» Herzlich Willkommen!
Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seit ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.
» Team
» Wetterbericht
Ist das ein Vogel der da zwitschert? Der Winter neigt sich dem Ende zu. Die Temperaturen steigen und der Schnee fängt an zu schmelzen. Aus den Schneeschauern, werden Regenschauer. Die ersten Krokusse schauen auch schon aus der Erde, aber denkt nicht, dass jetzt kein Rückschlag kommen kann. Es kann noch immer vorkommen, dass Schneeflocken vom Himmel fallen.
» Kolonien & deren Bewohner
-------------------------------Aktuell: 90 Überlebende----------------------------------- ----------------------------------Cottage Sea: 29 Bewohner----------------------------- --------------------------------Anarchy Riders: 14 Bewohner--------------------------- -------------------------------Valley Balar: 24 Bewohner--------------------------------- --------------------------------The Company: 5 Bewohner------------------------------ ----------------------------------Nomaden: 20 Bewohner---------------------------------
» Dringend gesucht
.
☣ Rick Grimes ☣ Negan ☣ Maggie Rhee ☣ Carol Peletier ☣ Dwight ☣ Eugene ☣ Tara Chambler ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!
#1

Blonderengel sucht ihr sturkopf

in Männliche Gesuche 16.12.2018 16:29
von Beth Greene | 359 Beiträge

center]



Name / Alter / Kolonie

Name :Beth Greene

Alter 22

Kolonie:
Cottage-Sea



Mein Avatar:

Emily Kinney

Wissenswertes:
/



Meine Story:
Beth Flüchtet mit Daryl aus dem gefängnis sie werden von untoten verfolgt. Sie verstecken sich in einem Kofferraum und verbringen die Nacht darin, während draußen eine Herde vorüberzieht. Am nächsten Morgen ziehen sie, von den Zombies unbemerkt, weiter. Sie errichten sich ein Camp in den Wäldern, jagen und essen. Beth ist dieses Leben zu wenig. Sie möchte Alkohol probieren. Sie machen sich gemeinsam auf den Weg zu einem Golfclubhaus. Sie finden das Haus verschlossen, jedoch mit zahlreichen toten und untoten Leichen vor. In der Bar findet Beth schließlich einen schlechten Schnaps und beginnt zu weinen. Daryl schmeißt die Flasche zu Boden, bevor sie trinken kann. Sie verlassen das Haus und suchen eine Hütte auf, die er zuvor mit Michonne erkundet hat. Hier wurde illegal Schnaps gebraut, den Daryl ihr zur Verkostung anbietet. Die beiden Reden über vergangene Zeiten und bauen sich gegenseitig auf. Zuletzt entschließen sie sich das Haus, mit den daran verknüpften Erinnerungen aus schlechteren Tagen, nieder zu brennen. Sie vergießen den Alkohol und zünden die Hütte an. Als sie bemerken, dass Untote darauf zu kommen, ziehen sie weiter.Für Daryl sind die guten jedoch schon gestorben.Sie kommen an einem Grabstein vorbei, auf dem von einem geliebten Vater aus dem 19. Jahrhundert berichtet wird. Beth gleitet von seinem Rücken und schaut das Grab an. Daryl legt einige Blumen auf den Grabstein. Darauf hin ergreift sie seine Hand und schmiegt sich etwas an ihn, während sie den Blick auf den Stein gerichtet hält.Sie kommen an dem Haus an. Daryl öffnet die Eingangstür und klopft laut an. Danach erklärt er, dass sie den möglichen Bewohnern kurz Zeit geben sollten. Sie betreten das Haus. Beth bemerkt, dass alles ordentlich und sauber ist. Daryl erklärt, dass jemand hier gelebt haben muss und vielleicht immer noch in der Nähe ist. Sie gehen in den Raum, in dem die Leichen aufgebahrt werden. Dort liegt ein Körper im Sarg. Daryl geht hinüber und schaut ihn sich an. Dabei bemerkt er, dass das entstellte Gesicht mit viel Makeup wieder ansehnlich gestaltet wurde.Sie gehen in den Keller. Hier sucht er nach Verbandsmaterial für den Knöchel. Beth schaut sich die Leichen auf den Präpariertischen an. Daryl bemerkt ihren Blick und findet, dass hier jemand nicht genügend Puppen zum Anziehen hatte. Beth findet es jedoch wunderschön. Sie interpretiert das Werk so, dass jemand sich um die Untoten kümmert und sie als Menschen sieht, die sie einmal waren. Sie will von Daryl wissen, ob er das nicht auch schön finden würde. Er antwortet darauf nicht und verbindet ihren Fuß.Sie durchsuchen das Haus nach Essen. Nachdem die meisten Schränke leer waren, finden sie einen mit zahlreichen Lebensmitteln vollgestopften Schrank. Daryl bemerkt, dass alles ohne Staub ist und erklärt Beth, dass die Sachen jemandem gehören, der vielleicht noch am Leben ist. Sie können deshalb nur ein bisschen nehmen und müssen dem anderen was zurück lassen. Freudig erklärt Beth, dass sie wusste, dass es noch gute Menschen gibt. Daryl öffnet ein Glas und isst mit den Händen daraus. Sie ist angewidert von seinem Verhalten.Am Abend hat sich Beth einige Kerzen angezündet und spielt auf dem Klavier und singt dazu. Als sie bemerkt, dass Daryl im Raum ist, dreht sie sich erschrocken um. Er berichtet, dass der Ort gesichert wurde und es nur einen Eingang, durch den Haupteingang gibt. Er schwingt sich in den Sarg und macht es sich dort bequem. Auf Beth Nachfragen erklärt er die Kiste zum komfortabelsten Bett, das er seit Jahren hatte. Er bittet Beth weiter zu spielen und singen. Sie dachte, dass ihr Gesang ihn nervt. Er gesteht, dass es keine Jukeboxen gibt, worauf sie lächelnd sich zum Klavier umdreht und weiter singt.Am nächsten Morgen bestätigt Beth, dass sie so schnell läuft, wie sie kann. Daryl ist jedoch ungeduldig, nimmt sie auf den Arm und trägt sie auf ihren Frühstücksplatz. Sie haben ein üppiges Mahl vor sich und wollen gerad beginnen zu essen, als eine der Warnanlagen anschlägt. Sofort greift Daryl nach seiner Armbrust und geht zum Eingang. Beth befiehlt er zurück zu bleiben. Aus dem Eingangsbereich ruft er, dass es nur ein dämlicher Hund sei. Beth macht sich auf den Weg um nachzuschauen. Als sie jedoch ankommt, ist der Hund verschwunden. Daryl wollte, dass sie zurück bleibt. Sie erklärt jedoch, dass er von einem Hund gesprochen hat und schaut ihn mit glänzenden Augen an. Er geht mit ihr zurück und sagt, dass er vielleicht wieder kommt.Am Abend sitzen sie in der Küche zusammen. Beth möchte einen Dankesbrief für die Bewohner hinterlassen - auch wenn sie vielleicht nicht zurück kommen. Daryl schlägt vor, dass sie vielleicht länger bleiben und auf diese warten könnten um sich mit ihnen zusammen zu schließen. Beth ist erstaunt und fragt ihn, ob er also tatsächlich an gute Menschen glaubt. Sie will wissen, was seine Meinung geändert hat. Er weicht aus und antwortet nicht direkt darauf. Sie bleibt hartnäckig, doch er schaut sie nur an. Schließlich seufzt sie nachdenklich.Sie hören einen Hund bellen. Daryl will ihm eine zweite Chance geben, nimmt etwas von dem eingelegten Fleisch und geht zur Tür. Kurz darauf ruft er Beth zu sich. Sie bringt ihm die Armbrust und sieht, dass er sich gegen eine Vielzahl von Zombies hinter der Tür drückt. Er befiehlt davon zu laufen und fordert sie auf ihn zurück zu lassen und durch eines der Fenster zu entkommen. Beth möchte ihn jedoch nicht allein lassen. Er erklärt ihr, dass er sie an der Straße wiedertreffen wird. Ihre Wege trennen sich. Beth nimmt den Rucksack voller Geld und Schmuck und flieht aus dem Haus.Als Beth erwacht, findet sie sich in einem Krankenhaus wieder. Sie erfährt, dass sie gerettet wurde, als sie sich verletzt hatte, während sie vor den Beißern geflohen ist, die sie und Dylan angegriffen hatten. Ihre Retter haben sie nach Atlanta in das Grady Memorial Hospital gebracht, wo sie von einer kleinen Gruppe Überlebender unter der Führung von Dawn Lerner aufgenommen und verarztet wurde. Von da flieht sie. Beth war eine zeit lang alleine unterwegs, beim Plündern traf sie auf Caleb. Er nahm sie dann mit zu seiner Gruppe nach Cottage. Am fang war sie noch vorsichtig, da sie ja keinen kannte. Beth Kamm mit Caleb sich immer näher verstanden sich Seher gut miteinander, sie entschied sich da zu bleiben. Wurde so mit ein teil ihrer Gruppe.Beth nahm die auf an sich, um das Vorart zu kümmern, wenn was fehlte die Liste aufzustellen










Dein Name / Alter / Kolonie
Jackson (rest frei wehlbar )


Dein Avatar:

kannst du selbst endscheiden


Beziehung zum Gesuchten:
Mein freund


Wissenswertes & Fakten:

Jackson war schon in der schul zeit offt bei beth zu besuch hilft dort auch aus auf der farm aus . Bei seiner familie war ich auch sehr willkommen .(rest las ich dir offen wie es weiter ging )


Die Story:

Wir beide kennen uns schon von anfang an und kammen auch sehr gut klar mit einander. wir haben offt auf der farm meines vaters aus geholfen. auch in der zeit verloren wir uns erst aus den augen nach dem gefängis und traffen uns erst wieder in der gruppe wieder und machten ab da viel mit einander.(rest kann pn besprochen werden :) )


Probepost?:

[x ] Ja, ein neuer aus Sicht des Charakters / [ ] Ja, ein Alter reicht




Was ist mir noch wichtig?:


Du musst nicht 24/7 online sein, aber eine gewisse Aktivität sollte schon vorhanden sein. Des weiteren suche ich jemanden der nicht nach ein zwei Wochen keine Lust mehr hat und wieder verschwindet.an sonsten viel spaß mit der Rolle :)


[/center]



nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Nox, Ares Bellar, Raven, Jason Clark, Seth Evans

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Johnathan Redfield
Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 88 Gäste und 65 Mitglieder online.




disconnected Survive Talk Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen