Liv den Ziehvater hatte, wusste diese ganz genau was man alles machen kann. Einen Freund hatte Hailey nie, den es zählten immer nur kleine Harmlose Affären mit Frauen und Männer. Sie selbst war eine Frau die Taff und auch wusste was sie will. Um dazu zu gehören tötet diese viele Menschen und schloss sich somit der neuen Kolonie, ihrer neuen Familie an !




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Nein, habe mich mit Lucifer alias Olivia so geeinigt



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


Beide haben es viel zu lange einfach nur verheimlicht, um zu gucken ob es zwischen beiden auch klappen würde. Und nun hatten sie ihre Gefühle gegenseitig gestanden, wovon die gute immer wieder geträumt hat. Dazu dann bekanntlich auch wusste, dass mehr werden kann. Er hatte jedes mal die anderen Frauen nicht an sich heran gelassen, so wie Hailey auch keine Kerle mehr wollte. Blaize war und wird immer der einzig wahre bleiben, den sie ihr erstes mal schenken wird. Jetzt sind beide hier alleine in der gemeinsamen Wohnung und des schon gemeinsamen Schlafzimmers. Schon von Anfang an, hatten beide in einem Bett miteinander geschlafen. Das alles scheint echt schön zu werden zwischen ihnen, und das will sich diese auf keinem Fall von dem großen Bruder kaputt machen lassen. Der in ihr nur noch ein kleines Mädchen sieht, welches nicht nein sagen kann. Und wie man ihren nun Freund kennt, akzeptiert dieser auch kein Nein. Man sollte dafür immer wieder bereit sein, oder es ganz sein lassen erst einmal. Doch Innerlich fühlte Hailey ganz genau dass es fast so weit ist für beide.

Beide waren nun auf dem Gemeinsamen Bett, was sie sich zusammen ausgesucht hatten. Die Küsse von Blaize waren gerade mehr als nur ausreichend, um die gute auch komplett an zu heißen. Sofort begann diese nun auch seinen Körper entlang zu streichen und sein Oberteil aus zu ziehen, welches gerade enorm zu stören begann. Vorsichtig kratzt diese über die Bauchmuskeln, welche sehr passend sind für diese Situation. Jetzt konnte Hailey ihm das geben, was bestimmt beide geträumt hatten schon beim ersten Treffen. Wo beide die Blicke auch nicht von einander lassen konnten, den das Shooting hatten beide sehr gerne gemacht. "Ich liebe dich und will für immer dein Sein Blaize", sagte die schöne Cunningham. Eine weile schauten beide sich nur sehr Interessant an, welches wohl am besten Geeignet war. Immerhin sollte es schon mit bedacht sein, ihn so zu streicheln und zu kratzen. Es scheint seinen Höhepunkt zu nehmen und er half ihr aus ihr Oberteil, welches wohl auch beiden zu stören begann. Macht seine Hose dabei auf und Zog diese nach unten, wo man eine Beule unten zwischen seinen Beinen sah.

Der Anblick des Mannes an ihrer Seite, war so schön und toll. Dass sie sich auf die Lippen biss, um nicht gleich los zu keuchen bei dem Anblick der sich ihr Bot. "Das wollte ich schon immer mit dir machen Blaize.. nur mit dir", küsste ihn verlangend wieder auf die Lippen. Begann dabei ihre Zunge hinein zu schieben in sein Mund. Eine ganze weile ging es zwischen beiden immer hin und her. Ihre Hand wandert dabei in die Boxershort und umstreiften mit einen Griff seinen Schwanz, der sich noch schlaf anfühlte aber durch den Anblick an größe schon zu nahm.


wäre Nett wenn der Probepost dann gelöscht werden kann











PB Alter // Playerfahrung


Frische 22 heute geworden // Reichen 5 Jahre, bin das erste mal im Forum



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Ivana war hier



Wie hast du den zu uns gefunden?

Facebook^^



zuletzt bearbeitet 31.07.2019 12:22 | nach oben springen

#805

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 31.07.2019 10:34
von Emilio MartinezAktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 2.316 Beiträge

Hello again, Liebes :)

Tut mir leid, dass du warten musstet. Ich bin gerade unterwegs und nur mit Handy, daher mach ich es kurz. Olivia hätte gern ein kleines Probeplay mit dir. Ich werd euch ein Thema mal fix eröffnen okay?😘


nach oben springen

#806

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 31.07.2019 10:35
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Normalerweise hasse ich Probeplays..


nach oben springen

#807

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 31.07.2019 10:46
von Emilio MartinezAktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 2.316 Beiträge

Und ich über Handy Bewerbungen anzunehmen, aber ich tue es netterweise dennoch 😜 xD


2 Mitglieder haben sich tot gelacht
nach oben springen

#808

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 31.07.2019 16:22
von Emilio MartinezAktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 2.316 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt, dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der Suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 


nach oben springen

#809

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 09.08.2019 14:59
von Dermod O´Bryan
avatar








Name // Alter // Kolonie // Gesinnung


Dermod O´Bryan // 50 Jahre // Valley Balar // So wie es nötig ist um meine Familie zu schützen.


Wunschavatar
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)




Gustaf Skarsgård




Storyline
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)



Vor dem Ausbruch:

Dermond wurde als zweiter Sohn in die alten traditionsbewussten irischen Adelsfamilie wir O´Bryan . In deren Adern das Blut großen Königs Brian Boru floss. Tradition wurde in der Familie auch noch in der Modern Zeit Großgeschrieben, während sein älter Bruder Isaac wie es Tradition war eine Festgeplante Zukunft hatte, Er würde das Geschäft übernehmen die Tradition der O´Bryan Familie weiter führen und die Blutlinie mit Stolz erfühlen und vor allem einen Erben zeugen. Hatte Dermond die Verpflichtung der Wacht wie man in der Familie bezeichnet. Nicht in jeder Generation wurden in der Hauptfamilie und Blutlinie zwei Söhne geboren, doch war es der Fall, wurde der Zwei geborene zum Wächter, es mag seltsam klingen, doch der jüngere beschützte die Familie und die Blutlinie des älteren. Es ging hier nicht einfach um möglichen Angriff, da gab es Leibwächter und Sicherheitspersonal die der Familie Treu waren. Nein, die Wacht bedeutet im Fall das der Familie etwas Schlimmes wiederfuhr die Traditionen, die Werte und den Bestand der Blutlinie um jeden Preis zu sicher. Issac musste als Erstgeborner die Familie weiterführen und das Geschäftliche was eine große Aufgabe war und man ihn entsprechend vorbereit. Aber auch wenn Dermond wie schon sein Bruder die beste Privaten Ausbildung im Stammsitz der Familie bekam, wurde er zugleich unter Strenger und harter Hand zur Wacht erzogen und das war keine einfache Aufgabe und der Druck stieg von Jahr zu Jahr als die beiden dann auf dem selben Schweitzer Internat waren, kam es zu einem Vorfall. Einige andere Schüler dort verspotten seine Bruder und beleidigten die Familie Dermond deute das etwas Falscher und trat für seine Bruder und Familie ein. Die Rüppel lachten und wollten ihn zu Recht weißen. Die Folge waren zwei gebrochene Schlüsselbeine, 1 Nase, ein Kiefer und ein Arm. Isaac hatte seinen Bruder gerade so zurück halten können sonst hatte Er die Kerle wohl für die Beleidigung Umgebracht. Er mochte der jüngere Bruder sein, aber Er war der Stärker. Der nächste Vorfall passierte Kurz vor dem Abschluss als es doch wirklich jemand Geschafft hatte in dem Internat Isaac und einige andere Schüler als Geisel zu nehmen. Der Typ war eingefluchteter Verbrecher und hatte sich in der Werkstatt des Internats mit den Geiseln eingeschlossen. Dermond hatte sich zutritt verschafft und stand ihm gegenüber und fuchtelte mit dem Messer herum. Dermond schürte das Feuer in der Werkbank, das für den Metallkurs gedacht war und sah den Mann an. Er erklärte, das er nur die Vorhut sei und das draußen noch 100 von seiner Sorte warten Männer die noch gefährlicher waren als Er selbst. Der Typ lachte nur, aber nicht lange, als Dermond seine Hand in die Flammen hielt und dabei weiter sprach als würde er nichts spüren sah er immer wieder zu den Fenstern vor Panik. Als der Mann abgelenkt genug war, schlug Isaac ihn von hinten KO. Dann eilte er zu seinem Bruder. Der nahm die Hand die schwere Verbrennung hatte aus dem Feuer und tauchte sie ins Wasser. Sein Bruder schrie ihn an, was Er sich dabei gedacht hatte und bekam als Antwort. Ich bin die Wacht der Familie O`Bryan und würde immer für meine Familie einstehen selbst wenn es mein Ende ist Bruder, du bist die Zukunft unser Blutlinie. Die Hand konnte gerettet werden doch blieben schwere Feuernarben zurück und Dermond trägt seit dem Tag über seiner rechten Hand meist einen Lederhandschuhe in den Metall eingearbeitet wurde. Das Geld und der Einfluss der Familie sorgte dafür dass diese Vorfalle nicht an die Öffentlichkeit kamen. Nach seinem Abschluss im Internat und standen ihm nun alle Türen offen, die Freiheiten die sein Bruder nicht hatte, waren ihm gegeben, auch wenn Er als Wacht ein Auge auf seinen Bruder und dessen Leben haben würde. Um der Familie keine Schade zumachen, wurde Er nicht einfach als Playboy herumreisen und so beschloss Dermond sich eingehend mit der Metallogie zu beschäftigen. Die Lehre von den Eigenschaften, der Struktur und Verarbeitung der Metalle reizte ihn doch wollte Er nicht nur die neuen Verfahren kennen lernen sondern auch die wo andere als Primitiv oder Mittelalterlich ansahen. Dazu begann durch die ganze Welt zu reisen, studierte die Kulturen ihre Geschichte und ihre Metall und Erz Veredlung. Aber auch die besonderen Eigenarten und das ungewöhnliche manches Volkes und Stammes in anderen Bereichen eignete Er sich an, man wusste ja niemals ob man es noch brauchen konnte oder nicht. Für Forschungen war er sogar ein Jahr in Norwegen und lernte dort wie man in der Wildnis überlebte, aber auch wie man mit Primitiven Mittel früher Erze verarbeitet und gefunden hatte. Es hatte ihn viel Mühe gekostet sich für diese Forschung von allen Familien Festen der so stolzen Familie Frei zu schaffen. Aber sein Bruder nun Familienoberhaupt räumte ihm diese Freiheit mit der Begründung ein, das die Wacht so noch besser über die Familie wachen könnte. Was laute Stimme die den Bruch der Familien Festtags Tradition verstummen hatte lassen. Doch es hatte sich Gelohnt, die Zeit hatten ihn verändert Dermond war noch härter geworden, manche in der Familie meinen er sei wie der Erz was er so studierte. Kalt, aber wenn man es zum Glühen brachte konnte es einen Verbrennen. Bei der nächsten Familien Jagt zeigte er deutlich mehr Talent dabei, vor allem, als er mit einer Selbst geschmiedeten Wurf Axt den Hirsch niederstreckte und mit gekonnter Hand ohne auf seine Kleidung Rücksicht zunehmen das Tier auch noch ausweidet und häutete. Die anderen der Familie waren etwas Blass geworden und man hatte am Abend mehr als üblich den guten Whiskey getrunken. Bei seinem jungen Neffen hatte Dermond das funkeln in den Augen gesehen und auch wenn sein Bruder es sicher nicht gut heißen würde. Zeigte Er seinem Neffen, den er wirklich sehr mochte und gerne seine Zeit mit ihm verbrachte wie man ein Tier richtig ausbluten Lies, wie man die besten Stücke raus nahm und wie man es häuten musste. Vielleicht brauchte Er es mal oder konnte damit vor einem Mädchen angeben. Zudem war die wirklich starke Freundschaft zu seinem Neffen etwas, was ihn auch mal Späße machen ließ und beide schon manch bösen Blick eingebracht hatte. Aber es gehörte dazu sich aufzuziehen und zu necken für die beiden in der sonst so steifen Traditionsbewussten Familie. Sein Bruder warf ihm oft vor, dass Er sein Leben zu sehr den Forschungen und dem ganzen Umfeld der Familie annahm, aber selbst noch keine Feste lange Beziehung hatte geschweige eine Frau die an seiner Seiten bleiben wollte. Sicher hatte Dermond eine Liebschaften, doch sie blieben wirklich nicht lange bei ihm, weil er statt dem geräumigen Zimmer in Familiensitz im nahe Gelegen Wald in seiner Schmiede war oft Tage verbrachte und an neuen Formen der Erz Verarbeitung Forschte und Arbeite. Moderne aber auch alte Methoden hatte er dafür in ständiger Verwendung. Dennoch seine Pflicht als Wacht würde er niemals vergessen, denn das war es was die Tradition von ihm Verlangte.

Bei dem Ausbruch:

Nicht nur die Regierung in Amerika nein, auch in Europa und Russland und Asien versuchten mit allen Mitteln die seltsam auftretenden Vorfalle und die langsam um sich Greifende Seuche geheim zu halten oder Fakten herunter zuspielen. Dermond hörte durch einen Angestellten dessen Bruder beim Militär war von dieser Sache recht früh. Er wusste nicht was Er so recht davon halten sollte. Doch der durch die Erziehung und den Drill im Kindesalter bekam Er ein ungutes Gefühl bei der Sache. Er ließ die alte Wehrmauer die das Familien Anwesen der O´Bryan umgab vollständig in Stand setzen, dann kümmerte Er sich darum das die Vorratsräume Gefühlt waren bis zum zerbrechen. Er ließ Dieselfässer einlagern für den Stromgenerator und lies noch eine kleine Windturbine mit Storm Generator und andere Baustoffe einlagern. Zudem lies der die Bedienstet ihre Familien zu sich holen und ließ auch noch die Tore verstärken. Das jeder ihn für verrückt halten musste und doch sagte Niemand was, der eine der zwei Siegelring der O´Bryan an seinem Finger und sein Position gaben ihm das Recht dazu. Er schickte dann eine Mail an alle Familienmitglieder sich auf den Weg zum Stammsitz zumachen und zwar mit einer Liste von Dingen die er mit Geschickt hatte. Sein Bruder war der erste der ihn anrief, da er wegen der Expantionspläne der Whiskey Brennerei der Familie O´Bryan, schon vor einigen Jahren in die USA mit seiner Familie umgezogen war, fand er diesen Aufruf nicht nur Verrückt sondern absolut unnötig sich so einen Aufstand zumachen. Leider war er nicht der einzige, der der Aufforderung nicht nach kam. Als die Seuche dann deutlich sichtbar war, war es für viele leider Schon zu spät. Dermond sprach mit seinem Bruder, der nun auch endlich den Ernst der Lage eingesehen hatte und folgte dem Rat von Dermond zum Landhaus der Familie zufahren sie in den Staaten gekauft hatten zufahren. Verschanzt euch dort, ich werde mit dem Privatjet der Familie zu euch rüberkommen. Ich weiß dass ein kleiner Flughafen einige Meilen von dem Landhaus entfernt ist. Dort werde ich Landen und euch dann abholen kommen, vertraue niemand Bruder verstanden. Das hatte Dermond seinem Bruder mit auf den Weg geben, doch so einfach war es nicht gewesen den Jet zu erreichen, geschweige starten zu können, das Chaos der Seuche begann immer Aggressiver zu werden. Im Radio hörte man Leute die vom Ende der Welt sprachen oder sonst was, das war Dermond egal, selbst wenn es das Armageddon war, er würde seinen Bruder und dessen Familie retten, das war seine Aufgabe, er würde die Blutlinie der O´Bryan am Leben halten koste was es wolle. Es hatte mehr Zeit als Gedacht in Anspruch genommen, doch nun saß Er im Jet zusammen mit zwei EX-Militär und der Pilotin und einem Mechaniker. Im Gepäckraum hatte Dermond Ausrüstung verstauen lassen die ihnen hoffentlich hilfreich sein würde. Der Flug war holprig und was über Funk alles durch kam, das war wirklich nicht mehr Heilig, Flugzeuge die Abstürzten, Leute die über Funk davon sprachen, das die Regierung ganze Städte dem Erdboden gleich machte mit Napalm. Es sah wirklich Schlimm aus verdammt Schlimm sogar. Das Bestätigte sich als der Jet in Sichtweite der Küste der USA kam. Der Anblick der Brennenden Küsten die das Chaos offenbarten, war wie ein Schock und Dermond hoffte inständig, das es seine Familie gut ging. Das Nächste was passierte war nicht geplant, das Flugzeug wurde von einem anderen kleinen Sportflugzeug so hart gestreift, das die Pilotin die Kontrolle verlor. Sie versuchte den Jet wieder Unterkontrolle zubringen vergebens, die Maschine machte eine harte Bruchladung, wobei der Jet in zwei Teile brach, der Vorderebereich ging direkt in Flammen auf, als er durch eine Hauswand krachte. Im hinteren Teil wurden alle hin und her geschleudert. Es grenzte an ein Wunder, aber Dermond überlegte mit einigen Prellungen als einziger. Die Absturzstelle war mitten in einem Freizeitpark gewesen. Doch Rettungskräfte Leute die helfen wollten kamen keine, die Situation hier war schlimmer als in Irland um einziges und Dermond machte sich daran das was noch brauchbar war schnell aus dem Wrack zu bergen. Viel war nicht gerade mehr zu retten, aber nicht wegen dem Absturz, eher wegen der Horde von Beißern die sich gierig auf Fleisch heran bewegte. Das war das erste Mal, dass Dermond so eine gewaltige Horde sah. Ein Glück hatte das Solar betriebene Satellitentelefon den Absturz überlebt. Nach dem Er der Horde entkommen war, in dem er eine Handgranate in den Frachtbereich des Jet geworfen hatte und die gewaltige Explosion wegen Treibstoff Reserve und Waffen und Munition verursacht hatte. Nahm er Kontakt mit dem Stammsitz der Familie auf und sprach dort mit Nimue, sie war die Tochter eines guten Freundes vom Militär, der Familie, der schon eigentlich dazu gehörte und gerade mal 28 Jahre alt, hatte aber eine Militärische Ausbildung war bis vor 2 Jahren noch im aktiven Dienst gewesen als Hubschrauberpilotin. Ihr Vater hatte sie zum Stammsitz geschickt als Dermond´s Mail kam, Er blieb bei seiner schwerkranken Frau zurück. Man konnte sagen sie vertrat Dermond dort solange Er nicht zurück war mit seinem Bruder und dessen Familie. Er erklärte die veränderte Lage knapp und riet zu Veränderungen am Schutzwall des Stammsitzes der Familie und versprach sich zu der vereinbarten Zeit zu melden. Der Weg von der Absturzstelle durch diese sich veränderte Welt, die voller Beißer, Plünderer und Leuten war die um ihre Leben flohen dauerte einfach zulange, als Dermond endlich den Landsitz der Familie in den USA erreichte, war es zu spät. Die eisigen Krallen des Todes hatten sich diesen Ort einverleibt, selbst wenn wohl Zeit vergangen war, konnte Dermond die Spuren des Kampfes und der Plünderung sehen. Er fand seinen Bruder oder was von ihm übrig war und sein wütender Schrei von Zorn und Trauer lies die sich eingeniesten Vögel durch die gebrochen Fenster davon Fliegen. Als der Erste Moment des Schocks des Selbsthass weil Er nicht schneller hier gewesen war verflogen war, begann Er jeden Raum zu durchsuchen und umso weniger Räume übrig waren umso erleichterter wurde Er, denn Er fand keine Leiche von seinem Neffen oder dessen Mutter. Die Blutlinie war also noch nicht verloren. Er berichtet Nimue über den Verlust seines Bruders und hörte sich die aktuelle Lage zuhause an. Dann bekam sein Bruder ein Anständiges Beisetzung, er verbrannte seine Leiche und durch den Beschleuniger in Form von Benzin und einer Falsche Whisky blieb nicht von ihm zurück, bis auf Asche, die Er in den Wind verstreute. Wobei Er ein altes Irisches Lied sang, das ihn Sicherheimbringen sollte in die grünen Gefilde seiner stolzen Ahnen. Dann machte sich Dermond auf die Sache nach seinem Neffen und dessen Mutter und den Leuten die seinen Bruder überfallen hatten. Beide Unterfangen waren wahrlich mehr als ungewiss ob sie Erfolg haben würden.


Nach dem Ausbruch:

Mit den Jahren wurde die Lage weder im Stammsitz in Irland noch hier in den USA besser, die Seuche hatte die Welt überzogen und die Beißer waren überall und in gewaltiger Überzahl unterwegs, es gab zwar versuchte von Kolonien oder Zufluchten doch meist waren nicht die Beißer die am Ende den Untergang einer Kolonie oder Zuflucht waren, sondern die Habgier und die Dummheit der Menschen. In diesen unwirklichen Zeiten suchte Dermond noch immer seine Neffen und dessen Mutter. Er fragte andere überlebende Wenn er welche traf mit denen man reden konnte. Es war schier unmöglich eine Spur zu finden, aber der Zufall brachte ihm nach gut einem Jahr wenigsten die Rache an den Mördern seines Bruders. Er hatte die Gruppe Plünderer die in einem alten Van unterwegs waren an ihrem Lagerplatz durch einen Glücksfall gefunden. Erst wollte Er sich schon unbemerkt wieder davon schleichen, bis Er hört wie beim Angeben und Prahlen über ihre Geilen Taten einer von einem großen Landsitz sprach, der ihnen ja erst den Start richtig ermöglich hatte. Wie sei den Hausherrn abgeknallt hatten. Dermond konnte sich in diesem Moment nicht mehr zurück halten und sein Verstand war für einen langen Augenblick wie in einem Nebel, als Er wieder klar denken konnte, stand Er in den blutigen Eingeweiden und einem Meer aus zerstückelten Männern seine Axt noch immer in der Hand blickte er sich um und sah den einen der versuchte davon zukommen. Dermond ging mit festen Schritten zu ihm und drehte ihn auf den Rücken und sah ihn an. Der Typ schrie und flehte bitte bring mich nicht um nimm was du willst aber nein bitte. Oh Dermond nahm was er wollte zuerst Riss er ihm den Finger an dem der Ring seines Bruders war von der Hand und zog den Ring von dem blutigen Finger ab. Der Typ fluchte schrie und als er Warum fragte in seinen Schmerzen hielt ihm Dermond seine Hand hin wo sein Ring zusehen war. Weil der Mann den du getötet hast mein Bruder war und Blut muss mit Blut bezahlt werden. Du hast die Familie O´Bryan angegriffen und nun wirst du dafür bezahlen hatte ihm Dermond angeschrien. Doch du wirst keinen einfachen Tod haben, das verkündete Er wie ein Urteil. Er fuhr mit der Axt durch die Glut des Lagerfeuers und als das Metall rötlich war, schlug Dermond zu. Erst die Arme, dann die Beine und brannte ihm die Wunden mit einer Fackel gleich aus. Die Schreie lockten Beißer an, aber das war Dermond gerade egal, als Er Fertig war Wuchtete Er den Rest von dem Mann hoch auf einen Motorhaube. Auf die Scheibe schrieb Dermond wer die Familie O´Bryan angreift oder ein Mitglied tötet, wird es mit Blut und Schmerzen bezahlen. Dann zog er von einer Granate den Sicherungstieft ab und drückte sie unter seinen Torso am Gürtel fest. Wenn sie dich aufgefressen haben und der Stift springt wird die Granate das was von dir noch Da ist zerfetzen damit du Tod bleibst, sagte ihm Dermond, bevor er in den Van stieg und davon fuhr. Die Plünderer hatten viele Vorräte und Dinge im Van die nützlich waren. Aber Dermond wollte sie nicht alle haben, Er traf eine kleine Gruppe Überlebende mit zwei Kindern und übergab ihnen den Van mit den Vorräten und verschwand dann Wortlos. In den folgenden Jahren suchte er immer noch nach einer Spur seines Neffen oder dessen Mutter. Der Kontakt zum Stammsitz brach ab und an für Wochen ab, weil das Satellitentelefon bei einem Sturz einen Schlag abbekommen hatte. Aber noch ging es tat gut Nimue zuhören, denn was keiner in der Familie gewusst hatte, die beiden hatten seit einem Familienfest, wo auch ihre Eltern als Gäste mit ihr dagewesen waren und alle über die Stränge geschlagen hatten mehr als nur eine kleine Liebelei, sie war von ihm so Gefangen wie Er von ihr und ihre Stunden in seiner Schmiede, wenn sie ihn besuchte waren hart, Wild und oftmals so pervers an der Grenze des Moralisch Vertretbaren, das sie ihm danach meist einige Stunden nicht in die Augen sehen konnte. Doch gerade lagen ein Ozean und eine Aufgabe zwischen ihnen, aber einen anderen wollte sie nicht und das wusste Er, also war das ein kleiner Trost, wenn seine Suche in den Jahren so ohne Erfolg gewesen war. Der Winter war hart gewesen und nicht nur weil es schwer war Vorräte und Wildtiere zu finden, denn Dermond musste ein Lager für die Zeit festigen und seine Suche ruhen lassen was ihn fast Wahnsinnig machte. Er dachte oft an die Neckischen Scherze die sein Neffe und Er trieben die lockere Umgangsart mit einander und wie sich sie sich oft auf die Schippe genommen hatten oder eine Situation sich Gespielt absichtlich hochgeschaukelt hatte nur um dann lachen zusammen zutrinken und zureden. Er verstand sich wirklich immer sehr gut mit seinem Neffen und hatte immer gerne Zeit mit ihm verbracht. Denn Er war überzeugt sein Neffe war dort draußen irgendwo, denn ein O´Bryan gab niemals auf und Er hatte seinem Neffen ja einiges auch beigebracht, in der Zeit wo die Welt noch Normal war. In der Mitte des Winters hatte doch wirklich ein Grizzlybär versucht Dermond zu fressen. Zoos mochten vor den Beißern was Schönes gewesen sein, doch nun waren die Tiere von dort auch Gefahrenquellen die man treffen konnte. Das Fleisch des Bären und sein Fell halfen Dermond gut über den Winter als der Schnee begann zu schmelzen machte er sich wieder auf die Suche nach seinem Neffen und dessen Mutter. Er versuchte zudenken wie sein Neffe es wohl tun würde und kam zu dem Entschluss der junge Musste auch eine Zuflucht gesucht haben im Winter, aber allein mit seiner Mutter, eine Kolonie das war eine Möglichkeit, also beschloss Dermond dieses Jahr nun Kolonien zu suchen und dort nach seinem Neffen zu fragen. Auf einem alten Rastplatz fand Er in einem umgestürzten Sattelschlepper in dessen Anhänger unzählige Kisten mit Ausstellungstücken für ein Museum, zum Thema Mittelalter wie es schien. Es war fast wie Weihnachten. Dermond nahm einige Rüstungsteile, schmiedehämmer, Meisel, Werkzeuge die zwar alt waren aber Nützlich sein könnte. Wenn man ihn sah so mit seiner selbst zusammen gestellten Lederrüstung, das Fell das Grizzlybär als Mantel, seine große Statur die Große Axt auf dem Rücken, das Schild am Gürtelgebunden, zusammen mit dem Schwert n seinem Lederschaft. Sah und die Modernen Sachen wie den Kompass, die Armbanduhr den Seesack ignorierte, wirkte Er wie ein Wikinger aus einer der Serien die vor dem Ausbruch so Blieb waren. Er würde seine Familie finden um sie entweder zu erlösen und Gewissheit über ihr Ende zuhaben oder um mit ihnen den Namen O´Bryan auch in dieser Zeit weiterhin eine Bedeutung zugeben. Denn die Welt mag wieder zu einem Schlachtfeld geworden sein, so wusste das Blut der O´Bryan wie es sich hier zu verhalten hatte. Sein Weg führte ihn durch die USA und hoch in die Gebirge, wo er einen Jäger beobachte und ihm folgte. Aus der Ferne beobachtet die Siedlung, sie schien wahrlich den alten Werten nachempfunden. Vielleicht wurde Er hier ja fündig, denn das Schicksals war nur den bereit zu helfen die sich selbst halfen, das hatte man ihm immer wieder Gesagt und viele O´Bryan hatten danach gelebt.




Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Ja von Ivar auf seinen Onkel



Wird ein neuer Probepost verlangt?
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)


Wenn Er einen Will bekommt Er einen.










PB Alter // Playerfahrung


39 // 20



Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Emilio hat's in die hinterste Ecke seines Hirns verschwinden lassen



Wie hast du den zu uns gefunden?

Bin schon Hier



Ivar O Bryan gefällt das
1 Mitglied findet das cool
1 Mitglied feiert es
1 Mitglied trinkt darauf einen
zuletzt bearbeitet 09.08.2019 15:31 | nach oben springen

#810

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 09.08.2019 15:38
von Emilio MartinezAktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 2.316 Beiträge

Salve Dermod

Tut mir leid für die Wartezeit, aber ich musste mir selbstverständlich erst mal alles in Ruhe durchlesen und ich muss sagen, deine Story ist überaus interessant Sämtliche Angaben stimmen und Ivar scheint ebenso vollauf begeistert zu sein, sodass ich nicht mehr länger der Zusammenführung der Familie O'Brien im Wege stehen möchte. Rutsch fix in die Registrierung, ich werd' dich auf der anderen Seite empfangen

Gruß,
Lio


nach oben springen

#811

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 09.08.2019 19:18
von Emilio MartinezAktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 2.316 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt, dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der Suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 


nach oben springen

#812

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 18.08.2019 21:19
von Azra | 185 Beiträge








Name // Alter

Vincent Asheton
alias Scorpion

27 Jahre alt


Wunschavatar

Siroj Steems



Storyline
Vincent war kein sonderlich einfaches Kind. Seine Eltern fanden aber nie so richtig raus was eigentlich sein Problem war. Auf jeden Fall hatte er Mühe Freunde zu finden, war stets unnötig grob und konnte sich schon immer nicht so gut kontrollieren. Er konnte sich nie in andere Menschen hinein versetzen und zeigte immer schon eher wenig Emotionen.
Allerdings fiel er in der Schule abgesehen von seinem groben Umgang mit seinen Mitschülern nicht irgendwie durch schlechte Noten oder so aus. In seiner Freizeit zeichnete er eigentlich sehr gern und war darin noch nicht einmal so schlecht.
Als die Apokalypse ausbrach gewöhnte er sich erstaunlich schnell an die neuen Umstände. Tatsächlich blühte er sogar auf. Er hatte eine grosse Faszination für die Untoten übrig und als seine Eltern selbst gebissen wurden und erkrankten, wartete er geduldig, bis sie wieder aufstanden. Für ein paar Tage fütterte er sie sogar mit allerlei Getier, das er auftreiben konnte. Bis er ihrer Überdrüssig wurde und sie schliesslich komplett tötete. Von da an zog er erst einmal alleine los und schlug sich eigentlich ganz erfolgreich durch. Er entpuppte sich dabei als ganz gut im Umgang mit Hieb und Stichwaffen und da er kein Problem damit hatte rohes Fleisch und sogar Menschen zu essen, die er erbeutet hatte, überlebte er eine ganze Weile alleine. Letztlich traf er auf den Alpha der Whisperer und deren Lebensart gefiel ihm. Es faszinierte ihn enorm, weshalb er gar nicht lange zögerte und sich ihnen anschloss.
Seither ist er ein etabliertes, für seine Brutalität und Erbarmungslosigkeit bekanntes Mitglied der Whisperer. Er hat sich erstaunlich gut in die Gruppe eingefügt und geniesst sowohl den Umgang mit den Untoten wie auch die Jagd auf Menschen.



Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?


Nope :D

Wird ein neuer Probepost verlangt?
Nada









PB Alter // Playerfahrung


Wisst ihr alles schon^^


Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.


Lio hat's nach Walhalla geschickt, auch wenn's nicht nötig war xD



Wie hast du den zu uns gefunden?

Bin schon daaaa :D




Ice gefällt das
zuletzt bearbeitet 18.08.2019 21:31 | nach oben springen

#813

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 18.08.2019 21:29
von Emilio MartinezAktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 2.316 Beiträge

Heyhey Azra

Na das ging ja besonders fix und ich bin auch schon da Ich hoff', er bringt ordentlich Muckis mit für das schwere Gerät an seinem Arm Dagegen wird wohl auch kein Aaron mehr mit seinem neuen Keulchen ankommen können xD Super Story, fast alle Angaben stimmen. Der Vorname Vincent ist leider bereits vergeben Hast du da zufällig noch einen Anderen im Kopf?

Gruß,
Lio


zuletzt bearbeitet 18.08.2019 21:29 | nach oben springen

#814

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 18.08.2019 21:31
von Azra | 185 Beiträge

Ach ich dachte, da ich ihn sowieso Scorpion nennen werde spielt das keine Rolle :D Aber ähm in dem Fall äh... Boris... XD nein ähm... Veritas :D



nach oben springen

#815

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 18.08.2019 21:38
von Emilio MartinezAktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 2.316 Beiträge

Boris Besser auf Nummer sicher gehen und natürlich ist auch Veritas möglich -danke
Dann schmeiß' ihn direkt mal in den Ring Ich nehme ihn schnellstmöglichst in Empfang.

Gruß,
Lio


nach oben springen

#816

RE: Hier beginnt dein Überlebenskampf

in Charakterbewerbung & Fragen vor der Bewerbung 18.08.2019 21:45
von Emilio MartinezAktivste Benutzer des Monats
1. Platz
| 2.316 Beiträge





Hier kannst du dich mit dem Gewünschten Avatar und dem Charakternamen bewerben. Ein Einblick in deine Storyline wäre klasse, natürlich kannst du auch etwaige andere wichtige Charaktereigenschaften in die Bewerbung packen. Im Anschluss darfst du etwas von deiner PB (Person Behind) erzählen. Wir würden gerne das PB-Alter und die Playerfahrung wissen.


Auch Wichtig:

↬ Lese bitte vorher die Forenregeln durch, denn indem du dich registrierst erklärst du dich mit diesen einverstanden.

↬ Im Thema Avatar- Namensliste kannst du sichergehen, dass dein Name und Avatar noch frei ist.

↬ Wenn dir eine Idee fehlt, dann schau doch mal in unseren Gesuchen vorbei. Sollten Fragen aufkommen, dann bist du hier genau richtig Fragen vor der Bewerbung

↬ Wir bitten euch zu beachten, dass wir von jedem neuen Bewerber ein Probepost verlangen. Da reicht aber ein Alter vollkommen aus. Anders ist es bei Gesuchen, da entscheidet der Suchende.







BITTE MIT DIESEM CODE BEWERBEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
 
[center]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img7.dreamies.de/img/910/b/bzwcbik030v.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]Name // Alter // Kolonie // Gesinnung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx // xxx // xxx[/aquamarine]


[greyblue][u][b]Wunschavatar[/b][/u]
(Name ausgeschrieben und mit einem Bild/Gif)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Storyline[/b][/u]
[Bitte Min. 250 Wörter]
(Wie ist dein Charakter aufgewachsen? Was hat er erlebt vor und während der Apokalypse? Zeig uns mit deiner Kreativität wer ein Teil von uns werden möchte)[/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, welches und von wem?[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wird ein neuer Probepost verlangt?[/b][/u]
[Auch hier möchten wir eine Min. Anzahl von 250 Wörtern]
Uns reicht ein Alter Post - es sei denn im Wanted ist geschrieben, dasa ein Neuer gewünscht ist oder es handelt sich bei dem Charakter um ein Seriencharakter. (Hängt ihn hier an oder fragt nach einem Thema)[/greyblue]
 
[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[line]


[url=https://www.dreamies.de][img]https://img24.dreamies.de/img/790/b/nn1j0y4xite.png[/img][/url]



[greyblue][u][b]PB Alter // Playerfahrung[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx // xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Regeln durch gelesen? Dann einmal den Codesatz hier her.[/b][/u][/greyblue]


[aquamarine]xxx[/aquamarine]



[greyblue][u][b]Wie hast du den zu uns gefunden?[/b][/u][/greyblue]

[aquamarine]xxx[/aquamarine]


[/center]
 


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Scorpion
Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 99 Gäste und 53 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1085 Themen und 52249 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Ivar O Bryan, Lyanna Evans, Scorpion, Seven

Besucherrekord: 75 Benutzer (08.08.2018 04:18).

disconnected Survive Talk Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen