» Herzlich Willkommen!
Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seit ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.
» Team
» Wetterbericht
Ist das ein Vogel der da zwitschert? Der Winter neigt sich dem Ende zu. Die Temperaturen steigen und der Schnee fängt an zu schmelzen. Aus den Schneeschauern, werden Regenschauer. Die ersten Krokusse schauen auch schon aus der Erde, aber denkt nicht, dass jetzt kein Rückschlag kommen kann. Es kann noch immer vorkommen, dass Schneeflocken vom Himmel fallen.
» Kolonien & deren Bewohner
-------------------------------Aktuell: 90 Überlebende----------------------------------- ----------------------------------Cottage Sea: 29 Bewohner----------------------------- --------------------------------Anarchy Riders: 14 Bewohner--------------------------- -------------------------------Valley Balar: 24 Bewohner--------------------------------- --------------------------------The Company: 5 Bewohner------------------------------ ----------------------------------Nomaden: 20 Bewohner---------------------------------
» Dringend gesucht
.
☣ Rick Grimes ☣ Negan ☣ Maggie Rhee ☣ Carol Peletier ☣ Dwight ☣ Eugene ☣ Tara Chambler ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!
#1

Straße

in Umgebung 10.06.2018 18:48
von Jordan T. James | 441 Beiträge

......





nach oben springen

#2

RE: Straße

in Umgebung 31.07.2018 20:54
von Rick Grimes | 91 Beiträge

--------> Grimes Haus / Cottage By the Sea

Gemeinsam mit @Michonne machte er sich mit gepackten Rucksäcken wo Essen und trinken drin war, auf den Weg um @Enid Taylor und @Carl Grimes zu suchen, denn er vermisste seinen Sohn sehr, nach der Katastrophe in Alexandria hatte er ihn nicht mehr gesehen, er wusste das Enid bei ihm war und er überleben würde, denn er kam nach ihm und dann schaffte er dies. Dennoch dauerte es dem Grimes zu lange, ihn endlich wieder bei sich zu haben, alle machten sich Sorgen das die beiden noch nicht zu ihnen gefunden hatten. Da stimmte was nicht, sie hatten doch genug Spuren hinterlassen. Immer wieder sah er Michonne an als sie durch die Wälder liefen und auf eine Straße kamen die zu einem See führen sollte. Vielleicht sollten sie da anfangen zu suchen, Rick wusste nicht warum aber es zog ihn dort hin." Lass uns zu See gehen, ich kann dir nicht sagen warum aber da sollten wir Anfangen." Meinte Rick denn er hatte Carl mal gesagt das er dort auch sicher vor Beißern sein kann, denn wenn das Gewässer Tief genug ist, könnten sie schwimmen und das konnten die Beißer nicht alle, jedenfalls nicht die die nicht unter Wasser waren, oftmals gingen sie einfach unter. Die Sonne brannte ganz schön von oben, Michonne hatte Recht, es war brennend Heiß heute, das konnte ein langer Tag werden aber bevor sie Carl und Enid nicht gefunden hatten, würde er nicht zurück gehen.

//Ich wollte nicht gleich dort Posten da sie schon zu viert sind



1 Mitglied findet das gut
1 Mitglied liebt es
nach oben springen

#3

RE: Straße

in Umgebung 10.08.2018 19:02
von Michonne | 173 Beiträge

--->Grimes Haus / Cottage By the Sea

Nach einer kurzen Nacht, bereiteten wir alles für die Suche vor. Genug Waffen, Wasser und auch was zu Essen. Wir wussten ja nicht, wann wir zurück kommen würden. Rick war schon total aufgeregt und hoffte heute endlich Glück zu haben. Ich konnte seine Sorge nachvollziehen, mir ging es nicht anders. Carl war wie mein eigener Sohn und ich liebte ihn. Hoffentlich hatten wir bald Glück.
Rick ging vor und ich merkte schon an seinem Tempo, dass er heute endlich fündig werden wollte. Trotzdem hatte ich ein Auge auf ihn, nicht das er unvorsichtig werden würde. Ich untersuchte die Umgebung, fand aber keine passenden Spuren. Nach einer Weile legte ich meine Hand auf seine Schulter,
"Du musst was trinken, sonst trocknest du aus"
Fürsorglich sah ich ihn an und holte die Wasserflasche heraus und reichte sie ihm. Rick schwitzte stark, ich hatte nicht so doll mit der Wärme zu kämpfen. Lag wohl auch an meiner Herkunft und meiner dunklen Haut.
"Ja das könnte ne gute Idee sein. Sie suchen wenn, sicher nach Wasser oder Abkühlung"
Rick war nicht zu stoppen um seinen Sohn und Enid zu finden.

@Rick Grimes


Der Liebe ist kein Weg zu weit

nach oben springen

#4

RE: Straße

in Umgebung 18.08.2018 13:03
von Rick Grimes | 91 Beiträge

Rick war heute voller Eifer denn er wollte endlich seinen Sohn finden,er sollte dabei sein wenn er Michonne einen Antrag machen würde, denn auch er sollte wissen wie glücklich sie ihn machte. Sie und seine beiden Kinder waren sein ein und alles, klar auch die anderen gehörten an seine Seite, sie waren eine Große Familie geworden doch Carl fehlte noch immer seid dem sie alle getrennt wurden. Rick legte echt ein mächtiges Tempo vor, er wusste das er so nicht lange durch halten würde, denn es war heiß die Sonne meinte es mal wieder gut mit ihnen, klar hatte sie Recht sie sollten eine kleine Pause machen.
"Ja machen wir eine kleine Pause , essen und trinken etwas aber dann suchen wir weiter."
Er war nicht mehr zu stoppen denn er glaubte das sie sie am See finden würden, vielleicht hatten sie dort eine Erfrischung gesucht, immerhin waren sie auch schon lange unterwegs, Das Wasser konnte ihnen auch etwas Schutz bieten, jedenfalls etwas. Rick war so aufgeregt das merkte seine Liebste sicher. Vielleicht würden sie dort fündig werden doch nun erstmal eine Kleine Pause.
"Vielleicht haben sie dort Schutz gesucht, wenn wir aufgegessen haben, schauen wir dort nach, vielleicht haben wir Glück."
Meinte er und hoffte das es so war, denn sonst würden sie ewig weiter suchen denn er konnte überall sein, das machte Rick echt zu schaffen.

@Michonne



1 Mitglied findet das gut
nach oben springen

#5

RE: Straße

in Umgebung 22.08.2018 17:29
von Michonne | 173 Beiträge

Nach einer kleinen Pause suchten wir weiter. Rick war nicht zu halten und schien das Gefühl zu haben, ihn heute zu finden. Jedoch glaubte ich nicht mehr dran, da wir schon seit Stunden suchten. Ich half so gut ich konnte, doch kein Hinweis von @Carl Grimes oder @Enid Taylor
Hoffentlich nahm es Rick nicht zu sehr mit, dass wir heute wieder kein Glück hatten. Doch sie lebten, dass spürte ich einfach.
"Schatz ... bleib mal stehen"
Er hörte mir fast gar nicht zu, doch ich holte ihn ein und hielt ihn fest. Ich sah in seine traurigen Augen, da er auch erkannte, dass es nicht bringen würde heute.
"Wir machen morgen weiter und nehmen ein Auto, dann kommen wir weiter. Wir werden ihn finden, aber nicht mehr heute"
Dabei hatte ich es ihm versprochen, dass wir wenigstens einen Anhaltspunkt hätten.
"Es wird bald dunkel ... komm nach Hause"
Bat ich meinen Schatz und hoffte das er einlenkte, dass wir zu Hause von neuen Mitgliedern erwartet wurden, ahnten wir noch nicht. Ich nahm Ricks Hand und drückte sie fest in meiner. Dann zog ich ihn mit mir. Er musste einsehen das es nichts brachte mehr heute.

@Rick Grimes

<--- Cottage


Der Liebe ist kein Weg zu weit

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Nox, Ares Bellar, Raven, Jason Clark, Seth Evans

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johnathan Redfield
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 88 Gäste und 65 Mitglieder online.




disconnected Survive Talk Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen