» Herzlich Willkommen!
Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seit ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.
» Team
» Wetterbericht
Die ersten Schneeflocken und Krokusse sprießen aus dem aufgeweichten Boden und färben die sonst triste Welt bunt. Der Schnee ist komplett verschwunden und spürt die erste Frühlingsluft. Einige Tage sind noch immer kalt, doch es kommt auch mal vor, das uns die Sonne aufwärmt. Der Februar verhält sich jedes Jahr anders, dieses Jahr bringt er uns den Frühling früher.
» Kolonien & deren Bewohner
----------------------------Aktuell: 110 Überlebende------------------- ---------------------------Cottage Sea: 28 Bewohner------------------ -------------------------Anarchy Riders: 17 Bewohner---------------- ----------------------------Valley Balar: 18 Bewohner----------------- ------------------------------Whisperers: 10 Bewohner ----------------- -------------------------------Nomaden: 28 Bewohner-----------------
» Dringend gesucht
.
☣ Beth Greene ☣ Mika Samuels ☣ Dwight ☣ Eugene ☣ Tara Chambler ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!

#21

RE: Haupthütte

in Innenbereich 18.12.2018 23:37
von Livia Luna | 484 Beiträge

Nach dem sie immer wieder ein rein kommen sah wo sie kaum ein kannte musste sie zu geben ertönte auch die ein oder andere stimme und auch Liv bekam ein "Frohes Fest" über die lippen und lächelte den rest an.
Doch als eine Gitarre zu vorschein kam erweckte es ihre Aufmerksam sofort und sie sah zu Azra hin und ihre augen funkelten den Musik war ihr leben und ihr ganz persönlicher Spiegel.
"Ich würde es so gar super finden den das macht alles nur noch richtig stimmig hier und ich bin gespannd auf deine Stimme vielleicht stimmt man irgendwie mit ein" sagte ich sehr selbstbewusst und das ohne scheu dies mal zu dem jungen mann.
Nach dem die Gitarre auch gestimmt war erklang der erste Ton nach dem anderen und irgendwann auch die Engels gleiche Stimme von ihm. Es verzauberte sie sofort er hatte eine wirklich raue aber gleichermaßen sanfte stimme gehabt. Ohne das sie es wollte wankte sie sanft nacht rechts und links so wie wippte ihr fuß mit in dem Takt des songs sogar ein summen konnte sie sich nicht verkneifen. Es passte einfach alles und sie hörte gerade ihn sehr gerne zu im moment.

@Catleen Wrench @Lyseo Winnick @Lyanna Evans @Grace Evans @Roan Evans @Ivar O Bryan @April Benson @Nathalie Magoro @Alicia Clark @Freya McMichael @Travis Winnick @Addy Carver @Azra @Raven


Stille Wasser sind Tief und schmutzig.....aber auch feurig finde es her raus.....


auch ich hab meine Ecken und kanten so wie geheimnise…..pssss


nach oben springen

#22

RE: Haupthütte

in Innenbereich 19.12.2018 00:37
von Leif Travis Nygård | 312 Beiträge

Alles war vorbereitet und die ersten Bewohner trudelten ein. Ich kannte sie natürlich alle und begrüßte sie rau, aber herzlich. @Freya McMichael und die anderen Frauen haben sich um das Gebäck, das schmücken und auch um Essen gekümmert. Denn Mett hatte ich mit meinem Bruder @Lyseo Winnick zusammen gebraut und extra für diesen tollen Abend aufgeteilt. Die Bewohner sollten sich einen Abend mal fühlen, als wenn draußen keine Gefahr lauerte. Einfach endlich mal wieder ein Weihnachtsfest genießen.
Ich grüßte @Azra freundschaftlich, denn er hatte für das gute Fleisch gesorgt. Dafür hatte er sich schon sein großes Lob abgeholt. @April Benson kam dazu und setzte sich gleich zu @Raven unseren jungen Arzt. Auch die beiden begrüßte ich kurz mit einem Schulterklopfer. Alle nahmen sich etwas Mett, setzten sich zusammen und schon jetzt spürte man diese Verbundenheit. Unglaublich wie schnell es ging. Mein Bruder hatte seine große Liebe @Addy Carver dabei. Sie passten gut zusammen und ich freute mich wirklich sehr für ihn. Sie war echt ein tolles Mädel. Es fehlten natürlich noch einige, so warteten wir alle noch mit dem Essen, außerdem hatte ich noch eine Ansprache die ich halten wollte. @Livia Luna was noch ganz frisch bei uns, doch als ich sah wie sie sich zu Azra setzte und mit ihm sang, ging innerlich mein Herz auf. Alle wurden still und lauschten den angenehmen Stimmen der beiden, genauso wie ich.



» Ravn flyg i himmelhjul «
i skogen gjestar gammel tul.
Eg kallar deg til gamle tråkk.I kveld vil eg lytte
til det som gror og stiane dekkjer....
I call upon you,to old trails.Tonight I will listen...
To that which grows and the paths cover.

Livia Luna gefällt das
1 Mitglied umarmt dich
nach oben springen

#23

RE: Haupthütte

in Innenbereich 19.12.2018 01:45
von Jennica Magoro | 567 Beiträge

-----> Arzt Hütte

Wir kümmerten uns gemeinsam um Livia, die sogar nach kurzer Zein Bewusstlos wurde. Zum Glück wachte sie wenige Minuten später wieder auf. War wohl das beste bei den Schmerzen. @Raven kümmerte sich super um @Livia Luna und ich staunte noch immer, dass er in so jungen Jahren, schon so viel wusste.
"Du kannst echt stolz auf dich sein"
Lobte ich den Arzt, als Livia plötzlich aufstand und hinaus ging. Ich wunderte mich und war etwas perplex.
"Ich glaube wir sollten ihr folgen"
Meinte ich zu Raven und ging mit ihm zusammen der Blondine nach.

Als wir sahen, wie sie zur Haupthütte ging, war uns alles klar. Heute fand das Weihnachtsfest statt, dass hatte ich in der Aufregung ganz vergessen gehabt.
"Sie scheint eine feine Nase zu haben"
Sagte ich belustigt zu Raven und ging mit ihm hinein. Alles war schön geschmückt, es war warm und roch sehr lecker. Es waren auch schon einige da, denn ich zulächelte. Was für eine weihnachtliche Stimmung. Ich holte mir was zu trinken, denn das Essen war noch nicht eröffnet, es fehlten ja noch einige. Auch ich setzte mich an den großen Tisch wo schon andere saßen. Ich genoss meinen Mett, der mich schon mal von innen wärmte.
"FROHE WEIHNACHTEN"
Rief ich den anwesenden zu und freute mich hier zu sein. Nun fing @Azra Gitarre zu spielen und er sang sogar. Ich wusste gar nicht, dass er das konnte. Es klang aber wirklich schön und so lauschte ich ihm still. Auch Livia sang mit, was für ein Einstieg in ein neues Leben.




nach oben springen

#24

RE: Haupthütte

in Innenbereich 19.12.2018 12:39
von Addy Carver (gelöscht)
avatar

Hätte mir jemand vor ein paar Wochen noch gesagt das ich mich einer Gruppe anschließen würde, das ich Weihnachten nach 10 Jahren das erste mal wieder feire und das ich nicht mehr allein war, dann hätte ich ein lachflash von feinsten bekommen und mich über diese Person lustig gemacht über seine blühende Fantasie. Doch all das ist eingetroffen. @Lyseo Winnick ging schon vor mir zum Fest in der Haupthütte weil er seinen Bruder @Travis Winnick noch helfen wollte. Ich nutzte natürlich die Zeit noch eine Kleinigkeit einzupacken. Es war ein Geschenk gewesen für Lyseo, kein Materielles, wer in dieser Zeit legte noch wert auf Materielle Dinge. Es war der Mistelzweig gewesen der mir auf den Kopf fiel als wir die Besoffenen in ihre Schranken gewiesen hatten. Ein lächeln huschte über meine Lippen als ich daran zurück dachte. Schicksal hatte er mir gesagt als wir unter diesen Zweig zu einander fanden. Ich hatte zu diesen Zeitpunkt eher an schlechtes Karma gedacht. Doch dieser Abend führte von zum anderen und im Endeffekt kam ich hier an und hatte mich entschieden hier zu bleiben, bei ihn.

Völlig in Gedanken bemerkte ich erst jetzt das ich bei der Hütte angekommen war. Hörte welche singen und so atmete ich tief ein und aus und öffnete die Tür. Es war eisig draußen gewesen. Doch statt etwas zu sagen um jeden Frohe Weihnachten zu wünschen , nickte ich ein jeden zu der zu mir sah in diesen Augenblick. Ich wollte @Azra und @Livia Luna beim Singen einfach nicht stören.
So setzte ich mich leise neben Lyseo und legte das kleine Geschenk vor ihn auf den Tisch. Ich hatte ja keine Ahnung was sie hier für einen brauch hatten, wenn sie überhaupt einen hatten.
Nahm mir etwas zu trinken und wartete bis sie fertig waren mit den Singen.


nach oben springen

#25

RE: Haupthütte

in Innenbereich 19.12.2018 15:08
von Catleen Wrench | 342 Beiträge

Die letzten Tage waren der Horror gewesen. Eine Bisswunde hatte der jungen Wrench das Leben zur Hölle gemacht, konnte aber vom Arzt der Kolonie behandelt werden und danach war sie für wenige Tage ans Bett gefesselt gewesen. Ruhe war wohl immer noch die beste Medizin und das Bewahrheitete sich. @Lyseo Winnick war ihr Retter in Not gewesen, hatte sie außerhalb von der Kolonie gefunden und sie mitgenommen und zum Arzt gebracht, danach hatte er sich Aufopferungsvoll um sie gekümmert und ihr immer wieder Essen und Trinken gebracht. In dieser kurzen Zeit war er ihr schon ziemlich ans Herz gewachsen und auch wenn er es nicht so sah, sie stand definitiv in seiner Schuld.

An diesem Tage hatte sie endlich das 'Go' vom Arzt bekommen, passend zum Weihnachtsfest welches wohl in Balar etwas gefeiert wurde. Lyseo hatte sie in ihrem Zimmer abgepasst und ihr verraten das sein Pferd wohl einen ziemlichen Narren an der Brünetten gefressen hatte, sie entschied sich daher dem Pferd von Lyseo einen Besuch abzustatten, hatte sogar eine Mohrrübe bei und hatte ihm diese gegeben. Ein paar Streicheleinheiten später, humpelte sie noch immer leicht zur Haupthütte in der sie heute auch zum ersten Mal die anderen Leute aus Balar sehen würde. Auch hier Bruder trieb sich hier irgendwo rum, das war es was sie am meisten nervös werden ließ.

Catleen betrat die Haupthütte und sofort klang ihr eine durchaus familiäre Stimme ans Ohr, hatte sie sich eben noch geschworen gefasst in die Hütte einzutreten und jeden zu Begrüßen war es auch schon in dem Moment, als ihre dunklen Augen ihren Bruder @Azra erblickten, um sie geschehen. Er saß dort. Er war es wirklich! Eine Gitarre in seiner Hand und vollkommen vertieft in das Cover welches sie nur all zugut kannte. Sie hatten es damals auch hin und wieder gemeinsam gesungen. Ihr schossen sofort die Tränen in die Augen, für einen Augenblick überlegte sie dort im Türrahmen zu verharren und ihm einfach nur zu lauschen.. dann jedoch entschied sie sich es einfach zu wagen. Im Kopf war sie die Zeilen es Songs mitgegangen und mit einem Mal ertönte somit noch eine weitere, durchaus zärtlichere Stimme als die von Azra. Catleen hatte mit eingesetzt während sie langsam und dennoch nervös in den Raum schritt in denen so viele unbekannte Gesichter und ihr lang verschollen geglaubter Bruder saßen.


There's a devil in the church



Got a bullet in the chamber – And this is gonna hurt

nach oben springen

#26

RE: Haupthütte

in Innenbereich 19.12.2018 15:37
von Azra | 175 Beiträge

Immer mehr und mehr Leute kamen rein. Azra kannte nicht ganz alle sonderlich gut, doch die meisten von ihnen hatte er zumindest schonmal gesehen. Wenn man so zurückgezogen lebte wie er, dauerte es manchmal etwas, bis die neusten Neuigkeiten und Gesichter auch bei ihm ankamen.
Gerade konzentrierte er sich aber aufs Singen. Er tat es selten, obwohl er es sehr gerne tat und damals, als er die Gitarre gefunden hatte, hatte er sich wie ein kleines Kind darüber gefreut. Er bewachte sie wie einen Schatz und manchmal, wenn er alleine in seiner Hütte sass, spielte er einige Melodien einfach für sich selbst. Doch es war trotzdem immer viel schöner, wenn man für andere Menschen spielten. Und heute war der perfekte Anlass dazu. Das Lied war nun kein typisches Weihnachtslied, doch was es aussagte, passte gut zu ihnen. Wenn man an sich selbst glaubte, konnte man einiges schaffen. Wenn man bescheiden und gemeinschaftlich war, genau wie diese Kolonie es geworden war. Sie gingen Hand in Hand, die unterschiedlichsten Menschen und Charaktere, die trotzdem irgendwie alle am selben Strang zogen.
Azra liebte dieses Lied und umso sehr war er darauf konzentriert es zu singen. Er registrierte, dass die eine oder andere weibliche Stimme dazu kam, doch er schaute nicht auf, sondern blickte ins Feuer, das wärmend vor sich hin knisterte.
Er hätte sich selbst nie als guten Sänger bezeichnet, doch solange die Leute ihm gern zuhörten und ihn nicht mit Tomaten bewarfen, konnte es nicht so furchtbar sein.
Doch schliesslich war das Lied zu Ende und Azra liess es mit ein paar Akkorden schliesslich ausklingen. Erst da hob er den Kopf und er lächelte @Livia Luna an, die als Erste in das Lied eingestimmt hatte und ihm gegenüber sass. Dann erst blickte er sich um, weil er sich sicher gewesen war, dass noch wer mitgesungen hatte, deren Stimme ihm so vertraut gewesen war. Er war sich aber nicht ganz sicher gewesen, wer es hätte sein können.
Azras Gesichtszüge entglitten ihm, als er die Person mehr oder weniger vor sich stehen sah. Im ersten Augenblick dachte er, er sah nicht richtig, denn schliesslich konnte es nicht sein. Kitty war tot. Dessen war er sich sicher. Und doch stand sie hier, mit Tränen in den Augen.
"Kitty...?", sprach er mit rauer Stimme. Was machte sie hier?! Wo kam sie her und warum hatte ihm niemand was gesagt?! Wer hatte sie hergebracht...?
"Wie...? Wann...?" Er erhob sich und legte die Gitarre weg, ehe er zu ihr trat und seine Hände an ihre schmalen Schultern legte. Sie stand wirklich vor ihm und sie war echt. Und sie war so ... erwachsen geworden. Fast ein Jahrzehnt war vergangen, seit er sie das allerletzte Mal gesehen hatte. Er hatte sich so mit ihrem Tod abgefunden, dass ihr plötzliches Erscheinen komplett surreal war.
Ihm steckte ein Kloss im Hals, er brachte kein weiters Wort mehr heraus. Stattdessen zog er sie einfach fest in seine Arme, drückte sie an sich, als hätte er Angst, dass sie plötzlich verschwand, wenn er sie nicht festhielt.
Eigentlich war er kein Mann heftiger Emotionen. Die behielt er für gewöhnlich für sich selbst, doch gerade konnte selbst er sich nicht mehr beherrschen. Er hielt seine kleine Schwester in den Armen, die er so lange nicht mehr gesehen hatte. Deren Tod für ihn Tatsache gewesen war.
Unter anderen Umständen wäre es ihm vermutlich unangenehm gewesen vor versammelter Mannschaft zu weinen. Doch gerade spielte alles absolut keine Rolle mehr. Tränen stiegen ihm in die Augen und er schluchzte erstickt auf. Er würde sie nie wieder loslassen.
Fragen über Fragen rauschten durch seinen Kopf und doch schaffte er es nicht auch nur eine davon zu formulieren. Wo war sie gewesen? Was war mit Mum und Dad und Ryan? Wie war sie hierher gekommen? Wie hatte sie ihn gefunden? Was hatte sie in den letzten Jahren getrieben? Wie zur Hölle hatte sie überlebt?

@Catleen Wrench @Raven @Travis Winnick @Lyanna Evans @Lyseo Winnick @Livia Luna @April Benson @Addy Carver



nach oben springen

#27

RE: Haupthütte

in Innenbereich 19.12.2018 20:42
von Livia Luna | 484 Beiträge

füllig in gedanken verloren stieg ich mit ein irgendwie trieb es mich auch da zu er konnte gut spielen und seine stimme war einfach traumhaft, ich wollte einfach mal sehen ob es Harmonierte mit beiden stimmen und dies tat es auch. Als ich für ein moment die augen öffnete sah ich das nun noch andere dazu gekommen waren und uns zu hörten.
Für den letzten moment lies ich mich wieder in den song fallen und erhörte dann wenig später eine zweite weiblich stimme die mir nur zu gut vertraut war aber ob ich richtig lag das wusste ich nicht wirklich den vielleicht spielte mein verstand auch mir einfach ein streich das kam gerne mal vor. Als der letzte Ton erklung öffnete ich langsam grinsend meine Augen und sofort kam mir ein lächeln von @Azra entgegen der scheinbar es nicht schlimm fand das ich mit machte bei seiner kleinen Präsentation doch als er suchend aus sah lies ich mein blick nun auch mal richtung tür schweifen und ein schmunzeln folgte sofort auf meine lippen den da stand kein anderer als @Catleen Wrench doch ich blieb still und lies ihn es selbst herrausfinden.

Als sich beide Geschiwster in die Arme vielen kamen nur ein paar abgehackte sätze von Azra gegenüber Cat irgendwie war es schon sehr witzig mit an zu sehen und auch wieder die zeit ein schluck vom Met zu trinken eh ich @Travis Winnick an sah der wie ein Vater bei @Raven und @April Benson stand und auch nicht zu vergessen die anderen Leute ich kannte zwar nicht wirklich viele hier aber ich war gerne bereit neue Leute kennen zu lernen den dies würde von nun an mein zu hause werden den hier fühlte ich mich wohl. Ich bleib einfach ein wenig still sitzen und genoß den moment.

@Lyanna Evans @Lyseo Winnick @Addy Carver @Nathalie Magoro @Freya McMichael


Stille Wasser sind Tief und schmutzig.....aber auch feurig finde es her raus.....


auch ich hab meine Ecken und kanten so wie geheimnise…..pssss


nach oben springen

#28

RE: Haupthütte

in Innenbereich 19.12.2018 22:55
von Raven | 251 Beiträge

Irgendwann schlugen auch Travis und noch ein paar Andere auf. Der Anführer klopfte ihm auf die Schulter was Raven nur mit einem Lächeln erwiderte. Die meisten holten sich Met und setzten sich zu ihnen an das Feuer, hier war es nun mal am angenehmsten gewesen. Man wünschte sich Frohe Weihnachten was er auch jeweils mit einem lächeln erwiderte.

Als Azra die Gitarre schnappte und auch noch anfing zu singen hob Raven etwas die Augenbraue. Der Kerl konnte zu viel in seinen Augen! Er musste leicht schmunzeln, der konnte wirklich auch noch singen. Die andere Neue stimmte mit ein, auch das hörte sich schön an. Es hatte etwas...heimliches gehabt.
Mitten beim Singen ging nochmal sie Tür auf und ein ganz neues Gesicht kam hinein, setzte sich aber zu dem Bruder von Travis an den Tisch. Der Rabe kannte sie noch nicht, auch nicht vom sehen aber er war nicht so viel rausgegangen. Er hatte es dieses Jahr auch warm gehabt in seiner Hütte, so verbrachte er die kalten Monate: in seiner Hütte und schrieb seine Geschichten. Hatte warmes Wasser zum duschen gehabt. Ausser er brauchte Holz zum nach brennen. Dank der Hilfe von Azra hatte er jetzt einen Boiler der hielt die Wärme auch schön.

Die Musik wurde unterbrochen als die junge Patientin von vor ein paar Tagen auch hier ankamen und Raven registrierte, dass sie und der Ältere sich kannten. Er sah der bewegten Szene zu und lächelte sachte. Freundin? Bekannte oder Schwester vielleicht sogar? Er hatte nie Geschwister gewesen vielleicht wäre er dann anders gewesen. Anders...nicht so wütend und stur und frech. Aber er würde diese Zeit doch sicher vermissen wenn es anders gewesen wäre oder? Raven war sich da nicht so sicher. Er nahm noch einen Schlug aus seinem Becher. Der Met wärmte schön von innen, das Feuer von aussen...Sein Blick ging durch die Menge, er sah sah sich weiter um wollte Azra jetzt auch nicht sich unwohl fühlen lassen. weil man ihn anstarrte weil dieser..naja heulte. Es war okay. Er selber versuchte sich an das letzte Weihnachten erinnern bevor alles los gegangen war und wenn er ehrlich war konnte er sich nicht daran erinnern wo er gewesen war, weil seine Eltern meistens arbeiten waren an diesem Tag oder sonst wo alleine hinfuhren, rein beruflich immer natürlich. Er trieb sich herum auf Parties in Clubs.



(@Azra hoffe das ist okay, dass er dieses Jahr dann den Boiler hat^^)

@Addy Carver , @Travis Winnick @Catleen Wrench @Livia Luna @Nathalie Magoro @Lyanna Evans @Grace Evans @Roan Evans @Azra @Alicia Clark @Freya McMichael @April Benson



Nothing left, now I'm feeling numb....There is no one, I can belong to

nach oben springen

#29

RE: Haupthütte

in Innenbereich 20.12.2018 01:59
von Jennica Magoro | 567 Beiträge

Es war so schön hier und ich war glücklich diese Kolonie gefunden zu haben, auch wenn ich schon einige Monate hier war. Weihnachten hatte ich schon so lange nicht mehr gefeiert und ich fand die Idee einfach wundervoll. So kamen alle zusammen und genossen die Zeit bei einem warmen Feuer, leckeren Mett und später auch gutem Essen. Während Livia und Azra sangen, träumte ich mich an Livia fest. Sie gefiel mir schon vom ersten Tag an, aber ich war einfach zu schüchtern irgendwas zu versuchen. Sie wirkte so selbstbewusst und ich war eher die ruhigere. Sicher hatten schon einige ein Auge auf die hübsche Blondine geworfen, wem wäre das zu verübeln. Ich trank etwas und lauschte den sanften Stimmen. Niemand wagte es sich nun zu stören. @Lyseo Winnick und @Addy Carver kamen leise dazu und ich hob kurz die Hand zu ihnen. Travis war ein guter Anführer genau wie seine Frau @Freya McMichael und auch seinen Bruder. Sie hatten hier eine tolle Gemeinschaft geschaffen, wie ich sie zuvor nicht kannte. Das Feuer knisterte gemütlich im Kamin und alle sahen zufrieden aus. Ich bemerkte wie @Raven ein wenig verliebt wirkte, schaue er zu @Azra ? Ja ich war mir ganz sicher und schmunzelte darüber, schaute aber auch schon wieder weg, nicht das er mich ertappte. Die Musik ende leider schon, doch ein anderes Schauspiel begann. Eine mir noch fremde Frau kam herein und schien Azra wie auch @Livia Luna zu kennen. Gespannt beobachtete ich das Geschehen und freute mich, dass sich wieder liebende Menschen gefunden hatten. Von meiner Familie war niemand mehr übrig, ich war ganz alleine, aber eigentlich hatte ich hier eine neue Familie gefunden. Ich rückte etwas auf der Sitzbank und blickte ins Feuer.




nach oben springen

#30

RE: Haupthütte

in Innenbereich 20.12.2018 13:36
von Catleen Wrench | 342 Beiträge

Das Herz in ihrer Brust pochte und schien in jeder Sekunde herauszuspringen, so aufgeregt war sie. Sie hatte damals schon immer mal vor einem kleinen Publikum gestanden und gesungen aber das war gar nichts gegen diese Situation hier. Catleen hatte ihre damalige Feindin @Livia Luna auch schon entdeckt und würde auch sie noch nach all den Jahren in die Arme schließen. Die beiden Mädchen hatten sich damals im Cheerleading-Kurs kennen und hassen gelernt, sobald diese beiden Zicken aufeinandertrafen flogen die Fetzen, doch irgendwann bemerkten sie das sie die gleiche Interesse für Musik teilten, was die beiden etwas näher zusammenrücken ließ und aus den ehemaligen Rivalinnen Freunde werden ließ.

Trotz der Tatsache dass auch die Blonde zugegen war, lag Cat's volle Aufmerksamkeit erst mal auf ihrem tot geglaubten Bruder, verständlich oder? Es kam ihr vor wie ein Traum, so oft hatte sie sich ein Wiedersehen mit Azra im Gedanken ausgemalt, die Gefühle dabei vorgestellt und wie sie sich weinend im Arm lagen, aber das es sie so umhauen würde damit hatte die junge Wrench gewiss nicht gerechnet. Gegen Ende des Songs war ihre Stimme schon leicht gebrochen aufgrund der Tränen welche sie nun langsam aber sicher übermannten. Gott, Catleen hasste es vor versammelter Mannschaft zu weinen, hatte sie sich schon damals immer lieber zurückgezogen und war für sich, aber sie konnte ja nun schlecht ihrem Bruder den Rücken kehren und hysterisch aus dem Raum raus rennen.

Als @Azra sie dann bei ihrem Spitznamen 'Kitty' nannte, war es nun komplett vorbei mit der Brünetten. Die heißen Tränen kullerten über ihre Wangen, endeten an ihrem Kinn und tropften auf den Boden. Ein Schluchzen war nicht nur einmal zu vernehmen und rein unterbewusst hielt sich Catleen ihre rechte Hand vor dem Mund..aber ihr gerötetes Gesicht ließ sich nun eh nicht mehr verstecken.
Dann war es soweit. Der Moment, auf den sie so lange gewartet hatte und der in unendlicher Ferne schien, Azra's Arme legten sich um ihren schmalen Körper und sofort durchzog sie eine unglaubliche Wärme. Auch sie legte ihre Arme um ihren Bruder und tat einen tiefen Atemzug, nahm sein Geruch wieder wahr nach all den Jahren ohne ihn. Die Tränen flossen und ihr zierlicher Körper bebte unter dem Schluchzen welches in gewissen zeitlichen Abständen zu hören war auf.
"Azra..", kam es nun nach wenigen Sekunden über ihre Lippen. Leise und wohl nur für ihn hörbar. Catleen hatte ihre Augen geschlossen, hatte alles um sich herum ausgeblendet und genoss lediglich diesen Augenblick. Sie hatte verdammt noch mal ihren Bruder wieder. Natürlich hatte @Lyseo Winnick ihr schon vor wenigen Tagen als er sie gefunden hatte mitgeteilt das Azra ebenfalls in der Kolonie war aber auf diesen Moment konnte sie wohl keiner vorbereiten.

Nach wenigen Augenblicken, drückte sich Cat sanft von dem breiten Körper ihres Bruders weg nur um ihn ins Gesicht zu sehen. Ihr leichtes Make Up welches sie heute aufgetragen hatte war leicht verschmiert aber das störte sie nun absolut nicht. Sie hatte sich ein wenig beruhigt, aber die Tränen waren gewiss noch nicht versiegt. "Man hatte mir gesagt, dass du hier in der Kolonie bist.. und trotzdem heule ich wie ein Schlosshund", kam es in alter Cat-Manier von der Brünetten ehe sich ein kleines Grinsen auf ihre Lippen stahl.


There's a devil in the church



Got a bullet in the chamber – And this is gonna hurt

nach oben springen

#31

RE: Haupthütte

in Innenbereich 20.12.2018 23:11
von Lyseo Winnick | 325 Beiträge

Ich grinste eh ich dann bei all dem tollen Mitglieder nun auch @Addy Carver durch die Tür kommen sah doch ich blieb ganz ruhig um @Livia Luna und @Azra nicht zu stören sondern wartete ab bis sie bei mir war das ich noch etwas geschenk bekam das wusste ich nicht eh ich dann sanft ihr ein Kuss auf ihre Lippen gab und ein arm um ihre Hüften legte, doch schnell wurden meine Augen größer und ich sah sie verwundert an den sie brauchte mir nichts schenken doch neugierig war ich schon sehr.
Also nahm ich das kleine packet in die Hand und schüttelte es doch nichts zu hören, nun wurde mein mistrauen nur noch größer ich legte meine finger an die roten Bänder des Geschenks und zog die schleife auf wärend ich dann das band weg legte.
Wenig später öffnete ich das Päckchen und es kam ein Mistelzweig zu Vorschein und wie vom blitz getroffen erinnerte ich mich an diesen ersten Tag von uns beiden.
Das sie es auf gehoben hatte wusste ich nicht wirklich wieso auch, sofort huschte ich an ihr ohr. "Ich danke dir und dieser wird ein besonderen Platz in unserer Hütte bekommen ich werde mich jede Minute an diesen Tag erinnern auch wen ich sterbe. Ich bin froh das du bleibst" sagte ich und gab ihr ein Leidenschaftlichen kuss als dank.

Als ich @Catleen Wrench dann durch die tür kommen sah grinste ich ihr nickend zu eh auch schon die schönste Begegnung zwischen bruder und schwester herrschte schmunzelnt und mit Addy in meinen Armen sah ich da zu und musste frecher grinsen als Azra nur so mit fragen um sich warf und ich konnte es leider nicht lassen. "Ich hab die kleine am Fluss gefunden sie war verletzt und suchte dich ich nahm sie mit hier her doch dich fand ich zur zeit nicht und hatte selbst zu tun verzeih" lies ich verlauten eh ich dann etwas Met trank.

@Nathalie Magoro @Travis Winnick @Freya McMichael @Raven @April Benson



nach oben springen

#32

RE: Haupthütte

in Innenbereich 21.12.2018 16:34
von Azra | 175 Beiträge

Noch immer konnte Azra es einfach nicht fassen. Kitty war lebend hier, direkt in seinen Armen. Neun jahre lang hatte er gedacht, sie sei tot und nun stand sie hier, krallte sich in seine Jacke und schluchzte.
Als sie sich von ihm löste, schaute er auf sie hinab und wischte sich dann kurz die Tränen weg. Er wollte wirklich nicht komplett heulen. Doch was er nicht verstand.... Sie war schon ein paar Tage hier? Und niemand hatte es für nötig gehalten ihm Bescheid zu sagen? Klar, er wohnte etwas ausserhalb aber ...
Als Lyseo sich dann meldete, hörte er ihm zu, war aber nur halbwegs in der Lage die Worte zu erfassen. Er hatte sie also gefunden. Verletzt im Wald... Er hatte seine kleine Kitty gerettet...
"Warum ... bist du nicht früher zu mir gekommen?", fragte er. "Wenn du schon ein paar Tage da bist..." Er an ihrer Stelle hätte darauf bestanden sie zu sehen.
"Du warst verletzt? Ist etwas passiert? Gehts dir gut? Was ist mit Mum und Dad und... und Ryan...?", fragte er. Gott, er hatte so viele Fragen. "Entschuldige, ich sollte wohl ... nicht so viel fragen...", meinte er und fuhr sich kurz mit den Händen über das Gesicht, um sich zu sammeln. Er war immer noch halb sprachlos und komplett mit der Situation überfordert.
"Klären wir das, wenn wir unter uns sind.... Ich bin bloss froh, bist du da..."

@Catleen Wrench @Lyseo Winnick @Raven @Addy Carver @Travis Winnick @April Benson @Freya McMichael @Nathalie Magoro



nach oben springen

#33

RE: Haupthütte

in Innenbereich 21.12.2018 19:30
von Addy Carver (gelöscht)
avatar

Ich saß keine Minute da hatte ich schon einen Kuss von ihn bekommen und sein Arm lag um meine Hüfte. Wir verstanden uns auch ohne Worte und so sah ich ihn dann dabei zu wie er gleich das Geschenk öffnete. Als er erkannte was es war und woher es war, musste ich ihn angrinsen. Ich hatte diesen ja heimlich eingesteckt gehabt weil ich eine Erinnerung von diesen Abend haben wollte und jetzt ist daraus eine Gemeinsame geworden.
Ich fühlte seinen Atem an meinen Ohr als er mir zuflüsterte doch ehe ich darauf reagieren konnten, lagen seine Lippen erneut auf meinen, länger, intensiver. Wer brauchte da auch schon Worte wenn alles gesagt war in diesen Moment.

Anscheinend hatten die beiden längst aufgehört zu singen, denn am Eingang war ein kleiner Tumult gewesen. @Azra hatte seine Schwester @Catleen Wrench wieder gefunden , die @Lyseo Winnick kurz zuvor am Fluss gefunden hatte und hier her brachte. "Anscheinend hat da noch jemand was vom Weihnachtsmann bekommen" meinte ich belustigend an Lyseo gewand und freute mich für die beiden das sie sich wieder gefunden haben nach all der Zeit.
Ich nahm mir dann etwas Wasser zum Trinken und sah mich hier drinnen um. Sie hatten ganze Arbeit geleistet stellte ich beeindruckend fest.

Während ich mein Wasser trank schaute ich mir auch die anderen Bewohner dieses Dorfes an. Ich kannte in der kurzen Zeit wie ich hier lebte kaum jemanden näher und konnte daher auch nicht sagen wer jetzt noch dazu gekommen war. Doch war ich gespannt gewesen auf sie wie sie waren. Wer weis vielleicht hatte ich auch das Glück neue Freundschaften zu knüpfen @April Benson .


1 Mitglied küsst dich
1 Mitglied liebt es
nach oben springen

#34

RE: Haupthütte

in Innenbereich 22.12.2018 14:36
von Catleen Wrench | 342 Beiträge

Es brauchte seine Zeit bis sich Cat wieder etwas fassen konnte, aber sie konnte ja schlecht auf der Weihnachtsfeier durchheulen. @Lyseo Winnick klärte die Situation noch mal kurz auf welche sich vor wenigen Tage ereignet hatte, was aber @Azra nicht ganz so zufrieden stellte. "Wie gesagt, Lyseo hat mich verletzt gefunden und @Raven hat mir dann Bettruhe verschrieben. Ich war für die letzen paar Tage am Bett gebunden, durfte mich nicht zu sehr bewegen, ansonsten wäre ich schon früher zu dir gekommen", erklärte sich Catleen fast schon Entschuldigend ihrem Bruder gegenüber. So viele Fragen die Azra hatte. Natürlich hatte er so viele Fragen. "Mir geht es wieder einigermaßen gut. Die Wunde an meiner Wade verheilt.. war ein Streuner gewesen der mich zum Fressen gern hatte", jetzt im Nachhinein konnte die Brünette über den Zwischenfall nur schmunzeln. Gerade wollte die junge Wrench also loslegen um ihn die Fragen zu beantworten als Azra sich selbst stoppte. "In Ordnung.. ich habe dir eine Menge zu erzählen", stimmte sie seinem Vorschlag zu und ließ nun zum ersten Mal ihren Blick im Raum schweifen. Es waren schon einige Leute da. unter anderem auch der Bruder von Lyseo @Travis Winnick und seine Frau @Freya McMichael , zumindest glaubte Cat das dies seine Frau war. Raven, der Arzt der sie so freundlich behandelt hatte und ein paar weitere junge Frauen die sie aber noch nicht mit Namen kannte. Cat lehnte sich für diesen Moment an ihren Bruder ehe sie die Aufmerksamkeit zu Liv brachte. "@Livia Luna ", sprach sie den Namen ihrer ehemaligen Erzfeindin komplett aus, ein kleines Lächeln auf ihren Lippen. "Das ich dich noch mal wiedersehe!", nun entfernte sie sich von Azra und lief auf die Blonde zu um auch sie in eine warme Umarmung zu schließen.

@Nathalie Magoro @Addy Carver @April Benson


There's a devil in the church



Got a bullet in the chamber – And this is gonna hurt

nach oben springen

#35

RE: Haupthütte

in Innenbereich 22.12.2018 23:45
von Lyseo Winnick | 325 Beiträge

ich grinste auf die Worte von @Addy Carver ,@Azra aber auch auf die von @Catleen Wrench die es noch ein wenig für ihr bruder verdeutlichte. ich war nicht wirklich sicher ob ich noch was auf Azra´s worte sagen sollte und ob sie überhaupt an mich gerichtet war, also wendete ich mich an meine hübsche Frau "Ja das stimmt wohl da war der Weihnachtsmann auch schon fleißig an Geschenke verteilen" sah kurz zu den beiden und sah dann wieder runter zu Addy und lächelte eh ich flüsterte. "Danke dir meine Liebste"
klar ich war kein Mann der großen worte aber ein Danke hatte sie auf jeden fall verdient gehabt.

"Wo zum teufel steckt eigentlich schon wieder mein Bruder @Travis Winnick der schlingel ist immer mal hier und da" mein blick ging durch den raum und alles was ich sah war @Raven , @Livia Luna ,@Nathalie Magoro , @Freya McMichael und @April Benson aber ansonsten niemanden was mich irgendwie zu denken gab nicht das mein bruder unter dem tisch lag und schon wieder den ein oder anderen Met zu sich genommen hat oder gerade anders weitig beschäftig war mit irgendwelche arbeiten die nicht warten konnte.
Vielleicht war er aber auch einfach nur wieder einmal blind und sah sein bruder einfach nicht wirklich.



nach oben springen

#36

RE: Haupthütte

in Innenbereich 23.12.2018 20:46
von Livia Luna | 484 Beiträge

Liv grinste leise vor sich hin als sie das gespräch zwischen Cat und ihren bruder mit verfolgen tut doch lange blieb die blonde Frau nicht unerkant als dann sie schon gleich Cat ihre stimmt erklung und auch schon sofort in die Arme nahm was sie nur erwiederte bei ihrer ehmals Erzfeindin.
"Ja das stimmt wohl ich hätte auch nie gedacht das ich dich wieder sehe und das auch noch hier aber ich bin froh irgendwie dich mal zu sehen und das auch noch wohl auf"
sagte sie zu cat wärend sie ein wenig abstand nahm um ihr ins gesicht zu gucken und zu lächeln. "Wie ich sehe habt ihr beide euch auch nicht mehr so lange gesehen" sah dann zu @Azra und dann wieder zu @Catleen Wrench
"Lass uns was trinken und hier auf die alten zeiten anstoßen und das fest genießen das mit tollen anderen menschen hier" sie meinte damit @Addy Carver und Lyseo der neben ihr sahs aber auch @Travis Winnick so wie @Freya McMichael , @Nathalie Magoro und zur guter letzt @Raven und @April Benson . sie lies ihr blick durch den raum schweifen und sah jeden einmal lächelnt an den sie war glücklich hier zu sein und das auch noch mit Cat ihrer nun guten freundin wen nicht sogar beste freundin.


Stille Wasser sind Tief und schmutzig.....aber auch feurig finde es her raus.....


auch ich hab meine Ecken und kanten so wie geheimnise…..pssss


nach oben springen

#37

RE: Haupthütte

in Innenbereich 26.12.2018 17:13
von Jennica Magoro | 567 Beiträge

Ich beobachtete @Azra wie glücklich er wirkte, als er seine Schwester endlich wieder hatte. @Catleen Wrench weinte und @Livia Luna schien sie sogar zu kennen. Als ich die drei so beobachtete, musste ich an meinen geliebten Bruder @Elijah Magoro denken. Ob er noch lebte? Ob er irgendwo da draußen war? So viele Jahre waren vergangen und ich habe ihn nicht wieder gesehen.Er war ein starker Mann, eigentlich sollte er es geschafft haben. Allerdings kann auch der stärkste Mann sterben. Wenn nicht durch einen Beißer, dann durch einen Menschen. Wie es wohl wäre, wenn er nun durch diese Tür kommen würde. Das gleiche Schauspiel wie bei Azra und Cat, ganz klar. Doch dem war nicht so und so musste ich dieses Jahr wieder alleine Weihnachten verbringen. Ich trank etwas und blickte verträumt ins Feuer. Bald würde es wohl was zu Essen geben, Hunger hatte ich auf alle Fälle. Vor allem roch es hier so gut, da konnte man gar nicht widerstehen. Als ich Livias Stimme hörte, sah ich automatisch zu ihr. Sie war wirklich wunderschön und hatte eine liebliche Stimme. Sie wirkte wie neu geboren, seitdem ich sie gerettet hatte. Irgendwie bekam ich Schmetterlinge im Bauch, wenn sie bei mir war. Jedoch traute ich mich nicht was zu sagen. Kurz lächelte ich sie sanft an, sie war mit den anderen beschäftigt, so das ich mich zu @Raven setzte.
"Es ist wirklich ein schönes Fest, da haben sich unsere Anführer echt was einfallen lassen. "
Stimmte ich mit ein und hörte schon meinen Bauch knurren.




1 Mitglied liebt es
nach oben springen

#38

RE: Haupthütte

in Innenbereich 26.12.2018 19:01
von Leif Travis Nygård | 312 Beiträge

Es kamen immer mehr und ich war jetzt schon sehr zufrieden mit dem Fest. Lustiger weise fanden sogar Bruder und Schwester bei diesem Fest wieder zusammen. Ein Weihnachtswunder. @Azra hatte zuvor mit @Livia Luna gesungen und ich hoffte, dass sie es nachher wieder tun würden. Es war wirklich schön anzuhören, dass musste ich zugeben. Mein Bruder @Lyseo Winnick wirkte noch immer schwer verliebt in seine @Addy Carver .... so hatte ich ihn echt lange nicht mehr gesehen. So lies er dann wenigstens auch seine Finger von meinem Weib @Freya McMichael was mir nur recht war.

Ich erhob mich und wartete das alle still waren, da ich etwas zu sagen hatte. Es dauerte eine Weile, aber dann sahen alle hoch zu mir und warteten ab.
"Willkommen bei uns @Catleen Wrench, Ich freue mich, dass du deinen Bruder bei uns gefunden hast. Du wirst hoffentlich damit in unserem Dorf bleiben!"
Ich nahm meinen Kelch, der mit leckeren Mett gefühlt war und hob ihn an.
"Nun .... bevor das Essen noch kalt wird, lasst es euch schmecken. Trinkt, Esst und feiert. Man weiß nie wann es das letzte sein wird. Habt danke, dass ihr alle gekommen seit. SKOLL"
Rief ich in die Runde und zusammen stießen wir alle an und tranken etwas.
"Frohe Weihnachten"
Somit war auch das Buffet eröffnet und alle konnten sich den Wanz vollschlagen.



» Ravn flyg i himmelhjul «
i skogen gjestar gammel tul.
Eg kallar deg til gamle tråkk.I kveld vil eg lytte
til det som gror og stiane dekkjer....
I call upon you,to old trails.Tonight I will listen...
To that which grows and the paths cover.

nach oben springen

#39

RE: Haupthütte

in Innenbereich 26.12.2018 19:12
von Wechselchara Tier (gelöscht)
avatar

Niemand bekam bisher mit, dass sich ein kleiner Dieb eingeschleust hatte. Klein, grau und leise, schleicht die kleine Ratte zwischen den Füßen der Menschen hindurch. Angelockt wurde sie vom Duft des Essens. Da es in den Hütten vereinzelt auch mal ein paar kleine Löcher gibt, war es gar nicht so schwer für (nennen wir ihn mal Herman) Herman die Ratte.
Natürlich musste er aufpassen nicht von den riesigen Füßen zerquetscht zu werden, der Hunger war jedoch größer als die Angst. Zudem kam noch, dass die Menschen heute, sich nicht mal scheuten Ratten zu essen. Sie nahmen alles was sie kriegen konnten. Jedoch waren sie beschäftigt mit singen und reden. Niemand bemerkte, dass Herman auf den langen Tisch kletterte und sich an dem Essen zu schaffen machte. Es schmeckte so gut und Herman haute sich die Backen, wie so ein Hamster voll. Er wollte eben auch überleben und er hatte eine Familie zu ernähren. Seine 156 Kinder, wollten was zu beißen haben. Am Ende aßen sie sich noch gegenseitig auf.


2 Mitglieder lieben es
nach oben springen

#40

RE: Haupthütte

in Innenbereich 27.12.2018 18:10
von Catleen Wrench | 342 Beiträge

Ein Lächeln zierte durchgehend die Lippen von Cat. Auch sie begutachtete ihre Freundin und sie war noch immer so hübsch wie damals. Wie unglaublich lustig war dieser Zufall denn, dass sich die beiden Mädels nur Jahre später in der gleichen Kolonie begegneten? "Mir geht es genauso. Ich hätte gedacht, dass ich dich und auch @Azra für immer verloren hatte!", entgegnete Cat ihrer Freundin @Livia Luna . Eigentlich konnte es so nun gar nicht mehr besser werden. Sie hatte ihren Bruder wieder, den sie definitiv nie wieder gehen lassen würde, sie hatte ihre beste Freundin wieder... eigentlich fehlte da nur noch einer.. ihr bester Freund aber die Hoffnung, dass dieser noch lebte oder sie ihn wiedertreffen würde hatte sie schon lange aufgegeben wobei dieser Abend durchaus bewies, dass es wohl doch noch Wunder gab. Bei Livias Vorschlag etwas zu trinken nickte die junge Brünette. Sie schnappte sich einen Krug voll Met und ließ sich dann zwischen ihrem Bruder und Livia auf das Sofa fallen. Nun meldete sich auch noch @Travis Winnick , der Bruder von @Lyseo Winnick und Oberhaupt des Dorfes zu Wort und begrüßte Cat persönlich, Cat nickte ihm mit einem Grinsen zu ehe auch sie gemeinsam wie all die anderen ihren Krug erhob und laut "Skol!" ausrief. Das Buffet war nun eröffnet und so langsam machte sich auch ihr Magen bemerkbar. Catleen nutzte diesen kleinen Augenblick und ließ ihren Blick durch die Menge an Leute schweifen, sie waren ausgelassen und fröhlich, es hatte etwas familiäres... kaum zu glauben, dass außerhalb die Seuche wütete und einst lebendige Menschen als Untote zurückkamen.

(@Raven @April Benson @Nathalie Magoro @Freya McMichael @Addy Carver )


There's a devil in the church



Got a bullet in the chamber – And this is gonna hurt

nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen