» Herzlich Willkommen!
Ihr wollt unbedingt Spannung, Action oder einfach nur einen Ausklang zu der modernen Welt? Dann seit ihr bei uns genau richtig. Die Welt ist nicht mehr die, die wir kannten. Untote wandeln alleine oder in großen Horden umher. Jedoch sind sie nicht die größte Bedrohung. Nach den Jahren wissen die Überlebenden, wie sie mit diesen umgehen müssen. Die größere Bedrohung sind wohl andere Überlebende, denn Gesetze oder Strafen gibt es nicht mehr. Deswegen haben sich einige zu Kolonien zusammengeschlossen, in denen jeder seine Aufgabe und einen sicheren Schlafplatz hat. Du kannst dich zwischen der Cottage by the Sea entscheiden, eine frühere Ferienanlaga direkt am Meer oder den Anarchy Riders, der Außenposten der Cottage, die in einem Clubhaus leben. Wie wäre es hoch oben in den Bergen in einem mittelalterlichen Dorf zu leben und sich selbst zu versorgen? Im Valley Balar ist es möglich. Als Nomade kannst du hin, wohin du willst und brauchst dich nur um dich kümmern. Vielleicht willst du dich auch dem Bösen anschließen, dann bist du bei der Company sehr gut aufgehoben. Egal wie du dich entscheidest, es wird dein Leben verändern.
» Team
» Wetterbericht
Die ersten Schneeflocken und Krokusse sprießen aus dem aufgeweichten Boden und färben die sonst triste Welt bunt. Der Schnee ist komplett verschwunden und spürt die erste Frühlingsluft. Einige Tage sind noch immer kalt, doch es kommt auch mal vor, das uns die Sonne aufwärmt. Der Februar verhält sich jedes Jahr anders, dieses Jahr bringt er uns den Frühling früher.
» Kolonien & deren Bewohner
----------------------------Aktuell: 97 Überlebende------------------- ---------------------------Cottage Sea: 24 Bewohner------------------ -------------------------Anarchy Riders: 22 Bewohner---------------- ----------------------------Valley Balar: 19 Bewohner----------------- ------------------------------Whisperers: 10 Bewohner --------------- -------------------------------Nomaden: 22 Bewohner-----------------
» Dringend gesucht
.
☣ Enid Taylor ☣ Henry ☣ Lydia ☣ Carl Grimes ☣ Ezekiel ☣ Dwight ☣ Eugene ☣ Tara Chambler ☣ Siddiq ☣ Auch viele Free Gesuche warten darauf, endlich in Empfang genommen zu werden. So haben wir ähnliche Storys wie bei VIKINGS oder ANARCHY RIDERS, jedoch mit abgeänderten Namen und Story. Auch ohne Serienwissen bist du bei uns gerne willkommen !!!
#1

Rider Friends where are you

in Unisex Gesuche 26.01.2019 02:26
von Jennica Magoro | 607 Beiträge





NAME // ALTER // KOLONIE // GESINNUNG

Jennica Magoro // 25 Jahre // Cottage Riders // Gut




WER VERLEIHT DIR DEIN GESICHT

Vanessa Morgen




WIE BIST DU DRAUF

Jennica hat sich noch nie den Mund verbieten lassen. Einzig und alleine ihr ältester Bruder wusste, wie man sie zu händeln hatte. Mit einer großen Klappe geboren, fand sie dennoch viele Freunde und war/ist für diese immer da. Sie ist ganz sicher keine Prinzessin und hat kein Problem damit, auch mal anzupacken. Wenn sie sich was in den Kopf gesetzt hat, dann gab sie alles, um dies auch zu erreichen. Das letzte Wort hat eh immer sie und es bringt auch nichts, dagegen an zu gehen. Auch wenn sie immer Wer auf ihr äußeres gelegt hat, war sie kein Püppchen, was in einen Schminktopf gefallen war. Selbstbewusst war sie schon früher und das hat sich auch heute nicht geändert.




DEINE GESCHICHTE

Jennica oder Nica, wie sie von ihrem älteren Bruder oft genannt wird, wurde in der großen Stadt New York, als letztes Kind der Magoros geboren. Auch wenn sie nicht viel Geld hatten, wuchsen die Kinder geliebt und behütet bei ihren Eltern auf. Ihr Vater arbeitet als Reverend in der St Martha's Church die nur wenige Häuser von ihrem Heim entfernt lag. Ihre Mutter arbeite in einem kleinen Supermarkt der nur ein paar Blocks entfernt lag. Elija war der älteste der drei Geschwister und kümmerte sich immer sehr liebevoll um Jennica. Die beiden hatten eine enge Bindung, die nie endete. Als dieser zur U.S. Army ging und kaum bis gar keine Zeit mehr hatte, spürte Jennica oft ein leeres Loch in ihrem Leben. Sie war gut in der Schule, vor allem im Sport. Als Cheerleaderin machte sie sich einen Namen und hatte auch die eine oder andere Beziehung. Schon früh spürte sie nicht nur die Anziehung zu Männern, sondern auch zu Frauen. Daraus machte sie auch nie ein Geheimnis. Es war relativ einfach für sie und so brauchte sie sich nicht zu verstecken. Als sie die Schule beendete und sich Gedanken um ihre Zukunft machte, war sie gerade mal 16 Jahre alt. Jedoch wurden ihre Zukunftspläne vernichtet, als die Zombieapokalypse ausbrach. Ihr Bruder Elija kam und holte die Familie zu einem erst mal sicheren Stützpunkt. Für Jennica, war er schon immer der große Held gewesen. Sie sah zu ihm auf und schaute sich viel bei ihm ab. Eine Zeit lang ging alles gut, bis eines Tages dieser Stützpunkt von Zombies überrannt wurde und ihre Eltern diesen Monstern zum Opfer fielen. Noch dazu wurde Jennica von ihrem Bruder getrennt, denn sie fast neun Jahre später erst wieder finden würde.

Die Jahre waren nicht einfach. Sie schloss sich anderen Überlebenden an, lernte das Kämpfen mit Waffen und versuchte nicht zu sterben. Gut war, das Elija ihr ab und an Tipps bei der Selbstverteidigung gab , was ihr nun zugute kam. Jedoch überlebten diese Gruppen nie lange. Entweder sie wurden von Zombies ausgelöscht oder von anderen Überlebenden. Die Menschheit zeigte nun ihr wahres Gesicht und wurde immer grausamer. Sie schlug sich lange alleine durch und versteckte sich so gut es ging vor anderen Menschen. Als sie jedoch gefangen genommen wurde von einer Männergruppe, spürte sie zum ersten mal, dass sie nicht schwach war. Was taten Männer immer wenn sie glaubten die Macht zu haben? Frauen erniedrigen und schlimmeres. Doch Jennica lies das nicht mit sich machen und wehrte sich. In der Nacht tötete sie alle und war völlig im Blutrausch. Niemand sollte je denken, dass sie wehrlos ist.

Kurz vor der Weihnachtszeit kam sie bei einem Clubhaus an, was sie einige Tage beobachtete. Gerade als sie sich abwenden wollte, erblickte sie ihren tot geglaubten Bruder und weinte vor Glück. Sie rannte ans Tor und gab sich zu erkennen. Das Wiedersehen war unglaublich und so kam es, dass sie bei den Riders blieb und einen festen Platz bei ihnen fand.







NAME // ALTER // KOLONIE // GESINNUNG

XXX // zwischen 22-25 Jahre // Cottage Sea oder Cottage Riders // XXX




UNSERE VERBINDUNG

Freunde frühere Zeit oder heutige




YOUR FACE

K. J. Apa, Lili Reinhart, Camila Mendes, Cole Sprouse, Ashleigh Murray, Casey Cott. Rob Raco, Jordan Connor, Drew Ray Tanner,




SO SOLLTEST DU DRAUF SEIN

Dein Chara, deine Entscheidung




DEINE GESCHICHTE

Auch deine Entscheidung




PROBEPOST

JA [ ] NEIN [ ] EIN ALTER [x]




PLATZ FÜR EIGENE WORTE

Liza und ich würden uns super doll freuen, euch bei uns Begrüßen zu dürfen. Wir sind beide sehr aktiv, somit hättet ihr gleich Anschluss. Obwohl man diesen hier eh sofort hat. Traut euch ruhig zu uns zu kommen, hier sind alle sehr lieb und nehmen neue Leute gerne auf. Zudem vermissen auch wir unsere Freunde oder welche, die es noch werden wollen. Allerdings seit bitte keine Eintagsfliegen, da sollte wirklich Interesse besehen!!!








Ich mache schlimme Dinge und die mache ich sehr gut !!

Liza Rose gefällt das
1 Mitglied stimmt dir zu
1 Mitglied umarmt dich
1 Mitglied stalkt es
zuletzt bearbeitet 19.03.2019 23:15 | nach oben springen


disconnected Survive Talk Mitglieder Online 11
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen