» Herzlich Willkommen!
Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seit ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.
» Team
» Wetterbericht
Ist das ein Vogel der da zwitschert? Der Winter neigt sich dem Ende zu. Die Temperaturen steigen und der Schnee fängt an zu schmelzen. Aus den Schneeschauern, werden Regenschauer. Die ersten Krokusse schauen auch schon aus der Erde, aber denkt nicht, dass jetzt kein Rückschlag kommen kann. Es kann noch immer vorkommen, dass Schneeflocken vom Himmel fallen.
» Kolonien & deren Bewohner
-------------------------------Aktuell: 90 Überlebende----------------------------------- ----------------------------------Cottage Sea: 29 Bewohner----------------------------- --------------------------------Anarchy Riders: 14 Bewohner--------------------------- -------------------------------Valley Balar: 24 Bewohner--------------------------------- --------------------------------The Company: 5 Bewohner------------------------------ ----------------------------------Nomaden: 20 Bewohner---------------------------------
» Dringend gesucht
.
☣ Rick Grimes ☣ Negan ☣ Maggie Rhee ☣ Carol Peletier ☣ Dwight ☣ Eugene ☣ Tara Chambler ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!
#1

Rick Grimes sehnlichst vermisst

in Männliche Gesuche 30.10.2018 15:30
von Michonne | 173 Beiträge





Name / Alter / Kolonie


Michonne & @Carl Grimes / 33 Jahre & 15 Jahre / Cottage by the Sea


Mein Avatar:
[Optional mit Bild]


Danai Gurira & Chandler Riggs




Wissenswertes:

•Michonne sollte ursprünglich kurz in der Pilot-Episode vorkommen, daraus ist aber nichts geworden.
•Philip "The Governor" und Michonne waren die beiden Charaktere, die am schwersten zu casten waren.
•Michonne ist im Verlauf der Serie für die meisten Amputationen verantwortlich.
•Nach Sashas Tod ist sie die einzige Überlebende von Woodbury, auch wenn sie nur wenige Tage dort verbrachte.


• als die Apokalypse ausbrach war Carl noch ein Kind
• mittlerweile haben ihn die Umstände ziemlich erwachsen werden lassen
• er ist bereits zwei mal angeschossen worden, dabei wäre er fast gestorben
• er musste seine eigene Mutter erschießen
• zu seiner Schwester Judith hat er ein ganz besonderes Verhältnis
• er ist einer der letzten 5 aus der Gruppe welche zusammen in Atlanta gestartet ist
• wie er mit Waffen umzugehen hat, weiß er schon ganz genau
• Carl ist rechtshänder
• er liebt Schokoladenpudding und Erdnussbutter
• der Tod seiner Mutter hängt ihm noch immer nach, er spricht jedoch nicht gern darüber
• er ist Schuld am Tod von Dale, seit dem lässt er einen Beißer ungerne am leben wenn er ihnen begegnet
• seine Blutgruppe ist A positiv
• er eifert seinem Vater nach und das aber auch in der Skrupellosigkeit
• seinen ersten Menschen hat er in der Zeit des Gefängnisses umgebracht - Jody, einer der Woodburry Truppe
• der Ausbruch der Krankheit brachte ihn dazu nicht mehr an Gott zu glauben
• in den Überlebenden sieht er mittlerweile, genauso wie sein Vater, eine größere Bedrohung wie in den Untoten
• eine kurze Zeit lang hat er auch seinem Dad die Schuld daran gegeben das sie viele ihrer Truppe verloren haben
• in der mittlerweile verstorbenen Tochter von Carol hatte er eine Freundin gefunden
• kurz vor Terminus wurde er einmal fast vergewaltigt
• die Menschen in Alexandria empfand er als schwach
• er ist sehr aufmerksam und weiß worauf er achten muss
• seine Haare lässt er sich seit dem Tod seiner Mom nicht mehr schneiden und das auch weil diese sie ihm immer geschnitten hatte
• den ehemaligen Sheriffhut seines Vater trägt er noch heute, jeden Tag
• er schwärmte im Gefängnis eine kurze Zeit für Beth
• in Alexandria brachte er Gabriel bei wie man mit Waffen umgeht
• er hat ein vor einiger Zeit ein Auge verloren



Meine Story:

Mit ihren zwei unschädlich gemachten Zombies versteckt sich die Schwertkämpferin vor anderen Walkern. Nachdem die Farm der Greenes überrannt wird, rettet Michonne Andrea vor dem sicheren Tod und bringt sie zurück zur Gruppe. Besonders die Beziehung zu Carl und Rick wird im Verlauf der Serie deutlich intensiver. Für Carl und Judith übernimmt sie schließlich sogar eine Mutterrolle. Als Polizistin von Alexandria sorgt sie gemeinsam mit Rick für Sicherheit und unterstützt ihn in wichtigen Entscheidungen. Zum Ende der sechsten Staffel entwickelt sich eine Liebesbeziehung zwischen den beiden.
Über ihre Vergangenheit vor der Apokalypse ist nur bekannt, dass sie als Anwältin zusammen mit ihrem Freund Mike und ihrem dreijährigem Sohn Andre in Atlanta lebte. Doch die Männer berauschten sich während Michonne weg war mit Drogen, sodass sie weder Andre noch sich selbst gegen Walker verteidigen konnten. Als Michonne zurückkam, sah sie, was passiert war. Sie wartete, bis sich Mike und Terry zu Beißern verwandelten und amputierte Arme und Unterkiefer. Damit versteckt sie sich in vielen Szenen vor anderen Zombies.

Momentan lebt sie glücklich mit Rick, Carl und Judith in einem Apartmenthaus in der Cottage zusammen. Er war dabei ihr einen Antrag zu machen.


Carl war zu Anfang der Apokalypse in seinem ganz normalem Alltag gewesen. Er ging zur Schule, verabschiedete sich dafür noch von seinen Eltern und quälte sich durch den Lernstress des Unterrichtes. So lange zumindest bis es plötzlich hieß das alle evakuiert werden sollten. Wieso, weshalb, warum wusste keiner, draußen vor dem Gebäude aber hatte er das Glück gehabt von seiner Mutter und dem besten Freund seines Vaters abgefangen worden zu sein. Sein Vater, der zu dem Zeitpunkt noch immer im Krankenhaus im Koma lag, war gestoben, so sagte man es ihm zumindest. Erst als sie schon einige Zeit außerhalb der Stadt unterwegs waren trafen sie diesen durch einen eher kleinen Zufall wieder. Der Schock wie aber auch die Freude ihn wieder zu sehen war umso größer. Von dem Zeitpunkt an ist Carl mit seinen Eltern, wie auch neu gewonnenen Freunden unterwegs, auf dem Weg einen dauerhaft sicheren Unterschlupf zu finden. Im Kampf gegen neue Gefahren, die Untoten und sogar andere Gruppierungen die sich stets das nehmen wollen was man selber hat, mussten auch sie selber schon einige Verluste einstecken. Freunde gingen verloren aber andere wurden auch neu dazu gewonnen.

Mittlerweile ist Carl zusammen mit den Überlebenden in Alexandria angekommen, dort jedoch fühlt sich wohl noch nicht wirklich einer wohl. Die bisherigen Umstände und auch insbesondere die letzte Zeit draußen auf den Straßen hat die Gruppe einfach geprägt. Der normale Alltag wie es hier hinter den Mauern scheint, könnte einem eher Angst einjagen als das man sich wirklich sicher fühlt. Während die Bewohner sich dem gewohnten Ablauf hingeben, muss auch Carl selber immer noch damit kämpfen sich vollkommen auf das scheinbar neu gewonnene Leben einzustellen und immer mehr und mehr wird ihm bewusst das man wohl nur überleben kann, wenn man sich den Umständen der Welt auch stellt. Um das nicht zu vergessen will er so oft es geht auch vor die Tore Alexandrias kommen und das auch wenn es heißt das er sich raus- und über die Mauer schleichen muss. Er weiß dass das Leben mittlerweile auch daraus besteht andere zu töten, und damit sind durchaus nicht nur die Untoten gemeint.

Nachdem Alexandria und die Saviors gefallen sind, musste wieder ein neues 'zu Hause' her. Nach einer Weile fanden sie zum Cottage und enschlossen sich, diesen Ort wieder aufzubauen und dort zu leben. Die Umbauarbeiten sind in vollem Gang und das erste Mal seit langem fühlt Carl sich gleich wohl. Auch wenn er nicht so recht weiß woran das liegt.







Dein Name / Alter / Kolonie

Rick Grimes & Judith Grimes / mitte 40 er & 5 Jahre / Cottage by the Sea


Dein Avatar:
[Optional mit Bild]


Andrew Lincoln




Beziehung zum Gesuchten:

Michonne: Partner II Carl: Vater


Wissenswertes & Fakten:

-Rick hat die Blutgruppe A+.
-Nach dem Tod seiner Frau hat er halluziniert und sich eingebildet, Lori zu sehen. Außerdem hörte er die Stimmen verstorbener Freunde.
-Rick Grimes erhielt 2014 den People's Choice Award für den "besten TV Anti-Helden".
-Der Ex-Cop erschien mit Abstand in den meisten Episoden der Serie, vor allen anderen Charakteren.
-Er ist mit großer Wahrscheinlichkeit Atheist und beidhändig.
-Anders als im Comic hat Rick seine rechte Hand nicht verloren.



Die Story:

Rick Grimes lebte mit seiner Frau Lori und ihrem gemeinsamen Sohn Carl in dem kleinen Ort King County. Nach der Ausbildung zum Polizeibeamten "Sheriff's Deputy" hatte Rick seinen Dienst in seinem Heimatort aufgenommen und verrichtete diesen mit seinem alten Schulkameraden und besten Freund Shane. Er wurde bei der Arbeit angeschossen und fiel in ein Koma, später fand er sich inmitten der Apokalypse wieder. Rick reist nach Atlanta mit dem Ziel, seine Frau und seinen Sohn wiederzufinden.
Nach der Wiedervereinigung mit seiner Familie und der Entdeckung einer Gruppe Überlebender, wird Rick nach und nach de-facto zum Anführer der Gruppe auf der Suche nach einem sicheren Ort. Derzeit ist er der Anführer der Alexandria-Sicherheitszone sowie neben Maggie Rhee und Ezekiel einer der Co-Anführer des Zusammenschlusses von Alexandria, der Hilltop Kolonie und des Königreiches.

Im Laufe der Serie wandelt sich Rick von einem ehrlichen, bescheidenen und moralischen Individuum in einen ernsten, rücksichtslosen und düsteren Überlebenden. Diese Eigenschaften lassen ihn immer wieder in Gefahr laufen, von feindlichen Kräften ausgenutzt zu werden. Dennoch kümmert sich Rick mit Hingabe um seine Gruppe und schreckt vor nichts zurück, wenn es um deren Sicherheit geht.



Probepost?:

[x] Ja, ein neuer aus Sicht des Charakters / [ ] Ja, ein Alter reicht




Was ist mir noch wichtig?:

Carl und ich vermissen dich so so so sehr und hoffen dich bald wieder bei uns zu haben. Wir brauchen dich einfach. Da Rick einer der wichtigsten Charas ist, solltest du sehr aktiv mit ihm sein. Er wird oft gebraucht und sollte sich schon um seine Kolonie kümmern können. Immerhin schafft Daryl das nicht alles alleine. N

Wir warten geduldig auf dich






Der Liebe ist kein Weg zu weit

3 Mitglieder finden das gut
1 Mitglied liebt es
zuletzt bearbeitet 05.11.2018 17:32 | nach oben springen

#2

RE: Rick Grimes sehnlichst vermisst

in Männliche Gesuche 29.11.2018 23:19
von Michonne | 173 Beiträge

Judith haben wir gefunden, nun suchen wir nur noch nach dir Rick .... sehnlichst


Der Liebe ist kein Weg zu weit

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Catleen Wrench, Ares Bellar, Raven, Jason Clark

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johnathan Redfield
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 88 Gäste und 65 Mitglieder online.




disconnected Survive Talk Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen