» Herzlich Willkommen!
Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seit ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.
» Team
» Wetterbericht
Die ersten Schneeflocken und Krokusse sprießen aus dem aufgeweichten Boden und färben die sonst triste Welt bunt. Der Schnee ist komplett verschwunden und spürt die erste Frühlingsluft. Einige Tage sind noch immer kalt, doch es kommt auch mal vor, das uns die Sonne aufwärmt. Der Februar verhält sich jedes Jahr anders, dieses Jahr bringt er uns den Frühling früher.
» Kolonien & deren Bewohner
----------------------------Aktuell: 107 Überlebende------------------- ---------------------------Cottage Sea: 27 Bewohner------------------ -------------------------Anarchy Riders: 24 Bewohner---------------- ----------------------------Valley Balar: 20 Bewohner----------------- ------------------------------Whisperers: 10 Bewohner --------------- -------------------------------Nomaden: 28 Bewohner-----------------
» Dringend gesucht
.
☣ Enid Taylor ☣ Henry ☣ Lydia ☣ Ezekiel ☣ Dwight ☣ Eugene ☣ Tara Chambler ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!
#1

Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 04.12.2018 21:17
von Daryl Dixon | 3.963 Beiträge



Alles Menschliche hängt an einem dünnen Faden u. plötzlich stürzt,was so eben noch stark war

nach oben springen

#2

RE: Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 16.12.2018 20:52
von Sunny Whitlock (gelöscht)
avatar

--------> Vor dem Bungalow

Sunny kam ihrem Bruder dann hinter her, schwer war es ja nicht die Küche zu finden da das Wohnzimmer direkt mit dran war, es war eine offene Küche, Sunny hatte sich hier richtig eingelebt und es sich schön gemacht. Amaru kannte ihren Einrichtungsstil, dem war sie immer noch Treu geblieben, es war nicht viel aber ebend gemütlich. "Nimm doch schon mal am Tresen Platz." Meinte sie und ging zum Kühlschrank, sie musste mal schauen was sie noch da hatte." Was magst du denn essen? Ich habe Eier da, Milch, Etwas Aufschnitt, Käse, und etwas Brot, zu mehr bin ich leider noch nicht gekommen, ich muss das alles mal wieder aufstocken, wenn du jetzt hier einziehst." Grinste sie, aber aus dem was sie gesagt hatte, konnte man doch schon gut was zaubern. Getränke hatte sie auch noch reichlich da, vielleicht wollte er ja auch einen Kaffee oder einen Tee, wer wusste das schon. Die Frage von draußen, griff sie nochmal auf."Mir ist aufgefallen, das du ganz schön abgenommen hast, hast du dort nicht genug zu Essen bekommen?" Sie machte sich doch etwas sorgen das es was ernstes sein konnte, denn in der heutigen Zeit wäre das ja nicht mehr verwunderlich. Sunny hatte sich schon immer zu viele Sorgen um ihren Bruder gemacht, das konnte sie nicht mal heute abstellen und das würde sie sicher auch nie auch wenn er schon erwachsen war.

@Amaru Leo Whitlock


nach oben springen

#3

RE: Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 17.12.2018 09:03
von Fiona Lyn | 163 Beiträge

Er war ihr nach drinnen gefolgt und nahm auch gleich am Tresen platz wie ihm geheißen war und schmunzelte leicht bei ihren Worten. Als sie aufzählte was sie alles da hatte atmete er tief durch und überlegte. "Rührei und Brot, das reicht doch vollkommen." Ja ihm reichte das denn auch wenn er wusste das er recht schmal geworden war so hatte er doch immer etwas zu essen bekommen. "Wir können ja nachher etwas holen gehen, oder wie macht ihr das hier?" Ja das würde ihn interessieren und er würde sich an die Regeln hier halten. "Ach was alles gut, ich hab nur sehr viel Sport gemacht damit ich mich verteidigen kann." Sie musste sich wirklich keine Sorgen machen und später würde er sie noch Fragen ob @Hawk in der nähe wohnte da er ihm gesagt hatte das er sie hier finden würde, sonst würde er sicher noch immer irgrndwo suchen oder bei der Firma sitzen.

@Sunny Whitlock



nach oben springen

#4

RE: Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 17.12.2018 21:26
von Sunny Whitlock (gelöscht)
avatar

Viel hatte sie echt nicht mehr im Haus, aber sie hatte auch noch nicht damit gerechnet das hier jemand mit einziehen würde, geschweige denn das sie ihren Bruder sobald wieder bei sich haben würde. Schwestern machten sich doch immer Sorgen oder nicht? Bei Amaru war das schon immer so das sie sich zu viele Sorgen machte, doch das lag auch daran das er noch Minderjährig war und sie immer noch die Große Schwester war die ein Auge auf ihn haben wollte. Noch immer stand sie am Kühlschrank, sie schaute seitlich dran vorbei und hörte seinen Essenswunsch."Alles klar dann mache ich dir ein Rührei und etwas Brot dazu, ich denke auch das das erstmal reichen muss." grinste sie, denn zu mehr reichte es grade einfach nicht. Sie würden später die Vorräte etwas aufstocken müssen. Sie nahm das Brot und die Eier aus dem Schrank, etwas Milch hatte sie auch noch da, Salz war genug im Schrank. Ging mit den ganzen Sachen zum Herd und nahm sich eine Rührschüssel, in der sie alles anmischte. Die Pfanne stand schon am Herd, diesen machte sie an und etwas Fett in die Pfanne, wartete das es heiß wurde und gab das angemischte in die Pfanne. Sie drehte sich dabei etwas um zu ihrem Bruder."Wir haben hier ein Lager, dort kann man hingehen und sich alles holen was man braucht, das zeige ich dir nachher." Ja es gab hier Regeln aber die würde er noch kennenlernen und er würde diese schon beachten , da war sie sich sicher. Er war wirklich mager geworden."Gut dann glaube ich dir das mal mit dem Sport, den kannst du hier sicher auch weiter machen, aber ich achte darauf das du es nicht übertreiben wirst, Kleiner Bruder." Neckte sie ihn denn auch das hatte sie sehr vermisst. Das Rührei war fertig, sie tat es auf einen Teller und reichte etwas Brot dazu, die Milch stellte sie ihm auch mit einem Glas hin."Lass es dir schmecken," Meinte sie und setzte sich mit an den Tresen.

@Amaru Leo Whitlock


nach oben springen

#5

RE: Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 18.12.2018 20:05
von Sunny Whitlock (gelöscht)
avatar

Sunny schaute Amaru eine ganze Weile einfach nur beim Essen zu, doch der Drang wieder raus zu gehen, war so stark das sie es einfach nicht lassen konnte."Du sei mit bitte nicht böse aber ich muss nochmal weg, muss noch was erledigen aber du kannst dich hier wie zuhause fühlen, das Bad ist Oben und dort ist auch dein Zimmer, ich beeile mich und in ein Paar Stunden bin ich wieder hier, du ruhst dich einfach erstmal aus." Meinte sie zu ihm, sie wusste das er ihr nicht böse sein würde, aber sie musste sich erstmal wieder daran gewöhnen das sie ihren Bruder wieder hatte, wo sie doch geglaubt hatte, das sie ihn nie wieder sehen würde. Sie musste auch noch Daryl und Rick informieren das er hier war doch das musste warten, sie musste Dampf ablassen, einfach nochmal raus hier aus alle dem, das hatte sie des öfteren das es ihr einfach alles zu viel wurde, doch Amaru würde das sicher verstehen, er kannte sie doch nicht anders, sie zog sich immer zurück wenn es ihr zu viel wurde. Sie beugte sich über den Tresen."Bis später Kleiner Bruder." Wuschelte ihm kurz durch die Haare und verschwand.

--------> Raus mal sehen wohin

@Amaru Leo Whitlock


nach oben springen

#6

RE: Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 18.12.2018 21:49
von Alex Miller (gelöscht)
avatar

<----- Wälder

Ich folgte ihr ins Wohnzimmer und sah mich um "wow das ist echt schön hier !" Sagte ich und setzte mich hin und sah zu ihr. " also hier lebst du also wow dennoch so denke wo ich alles war Ich!" Sagte ich und wartete darauf das sie sich neben mir setzt ich holte eine Flasche Jack Daniels raus und stellte es auf dem tisch"
Also wo soll ich anfangen ich war nach demnwir getrennt waren habnichbdich gesucht doch vergebens dennoch hatte ich die Hoffnung das ich dich fand und dies war ja so ach ja was ich damals zu dir sagen wollte ist dasnich mich Hals über Kopf in dich verliebt habe und das schon beim ersten Treffen.!" Sagte ichbzu ihr " und das wollte ich dir sagen solange ich noch nüchtern bin !" Sagte ich zu ihr und hielt ihre Hand fest und sah sie an und streichelte sanftbohr Hand .


@Sunny Whitlock


nach oben springen

#7

RE: Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 18.12.2018 21:56
von Sunny Whitlock (gelöscht)
avatar

Die beiden kamen bei ihrem Bungalow an, Amaru hatte sich wohl zum schlafen zurück gezogen, er würde dann morgen sehen das Alex wieder da war und das er sie wieder einmal gerettet hatte. Eine Tatsache die ihr doch ein wenig peinlich war, jedenfalls vor ihrem Bruder doch nun ja durch Alex lebte sie ja noch, was auch hätte anders aus gehen können. Zusammen setzte sie sich mit ihm aufs Sofa, hatte er doch echt einen Jack Daniels bei sich."Wo hast du den denn her gezaubert?" Ja den brauchte sie grade auch nachdem was sie heute alles erlebt hatte, sie selbst hatte ja kaum noch was im Haus. Sie lauschte seinen Worten."Ich habe auch eine ganze Weile nach dir gesucht doch die Spur verlief sich genau wie bei meinem Bruder." Meinte sie doch ihr Bruder fand sie und Alex ja nun auch."Doch wie es scheint kommt alles wieder zu mir zurück." Es machte sie glücklich das sie beide wieder hatte, doch das er sie auch liebte damit hatte sie nicht gerechnet. Sie sah ihn an und schluckte etwas."Was hast du grade gesagt? Ich wollte es dir damals schon sagen aber kam ja nicht mehr dazu." Das das alter zwischen den beiden stand, interessierte keinen mehr."Komm darauf trinken wir einen." Sie stand kurz auf und holte 2 Gläser, stellte diese auf den Tisch und setzte sich wieder, legte ihre Hand in die seine."Ich habe mich damals nicht getraut dir was zu sagen, weil ich unsicher war ob es dir genauso geht wie mir, denn bis ich dich traf kannte ich das Gefühl ja gar nicht." Meinte sie.

@Alex Coven


nach oben springen

#8

RE: Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 18.12.2018 22:11
von Alex Miller (gelöscht)
avatar

Ich hörte ihr zu." Das ist doch schön !" Sagte ich und nahm ein Schluck und sah sie an . Ja auch für mich Spieler das Alter keine Rolle mein Herz wollte sie und alles andere war mir egal. Ich trag mein Glas leer und sah sie erneut an und kam ihr mit mein Gesicht näher so das ich ihr Atem spüren könnte und ich dann meine lippennauf ihre süssen Lippen legte und anfing sie innig zu küssen. Ich ließ meine Hand dann langsam an ihr rücken wandern und dann an ihre Beine. Ich ließ dann vonn ihr ab und sah sie an ."Ich hoffe das es ok ist sunnygirl!" Sagtebich zu ihr und lächelte auch wenn ihr Bruder da war konnte Ich einfach nichtbwie Finger vonnijr lassen es war so lange her das ich sie das letzte mal gesehen hatte und das ich sie mit meinem Leben beschützen werde." Ach ja ich hab vor kurzem jemanden getroffen es war meine Tochter ja ich habe eine richte von der ich 18 Jahre nichts wusste bis heute!" Sagte ich zu ihr .

@Sunny Whitlock


zuletzt bearbeitet 18.12.2018 22:17 | nach oben springen

#9

RE: Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 19.12.2018 11:03
von Sunny Whitlock (gelöscht)
avatar

Das Alter spielte für sie noch nie eine Rolle, denn bei Alex war es anders wie bei den Männern die sie bisher hatte, denn dort hatte die keine Besondere Bindung spüren können, das war nur Spass für sie, denn was anderes hatte sie damals nie im Sinn, denn durch die Geschichte mit ihrem Vater konnte sie Nähe nicht ertragen doch bei ihm war das anders geworden, er zeigte ihr erst so richtig das man Liebe auch genießen konnte. Sie sah ihn an."Das ist schön." Lächelte sie und trank ihr Glas auch leer, stellte es auf dem Tisch ab. Sie lies sich innig von ihm küssen und legte ihre Hände dabei sanft in seinem Nacken ab, es war komisch denn ihr Bruder war ja auch noch da aber sie wusste das es ihn nicht stören würde, er schlief sicher. Sie schaute ihn liebevoll an als er den Kuss beendet hatte. Was da gleich kommen würde ahnte sie noch nicht."Ja sicher ist es ok, ich denke Amaru wird schlafen, aber wir sollten dann lieber in mein Zimmer gehen, dort haben wir mehr Ruhe und Amarus Zimmer ist am anderen Ende das Bungalows." Meinte sie denn sie wollte doch nicht riskieren das er sie doch noch sehen würde. Doch dann stockte ihr der Atem, er sagte ihr das er eine Tochter hatte die bereits 18 Jahre alt war und somit auch ihre Schwester sein konnte denn Sunny war selbst erst zarte 25."Oh." Sagte sie denn sie musste erstmal begreifen was er ihr da erzählte. Klar freute sie sich für ihn doch das würde noch mal einiges auf sie zu bringen wenn sie seine Tochter kennenlernen würde.

@Alex Coven


nach oben springen

#10

RE: Wohnzimmer & Küche

in Sunny Whitlock 19.12.2018 11:20
von Alex Miller (gelöscht)
avatar

Ich sah sie an und sahnohre Reaktion. "Ich hoffe jetzt das es kein stimmungskiller war denn ich musste es dir sagennich wollte keine Geheimnis vor dir haben ich möchte dir alles erzählen können Schatz!" Sagte ich zu ihr und sah sie erneut an. Ich wusste jetzt nichtnwirckloch was ich noch sagen sollte aber eins war klar ich wollte sie nicht noch mal verlieren denn ich liebe diese Frau einfach so sehr das es einfach weh tat ohne sie weiter zu leben. Als sie aber noch sagte das wir in ihr Zimmer gehen könnten nickte ich nur zu " Ok ich glaube das wer auch besser für sein Bruder wenn wir in dein Zimmer gehen würden.
---> sunny's Zimmer

@Sunny Whitlock


nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen