» Herzlich Willkommen!
Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seit ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.
» Team
» Wetterbericht
Die ersten Schneeflocken und Krokusse sprießen aus dem aufgeweichten Boden und färben die sonst triste Welt bunt. Der Schnee ist komplett verschwunden und spürt die erste Frühlingsluft. Einige Tage sind noch immer kalt, doch es kommt auch mal vor, das uns die Sonne aufwärmt. Der Februar verhält sich jedes Jahr anders, dieses Jahr bringt er uns den Frühling früher.
» Kolonien & deren Bewohner
----------------------------Aktuell: 107 Überlebende------------------- ---------------------------Cottage Sea: 27 Bewohner------------------ -------------------------Anarchy Riders: 24 Bewohner---------------- ----------------------------Valley Balar: 20 Bewohner----------------- ------------------------------Whisperers: 10 Bewohner --------------- -------------------------------Nomaden: 28 Bewohner-----------------
» Dringend gesucht
.
☣ Enid Taylor ☣ Henry ☣ Lydia ☣ Ezekiel ☣ Dwight ☣ Eugene ☣ Tara Chambler ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!
#1

Traut ihr euch zu flüstern? - Whisperer gesucht

in Unisex Gesuche 16.05.2019 23:13
von Beta | 25 Beiträge





DAS SIND WIR!

Vor kurzer Zeit hat ein verrückter Künstler namens Crow mit einem klaren Ziel vor Augen ehemalige Whisperer und Nomaden aufgesucht. Sein Ziel: Die Whisperer wiederaufleben zu lassen. Die alte Kolonie hat sich wegen Unstimmigkeiten aufgelöst und hat sich seitdem nicht mehr formatieren können. Doch nun haben sich ein paar wenige durch Crow gefunden- alte sowie neue Gesichter - welche bereit sind, sich auf dieses Projekt einzulassen.

Und das sind wir:

CROW - 30 Jahre - Ur-Whisperer


Avatar: Chris Corner


BETA alias Taurus- 39 Jahre - Ur-Whisperer


Avatar: Ryan Hurst


HAWK - 21 Jahre - Ur-Whisperer


Avatar: Nat Zang


JONATHAN GREY - 50 Jahre - Ur-Whisperer


Avatar: Jamie Dornan


ICE - 25 Jahre - Neuling


Avatar: Aoi the Gazette alias Yuu Shiroyama


OLIVIA LUNA WINTER alias Viper - 18 Jahre - Neuling


Avatar: Chloe Grace Moretz


VINCENT STONEBROOKE - 26 Jahre - Neuling


Avatar: Thomas Brodie Sangster


Genaueres über uns kannst du hier 'Die Whisperer stellen sich vor' finden.







WIE SIND WIR DRAUF

Bei uns gilt das Gesetz des Stärkeren. Das heißt wir sehen uns als die Dominanten in dieser Zeit an und nehmen von den Schwächeren. Wenn man nicht zu uns gehört, dann lebt man sehr wahrscheinlich nicht mehr lange oder wird nach dem Treffen nichts mehr besitzen.
Gehört man allerdings zu der Kolonie, dann ist man etwas sicherer. Denn es gilt: Gehe so mit den anderen so um, wie man mit dir umgehen soll. Wenn man also jemanden bestiehlt oder verletzt, dann muss man sich nicht wundern, wenn am nächsten Tag etwas von den eigenen Sachen fehlt oder man ebenfalls eine Faust ins Gesicht bekommt.
Mord jedoch wird außer bei Verrat nicht geduldet. Wir sind ein Pack, ein Rudel, weswegen wir uns nicht gegenseitig umbringen.

Obwohl Crow uns zusammengeführt hat, führt er nicht die Whisperer an. Wir leben anarchistisch und entscheiden alles gemeinsam. Wenn jemand eine Idee hat, bringt er sie vor und wirbt für diese. Findet er Mitstreiter, so kommen diese mit und der Rest zieht sein eigenes Ding durch. Betreffen Aktionen jedoch die gesamte Kolonie, muss jedes Mitglied diesem Vorschlag zustimmen. Ansonsten wird dies nicht umgesetzt.
Dieses System stärkt unsere sowieso schon starke Kolonie immens. Denn wenn in einer anderen Kolonie ein Anführer stirbt, muss man erst wieder die Gruppe sortieren. Bei uns ist das nicht der Fall. Stirbt der vermeintliche Anführer, schwächt dies nicht die Gruppe.

Wir leben in einem abgelegenen Gebiet. Also sind wir der Natur stärker verbunden als andere Kolonien. Wir jagen und fischen, kennen uns mit den wichtigsten Pflanzen aus und nutzen nur wenig Technologie. Wir wohnen in einer Mine und einem Hotel, die Nahe beieinander liegen. In der Nähe befindet sich eine alte Fabrik, wo wir unsere Horden sammeln.

Jeder der uns beitritt muss einen Walker eigenständig häuten, um an dessen Haut zu kommen. Denn dieser sichert unser Überleben, sowie unsere Untoten Begleiter. Mit den aus der Haut gemachten Masken können wir unbemerkt zwischen den Beißern wandeln und sie sogar mit etwas Übung lenken. Aus diesem Grund töten wir unsere infizierten Freunde nur, wenn sie unser Leben bedrohen oder wir ihre Haut brauchen.
Wenn wir mit den Toten wandern, flüstern wir, wodurch wir zu unseren Namen gekommen sind.



Charakteristisch sind wir ein bunt zusammengewürfelter Haufen. Der eine ist netter, der andere nicht. Der eine redet viel, der andere nicht. Der eine ist aufgeschlossen und mutig, der andere schüchtern. Eine grobe Richtlinie, wie ein Whisperer ist, gibt es nicht.
Das einzige was gleich ist, ist, dass jeder seine moralische Bedenken über Bord geworfen hat. Eventuell war das schon früher so, doch durch die heutige Zeit hat dies so gut wie jeder Whisperer gemacht oder wird es noch. Wir lassen unser inneres Tier heraus und tun nur das, was wir für richtig empfinden. Schließlich sind wir die dominierende Kraft in dieser Welt.

Da wir unser inneres Tier empfangen, kann sich jeder ein tierischen Decknamen zulegen, wie Hawk und Crow. Auch sind andere Decknamen willkommen, da es zeigt, dass wir unser altes Leben hinter uns gelassen haben.





UNSRE GESCHICHTE

Vor knappen zwei Jahren hat Alpha die ursprünglichen Whisperer aus persönlichen Gründen verlassen. Durch ihr Fehlen und folgenden Machtkämpfen um den Alpha-Titel sind die Whisperer von innen heraus zerfallen. Nach und nach haben sie sich in alle Richtungen verstreut und haben als kleine Gruppen oder Einzelgänger fortan weitergelebt.
Vor einigen Wochen jedoch hat Crow nach und nach ehemalige Mitglieder aufgesucht und angefragt, ob sie bei einem Zusammenschluss der Whisperer dabei wären. Er nannte ihnen die Chimora Mine als Zufluchts- und Treffpunkt und überließ den auserwählten Personen, ob sie kommen wollen oder nicht.
Seit einer Woche sammeln sich die ersten und laufen sich dort wieder über den Weg. Crow erfüllt noch für einen alten Freund einen Auftrag, solange weiht Beta die Neulinge ein, wie es in der neuen Kolonie laufen wird.
Die neuen Whisperer sind noch frisch geboren, also steht für uns noch alles offen. Wen wir angreifen, was unserer nächster Schritt ist und und und.







AVATAR-IDEEN & STORYVORSCHLÄGE


Avatar: Samantha Morton
Story: Du warst die ehemalige Anführerin der Whisperer. Alpha. Aus persönlichen Gründen, die du niemanden verraten hast, hast du die Kolonie verlassen. Durch diese Tat ist die Kolonie auseinander gegangen. Nun bist du wieder da. Eventuell willst du wieder Anführerin werden oder du beugst dich den neuen Regeln.



Avatar: Cassady McClincy
Story: Du bist Lydia. Deine Mutter Alpha hat die Whisperer verlassen. Ob du mit ihr gegangen bist oder nicht, ist dir überlassen. Auf jeden Fall findet du wieder zu den Flüsterern und schließt dich ihnen an.


Jeder Avatar kann natürlich eine andere Story haben als hier geschrieben. Sowie jede Story von einem anderen Gesicht erzählt werden kann.



Avatar: Lesley-Ann Brandt
Vorschläge/Anregungen: Du warst früher Auftragsmörderin. Du hast schon damals keine Skrupel bezüglich Mord gehabt. Untote zu töten war dir also nie schwer gefallen.



Avatar: Jada Pinkett Smith
Vorschläge/Anregungen: kriminelle Ader aus früheren Zeiten, flirty und dominant



Avatar: Joseph Morgan
Vorschläge/Anregungen: wütende Ader, rachsüchtig, früher schon straffällig



Avatar: Alexander Skasgard
Vorschläge/Anregungen: /



Avatar: Michael Fassbender
Vorschläge/Anregungen: Ur-Whisperer, nun Shark, wegen dem breiten Lächeln, brutale Ader und leicht psychopatisch, eventuell früherer Psychatrie-Insasse



Avatar: Dominic Sherwood
Vorschläge/Anregungen: /



Avatar: Anthony Carrigan
Vorschläge/Anregungen: Hobby-Mörder und Sadist, sarkastische Ader, Psychopath



Avatar: Mark Pellegrino
Vorschläge/Anregung: /


Andere Avatare und Geschichten sind natürlich ebenfalls willkommen. Wir freuen uns über jeden Bewerber. Die Vorschläge dienen nur zur Anregung.




UNSERE VERBINDUNG

Du bist ein Mitglied der Kolonie. Wir sind dein Rudel und bei uns hast du neue Freunde und ein neues Zuhause gefunden. Wir sind anders als andere Kolonien, sind manchmal nicht sonderlich nett zueinander, doch wenn es hart auf hart kommt, halten wir zusammen.
Einige gehen miteinander eher brutal um, doch in einer Welt, wo die Stärkeren herrschen, härtet das nur ab. Also kann man diese Art der Behandlung auch als Nächstenliebe empfinden. Denn wir wollen nur, dass man abgehärtet ist, für die Scheiße da draußen.






SO SOLLTEST DU DRAUF SEIN

Wenn du ein zartes Blümchen bist und weinst, wenn du hin fällst... Dann hast du bei uns nichts zu suchen. Am besten hast du schon lange den normalen moralischen Kodex hinter dir gelassen und kannst einiges einstecken. Wenn du kein Selbstbewusstsein hast, dann wirst du das nach einigen Wochen bei uns bekommen haben. Wir riechen, wenn jemand schwach ist!

Dies sind jedoch keine Vorgaben, sondern nur Hinweise. Gestalte deinen Charakter so wie du Lust hast.
Und vielleicht bist ja auch ein Mauerblümchen, was bei uns erst so richtig aufblüht und zeigt was es kann.
Wer weiß! Überrasche uns!







PROBEPOST

Ja, ein alter oder neuer wäre gut
Falls du Alpha oder Lydia spielen möchtest, wäre ein Probepost aus deren Sicht gut.





PLATZ FÜR EIGENE WORTE

Gerade sind wir noch wenige, doch wir hoffen immer mehr zu werden. Dabei kannst du uns helfen! Anschluss ist garantiert, sowie interessante Plays.

Bitte verschwinde nicht wieder sofort, also melde dich nur, wenn du wirklich Interesse hast.

Wir erwarten keine 24/7 Aktivität, doch es wäre schon, dich mindestens ein oder zwei Mal in der Woche zu sehen.

Ansonsten gibt es nur noch zu sagen: Wir freuen uns, dich bald in unseren Reihen zu sehen!


Bei Zuwachs der Kolonie oder wenn jemand geht, wird das aktualisiert.
Meilensteine für die Whisperer, wie ein Angriff von uns auf eine andere Kolonie (oder auf uns selbst), wird hier ebenfalls dokumentiert.


Emilio Martinez gefällt das
zuletzt bearbeitet 18.05.2019 21:31 | nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Skadi, Dominic Toretto, Eric Raleigh, Jonathan Grey, Anouk Kruger

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominic Toretto
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 80 Gäste und 66 Mitglieder online.


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen